Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Langer Abschied: Wie Steve Jobs seine…

Tröstet Euch ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tröstet Euch ...

    Autor: trollwiesenverschieber 08.10.11 - 19:03

    ... irgendwann wird es auch mal wieder ruhiger um das Leben und das Ableben eines Firmenbosses.

    Bis dahin werden wir sicherlich noch einige journalistische Kostbarkeiten zu diesem Thema auf den Monitor und auf's Papier bekommen.

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  2. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: neocron 08.10.11 - 19:11

    Was wuerdest du nur machen, wenns keine apple artikel mehr gaebe?

  3. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: trollwiesenverschieber 08.10.11 - 19:14

    Warum?
    Sag jetzt nicht, daß Dir der Artikel und die Art und Weise, wie er geschrieben wurde, gefällt ...

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  4. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: neocron 08.10.11 - 19:20

    trollwiesenverschieber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum?
    > Sag jetzt nicht, daß Dir der Artikel und die Art und Weise, wie er
    > geschrieben wurde, gefällt ...

    Muss es auch nicht. Den schlechten ausdruck habe ich angemerkt. Mich interessiert aber das thema ... ja
    dich jedoch nicht... was suchst dann hier!

  5. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: samy 08.10.11 - 23:36

    trollwiesenverschieber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... irgendwann wird es auch mal wieder ruhiger um das Leben und das Ableben
    > eines Firmenbosses.
    >
    > Bis dahin werden wir sicherlich noch einige journalistische Kostbarkeiten
    > zu diesem Thema auf den Monitor und auf's Papier bekommen.

    Danke!

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  6. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: trollwiesenverschieber 09.10.11 - 05:03

    Ahhh ... willst Du jetzt Anderen verbieten, irgendwelche Artikel zu lesen?

    Alles klar ....

    Aus einem anderen Post von Dir:
    > kanns dir nicht egal sein was andere fuer ansichten haben?

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.11 05:06 durch trollwiesenverschieber.

  7. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: neocron 09.10.11 - 06:16

    trollwiesenverschieber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ahhh ... willst Du jetzt Anderen verbieten, irgendwelche Artikel zu lesen?
    nein, ich habe eine Frage gestellt (eine simple sogar), die du nicht beantwortet hast, warum auch immer ... solltest mal drueber nachdenken!

    >
    > Alles klar ....
    nein, ist es dir offensichtlich nicht!


    > Aus einem anderen Post von Dir:
    > > kanns dir nicht egal sein was andere fuer ansichten haben?
    richtig .. auch eine frage ... ob es ihm egal sein kann!
    Hier ging es aber nicht um deine Ansicht, die habe ich nichteinmal angezweifelt ...
    diese habe ich sogar als Praemisse angenommen, und DANN gefragt, warum du denn hier rumkriechst? (natuerlich wirst du dich jetzt an dem fehlenden fragezeichen hochziehen ... nicht wahr?) :D

  8. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: trollwiesenverschieber 09.10.11 - 09:22

    Genau

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  9. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: neocron 10.10.11 - 03:15

    und denoch hat er keine antwort parat ...
    lag ich gar nicht so falsch mit dem vergessenen fragezeichen ...

  10. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: trollwiesenverschieber 10.10.11 - 07:53

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trollwiesenverschieber schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Mich interessiert aber das thema ... ja
    > dich jedoch nicht... was suchst dann hier?

    Mich interessiert das Thema an sich auch - allerdings nicht, was daraus gemacht wird:
    "Wie Steve Jobs seine letzten Monate verbrachte" wird sicherlich noch seine Fortsetzung in ähnlich gestrickten Artikeln finden. Und das hat - bei allem Respekt vor seinem Lebenswerk - wirklich nichts mehr mit IT-News zu tun.
    Aber das sind nur meine 2 Cents ...

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  11. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: riddick70 10.10.11 - 09:38

    trollwiesenverschieber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > trollwiesenverschieber schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Mich interessiert aber das thema ... ja
    > > dich jedoch nicht... was suchst dann hier?
    >
    > Mich interessiert das Thema an sich auch - allerdings nicht, was daraus
    > gemacht wird:
    > "Wie Steve Jobs seine letzten Monate verbrachte" wird sicherlich noch seine
    > Fortsetzung in ähnlich gestrickten Artikeln finden. Und das hat - bei allem
    > Respekt vor seinem Lebenswerk - wirklich nichts mehr mit IT-News zu tun.
    > Aber das sind nur meine 2 Cents ...
    Könnt Ihr alles demnächst in Seinen Memoarien <--- (Absicht) nachlesen!!! Wird bestimmt ein Bestseller, bei so vielen Jüngern....

  12. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: neocron 10.10.11 - 10:12

    und? wer glauben manche hier zu sein? Ich meine man kann sich ueber die qualitaet eines artikels beschweren ... aber ueber das thema? nur weils einen nicht interessiert?
    klickt man halt weg ... wenns einen eh nicht interessiert!? verstehe das problem nicht ganz!
    Ich meine es wird keinem aufgezwungen ...
    Es steht klar in der ueberschrift, man kanns sogar anlesen ohne es anzuklicken, und wie ein jedes thema woran man nicht interessiert ist, kann mans dann einfach links liegen lassen.
    Ich finde immer wieder beschwerden hierher zu schicken darueber, was hier nichts verloren haette ist aeusserste zeitverschwendung ...
    zumal diese artikel, die "keinen" interessieren, dann auch noch kuenstlich nach oben getrieben werden, weil jeder, der hier schreibt das rating erhoeht!
    Und da es hauptsaechlich leute sind, die sich beschweren ... wird sich daran auch nichts aendern, eben WEIL man sich beschwert!

  13. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: neocron 10.10.11 - 10:14

    oh gott, wenn ich schon wieder "juenger" lese ... oje oje

    gute nacht ... paranoiker ...

  14. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: riddick70 10.10.11 - 10:20

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oh gott, wenn ich schon wieder "juenger" lese ... oje oje
    >
    > gute nacht ... paranoiker ...


    Guten Morgen, oh sorgenvoller Choleriker, tirili (((0;

  15. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: trollwiesenverschieber 10.10.11 - 10:54

    Kannst Du lesen?
    Dann lies mein Posting noch einmal.
    Verstanden?
    Nein?
    Dann lies es noch einmal - am Besten solange, bis Du es verstehst.

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  16. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: trollwiesenverschieber 10.10.11 - 10:59

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine man kann sich ueber die
    > qualitaet eines artikels beschweren ... aber ueber das thema?

    Ich beschwere mich nicht.

    > nur weils einen nicht interessiert?

    Lies nochmal - das habe ich nicht geschrieben.

    > klickt man halt weg ... wenns einen eh nicht interessiert!? verstehe das
    > problem nicht ganz!

    Ich verstehe Dein Problem nicht ganz.

    > Ich finde immer wieder beschwerden hierher zu schicken darueber, was hier
    > nichts verloren haette ist aeusserste zeitverschwendung ...

    Noch einmal: Ich habe mich nicht beschwert.

    > zumal diese artikel, die "keinen" interessieren, dann auch noch kuenstlich
    > nach oben getrieben werden, weil jeder, der hier schreibt das rating
    > erhoeht!

    Habe ich niemals gesagt, daß der Artikel keinen interessiert.

    > Und da es hauptsaechlich leute sind, die sich beschweren ... wird sich
    > daran auch nichts aendern, eben WEIL man sich beschwert!

    Und weil's so schön ist noch einmal: Ich habe mich nicht beschwert.

    Alles, was Du in meine drei/vier Zeilen hinein interpretierst, ist komplett an den Haaren herbeigezogen.
    Komm mal etwas runter und lies meinen Beitrag nocheinmal - und dann vergleiche Deine Antwort dazu.

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  17. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: trollwiesenverschieber 10.10.11 - 11:14

    [youtu.be]

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  18. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: riddick70 10.10.11 - 11:16

    trollwiesenverschieber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich meine man kann sich ueber die
    > > qualitaet eines artikels beschweren ... aber ueber das thema?
    >
    > Ich beschwere mich nicht.
    >
    > > nur weils einen nicht interessiert?
    >
    > Lies nochmal - das habe ich nicht geschrieben.
    >
    > > klickt man halt weg ... wenns einen eh nicht interessiert!? verstehe das
    > > problem nicht ganz!
    >
    > Ich verstehe Dein Problem nicht ganz.
    >
    > > Ich finde immer wieder beschwerden hierher zu schicken darueber, was
    > hier
    > > nichts verloren haette ist aeusserste zeitverschwendung ...
    >
    > Noch einmal: Ich habe mich nicht beschwert.
    >
    > > zumal diese artikel, die "keinen" interessieren, dann auch noch
    > kuenstlich
    > > nach oben getrieben werden, weil jeder, der hier schreibt das rating
    > > erhoeht!
    >
    > Habe ich niemals gesagt, daß der Artikel keinen interessiert.
    >
    > > Und da es hauptsaechlich leute sind, die sich beschweren ... wird sich
    > > daran auch nichts aendern, eben WEIL man sich beschwert!
    >
    > Und weil's so schön ist noch einmal: Ich habe mich nicht beschwert.
    >
    > Alles, was Du in meine drei/vier Zeilen hinein interpretierst, ist komplett
    > an den Haaren herbeigezogen.
    > Komm mal etwas runter und lies meinen Beitrag nocheinmal - und dann
    > vergleiche Deine Antwort dazu.


    neocron leidet an einer kognitiven Dissonanz, die es Ihm nicht ermöglicht Geschriebenes mental zu verarbeiten. Daraus resultiert eine innere Unruhe und eine parallaxe Sichtweise auf eigentlich klar ersichtliche Zusammenhänge.

  19. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: lulu23 10.10.11 - 12:30

    trollwiesenverschieber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... irgendwann wird es auch mal wieder ruhiger um das Leben und das Ableben
    > eines Firmenbosses.
    >
    > Bis dahin werden wir sicherlich noch einige journalistische Kostbarkeiten
    > zu diesem Thema auf den Monitor und auf's Papier bekommen.

    Ja es wird wieder ruhiger, jedoch wird das noch eingie Zeit dauern, da Jobs ein Mann war der viele Menschen polarisierte.
    Was meinst Du mit "journalistische Kostbarkeiten zu diesem Thema". Da kann man stark eine Ironie erkennen. Jetzt ist nun die Frage, regt dich das Thema auf oder die Art und weise wie darüber geschrieben wird oder einfach nur die Menge der Artikel.
    Da das Thema nun nicht wirklich lange her ist und nach und nach weitere Details aus dem Ableben von Jobs ans Tageslicht kommen, wird es wohl noch einige Artikel geben. Da diese nun nicht den Umfang eines SPIEGEL Artikels besitzen, wird es da auch noch einige geben. Wie diese geschrieben sind, ist immer subjektiv. Da hast du ja auch nicht geschrieben, was dich stört. Eigentlich ist nach wie vor aus deinen Äusserungen nur rauszulesen, das dich das Thema und da viele schreiben darüber nicht interessiert und du der Meinung bist, das es nicht in einen IT News Seite gehört.
    Da bin ich jedoch anderer Meinung, da Jobs nun einmal geanau diese Branche thematisch sehr wohl tangiert und diese davon in irgendeiner Art und Weise betrifft.
    Wenn das nicht für Dich der Fall ist, irgnoriere das Thema doch einfach. Oder würdest du eine Gartenzeitschrift lesen, wenn du in deinem Garten eh nur einen Rasen hast?

  20. Re: Tröstet Euch ...

    Autor: trollwiesenverschieber 10.10.11 - 13:02

    Immer wieder interessant, was man in zwei kurze Sätze alles hinein interpretieren kann, wenn man nur will ...

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07