1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landgericht Köln: Drosselung bei der…

Tarife umbenennen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tarife umbenennen

    Autor: Anonymer Nutzer 30.10.13 - 13:58

    Ich hoffe, dass das Urteil Bestand haben wird.

    Dann sollen halt Telekom & Co ihre Tarife umbenennen.

    Wo flat drauf steht soll auch flat drin sein.

    Wir haben uns zwar daran gewöhnt das ein Erdbeer-Jogurt nicht unbedingt etwas mit damit zu tun haben muss das darin Erdbeeren zu finden wären, sondern lediglich naturidentische Aromastoffe, aber dieses Prinzip müssen wir ja nicht auf andere Branchen ausweiten.

    Dann wird der Verkaufsprozess eben etwas komplizierter
    wenn die Branche den Begriff "flat" nicht mehr inflationär benutzen darf.

  2. Re: Tarife umbenennen

    Autor: ursgoem8 30.10.13 - 14:36

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe, dass das Urteil Bestand haben wird.
    >
    > Dann sollen halt Telekom & Co ihre Tarife umbenennen.
    >
    > Wo flat drauf steht soll auch flat drin sein.


    Sehe ich genau so. Wer Flatrate will, will auch eine. Wer flatrate verkauft sollte auch eine Verkaufen.

    Und in anderen Ländern gibt es sogar UMTS/LTE Flatrates die keine Drossel haben. Die nehmen das Wort Flatrate für echt.

    Allerdings z.B. bei 120 CHF/Monat kann man das auch verlangen gg

  3. Re: Tarife umbenennen

    Autor: Bassa 30.10.13 - 16:40

    Aber es gibt meines Wissens keine klare Definition des Begriffes Flatrate.

    Pauschalpreis für unbegrenzte Datenmenge ist ja technisch nicht möglich. Egal wie schnell die Verbindung ist, die Datenmenge ist grundsätzlich beschränkt. Man kann ja auch mit der Drosselung noch weitersurfen, auch wenn nicht mehr alle Dienste nutzbar sind. Man zahlt also den Pauschalpreis und hat den ganzen Monat Zugriff aufs Internet. Insofern durchaus eine Flatrate und eben kein Volumentarif, der bei Erreichen des Maximums entweder blockiert wird oder danach in eine andere Abrechnungsform wechselt. So gesehen ist es also ein Hybrid, wenn gedrosselt wird.

    Nicht, dass ich das gut finden würde, vor allem, weil die Telekom ja auf diese Weise Konkurrenten massiv benachteiligen wird (Lovefilm, Watchever, Cloud-Anbieter etc.).

  4. Re: Tarife umbenennen

    Autor: StefanGrossmann 30.10.13 - 16:53

    Dann difinieren wir die Flatrate so:
    Beworbenes Produkt für Festpreis in dauerhaft gleichbleibener Qualität.

    Zu einfach? :o)

  5. Re: Tarife umbenennen

    Autor: Bassa 30.10.13 - 23:34

    Deine (oder auch meine) Definition ist aber für Gericht, Anwälte und Marketingabteilungen irrelevant.

    Dauerhaft gleichbleibende Qualität kann man im Mobilfunkbereich beispielsweise nicht sichern, also würde mit Deiner Definition dort bald der Flatrate-Begriff keine Verwendung mehr finden dürfen.
    Selbst im Festnetz ist das nicht zwingend der Fall.

  6. Re: Tarife umbenennen

    Autor: Ovaron 31.10.13 - 07:42

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann difinieren wir die Flatrate so:
    > Beworbenes Produkt für Festpreis in dauerhaft gleichbleibener Qualität.

    Auf DAS Geschrei freue ich mich schon wenn Drosselkom alle DSL-Modems wieder auf den Sync drosselt der unter allen Umständen - also auch wenn alle Nachbarn mal gleichzeitig aktiv sind und sich gegenseitig stören - gehalten werden kann.

    Bei mir schwankt der Sync um 14 Mbit. Vermutlich würde ich dann so 6-8 Mbit bekommen um mich an gleichbleibender Qualität zu erfreuen.

  7. Re: Tarife umbenennen

    Autor: zampata 31.10.13 - 11:54

    Okay anderer Versuch:
    Beworbenes Produkt für Festpreis in dauerhaft gleichbleibener Qualität im BestEffortFall.


    2. Versuch:
    volumenunabhäniger und zeitunabhäniger Internettarif, dessen Nutzbarkeit nur von technischen Gegebenheiten abhänigen.
    (damit sollte klar sein dass der Tarif auch mal weniger Mbits haben könnte wenn zuviel los ist - best effort fall)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. FNZ Group, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  2. 10,99€
  3. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de