Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lanai: Gates und Ellison wollen…

Quadratmeterpreis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quadratmeterpreis

    Autor: M.P. 21.06.12 - 14:11

    356 Quadratkilometer sind 356 Millionen Quadratmeter

    also ca 1,5 Dollar pro Quadratmeter - und das auf Hawaii für ein Grundstück mit 360 Grad Meerblick ;-)

    Erinnert mit irgendwie an die billigst en Block an Finanzinvestoren verscherbelten Mietwohnungen der staatlichen Wohnungsbaugesellschaften.

  2. Re: Quadratmeterpreis

    Autor: PCAhoi 22.06.12 - 00:22

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 356 Quadratkilometer sind 356 Millionen Quadratmeter
    >
    > also ca 1,5 Dollar pro Quadratmeter - und das auf Hawaii für ein Grundstück
    > mit 360 Grad Meerblick ;-)
    >
    > Erinnert mit irgendwie an die billigst en Block an Finanzinvestoren
    > verscherbelten Mietwohnungen der staatlichen Wohnungsbaugesellschaften.

    tja, schon recht :-)
    Nur der Nachteil: Das ganze Baby gibt es nur am Stück und nicht in 4ZWs :)

  3. Re: Quadratmeterpreis

    Autor: chrispitt 27.06.12 - 18:51

    dann mal eine frage: glaubst du auf dieser insel gibt es irgendeine form von infrastruktur?
    ich nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. BWI GmbH, München, Rheinbach, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 211,71€ für Prime-Mitglieder
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
      Quake 2 RTX
      Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

      GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

    2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
      Boundless XR
      Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

      GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

    3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
      Ice Lake U
      Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

      Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


    1. 14:53

    2. 13:44

    3. 13:20

    4. 12:51

    5. 00:00

    6. 18:05

    7. 16:39

    8. 13:45