1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle…

Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm

Der Komiker Dieter Nuhr klagt nach Kritik an seinem Griechenland-Witz über einen Rückfall ins Mittelalter via "Shitstorm" - ein Begriff, der überstrapaziert ist und abgeschafft gehört, schreibt eine SZ-Autorin.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Griechenland nervt einfach nur noch (Seiten: 1 2 ) 26

    AussieGrit | 20.07.15 12:17 21.07.15 09:07

  2. das Beste an dieser Diskussion

    cyzz | 21.07.15 08:24 Das Thema wurde verschoben.

  3. Regeln gegen derartige Eskalationen sollten auch im Netz regelmäßiger verfolgt werden 8

    Rudi81 | 20.07.15 13:24 21.07.15 08:05

  4. Tja, so kommts wenn man... 1

    Hopfentee73 | 21.07.15 02:42 21.07.15 02:42

  5. Shitstormer haben einfach zu viel Zeit 5

    deefens | 20.07.15 15:01 21.07.15 02:00

  6. Tolle "IT-News"... 3

    HolmHansen | 20.07.15 16:47 21.07.15 00:29

  7. Glückwunsch zu diesem reflektierten und nachdenklichen Artikel 1

    Transcendence | 20.07.15 22:34 20.07.15 22:34

  8. gute nacht deutschland 8

    zenker_bln | 20.07.15 18:41 20.07.15 20:16

  9. man kann ueber alles scherzen 1

    neocron | 20.07.15 17:38 20.07.15 17:38

  10. Erst zündeln dann Opfer spielen... 7

    Anonymer Nutzer | 20.07.15 16:29 20.07.15 17:34

  11. Das Alter... 13

    ffx2010 | 20.07.15 12:11 20.07.15 17:18

  12. Ticketverkauf angekurbelt. Mission erfüllt. 2

    gasm | 20.07.15 15:53 20.07.15 16:07

  13. In Zeiten von Negativkreditzinsen... 1

    darklord007 | 20.07.15 16:01 20.07.15 16:01

  14. Ich fand den Witz gut... (Seiten: 1 2 ) 25

    III | 20.07.15 11:03 20.07.15 15:54

  15. Guter Artikel 3

    thecrow2k | 20.07.15 11:43 20.07.15 14:32

  16. Der Witz war von mir geklaut 2

    /mecki78 | 20.07.15 14:22 20.07.15 14:26

  17. Beschäftigungstherapie?! 1

    Anonymer Nutzer | 20.07.15 13:18 20.07.15 13:18

  18. Und zu guter Letzt könnte man: 10

    Der schwarze Ritter | 20.07.15 10:40 20.07.15 13:18

  19. Er teilt aus ... 9

    Oldy | 20.07.15 12:25 20.07.15 13:00

  20. Das Weltbild des Herrn Nuhr ist... 9

    Jolla | 20.07.15 10:30 20.07.15 12:21

  21. Früher gab es in der Kneipe einen auf die Fresse 1

    Der Rechthaber | 20.07.15 11:56 20.07.15 11:56

  22. Nuhr hat recht 1

    LinuxNerd | 20.07.15 11:34 20.07.15 11:34

  23. Er war hier Nuhr Ventil 2

    twothe | 20.07.15 11:05 20.07.15 11:24

  24. Das Internet halt nicht nur positive Seiten. 1

    thecrew | 20.07.15 11:08 20.07.15 11:08

  25. @Golem - Falsche Formatierung! 3

    elgooG | 20.07.15 10:34 20.07.15 10:45

  26. Ein Komiker macht die Witze die sein Publikum versteht 1

    Mopsmelder500 | 20.07.15 10:33 20.07.15 10:33

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) am European Campus
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  2. Prozessmanager Digitalisierung Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  3. Fullstack-PHP-Entwickler (m/w/d)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
  4. Junior IT-Manager (m/w/d) Anwendungs-Support
    ABO Wind AG, Ingelheim am Rhein

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.


  1. 19:03

  2. 18:22

  3. 18:06

  4. 16:45

  5. 16:29

  6. 15:18

  7. 14:57

  8. 14:39