Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landkreis Südwestpfalz: Telekom baut…

Was nützt mir Fiber To The Home...?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: Tom_ 19.09.17 - 13:18

    wenn ich im Büro sitze! Oder gilt das nur für Gewerbe im Homeoffice? (scnr)

  2. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: My1 19.09.17 - 13:20

    naja Glas bis an den anschluss der Firma hat den vorteil wenn viele gleichzeitig netz brauchen, dass man eben mehr speed bekommt und es zukunftssicher ist.

    Asperger inside(tm)

  3. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: neocron 19.09.17 - 13:52

    aber es hilft dir leider nicht zu verstehen, worauf der TE eigentlich hinauswollte ...

  4. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: eeg 19.09.17 - 14:03

    Der TE möchte darauf hinweisen, dass das ganze nicht FTTH sondern FTTB ist.
    (Fibre to the home => fibre to the building)!

  5. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: My1 19.09.17 - 14:26

    naja wenn die firma das ganze haus hat machts sicher kaum unterschied aber wenn ein gebäude mehrere firmen drin hat, wie willst du das denn nennen? fiber to the company geht jedenfalls nicht, fttc gibts schon.

    Asperger inside(tm)

  6. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: eeg 19.09.17 - 15:36

    Was spricht dagegen an ein Gebäude mehrere Fasern anzulegen?
    GlasFaser als Medium hat physikalisch weniger Begrenzungen, d.h. die Reserven in einer Faser sind ja hoch. Da könnte man ja zwei Internetzugänge drüber switchen oder multiplexen.

  7. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: sneaker 19.09.17 - 16:32

    eeg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was spricht dagegen an ein Gebäude mehrere Fasern anzulegen?
    Nichts. Macht die Telekom auch. Fasern werden in Abhängigkeit von der Anzahl der Wohn- und Geschäftseinheiten eines Gebäudes verlegt.

  8. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: HansiHinterseher 19.09.17 - 16:54

    FTTH -> Glasfaser bis in die Wohnung (z.B. bei Mehrfamilienhäusern)
    FTTB -> GF bis in das Gebäude, also z.B. in den Keller und von da weiter mit Kupfer/Koaxial in die Wohnungen.
    FTTC -> GF bis zur Kopfstation/Verteiler an der Straße.

    Wohnungen kann man gerne auch durch "Büro" ersetzen. ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.17 16:57 durch HansiHinterseher.

  9. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: Braineh 20.09.17 - 03:20

    Reicht FTTB bei einem Einfamilienhaus nicht prinzipiell aus? Dann stell ich eben den Router in den Keller und nutz das Koax-/Kupferkabel in der Wand für die Gigabit (oder auch mehr) inhouse Verkabelung.

  10. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: My1 20.09.17 - 09:56

    Braineh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reicht FTTB bei einem Einfamilienhaus nicht prinzipiell aus? Dann stell ich
    > eben den Router in den Keller und nutz das Koax-/Kupferkabel in der Wand
    > für die Gigabit (oder auch mehr) inhouse Verkabelung.

    Aktuell ja, aber in die Zukunft gedacht weiß man nicht wie lange das reicht. früher waren 64kbyte RAM ausreichend. vielleicht solls ja nicht bei 1 Gbit bleiben.

    Asperger inside(tm)

  11. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: neocron 20.09.17 - 11:16

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aktuell ja, aber in die Zukunft gedacht weiß man nicht wie lange das
    > reicht. früher waren 64kbyte RAM ausreichend. vielleicht solls ja nicht bei
    > 1 Gbit bleiben.
    In einem Einfamilienhaus ist es eh Sache des Eigentuemers fuer die Verkabelung im Haus zu sorgen ...
    bekommt er spaeter ueber FTTB mehr als 1 GBit muss er eben selbst CAT7 Kabel verlegen, oder eben GF wenn er es gern haette ...

  12. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: Braineh 20.09.17 - 12:53

    Das meine ich ja. Bevor man im ganzen Haus Glasfaser verlegt, kann man ja auch erstmal bei Kupfer bleiben, wie erwähnt geht ja über Car.7 auch schon einiges. Und bis wir selbst über GF Datenraten >1GBit bekommen, dürfte so manches Haus schon abgerissen und neugebaut werden. ;))

  13. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    Autor: Ovaron 20.09.17 - 17:36

    Braineh schrieb:
    ---------------------------------------------------------------------------
    > Reicht FTTB bei einem Einfamilienhaus nicht
    > prinzipiell aus?

    FTTB im Einfamilienhaus wird als FTTH gewertet. Entscheidend ist das die Faser in den Räumlichkeiten des Kunden endet.

    http://www.ftthcouncilmena.org/documents/FTTHdefinitions/FTTH-Definitions-Revision_January_2009.pdf
    "“Fiber to the Home” is defined as a communications architecture in which the final connection to the subscriber’s premises is Optical Fiber.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 26,99€
  2. ab 47,99€
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Unternehmen: 1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt
    Unternehmen
    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

    1&1 Versatel hat erneut eine weitere Stadt erschlossen. Doch das Netz der 1&1-Tochter bleibt unklar: Bilder der Infrastruktur sind nicht zu erhalten.

  2. Microsoft: Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
    Microsoft
    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

    Psychonauts, Sid Meier's Pirates, Star Wars: Knights of the Old Republic und zehn weitere Klassiker von der ersten Xbox lassen sich offiziell auf der Xbox One ausführen - sogar mit höheren Auflösungen als im Original.

  3. DMT Bonding: Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus
    DMT Bonding
    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

    Die Telekom holt weiter das Letzte aus dem alten Kupferkabel heraus. Wieder gibt es eine neue Technologie, DMT Bonding, auch Gigabit to the Basement genannt. Und der Hersteller Adtran hat starke Verbindungen nach Deutschland.


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23