Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Laura Poitras: "Wir leben in dunklen…

Wir leben in dunklen "UND" ignoranten Zeiten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir leben in dunklen "UND" ignoranten Zeiten.

    Autor: AllAgainstAds 02.11.14 - 19:49

    Ich sehr das mal so … was die da enthüllt haben, ist offensichtlich nur die Spitze des Eisberges. Niemand weis ganz genau, was die noch alles machen … oderfachen können. Ich denke mal, da ist noch viel viel mehr, was die alles machen könne, von denen wir noch nicht einmal etwas ahnen. … Egal.
    Dunkel sind die Zeiten vor allem für uns, die wir versuchen, unsere Daten … und damit unsere Privatsphäre … sicherer zu machen. Und wenn dann 95% der "Betroffenen" schlicht und einfach nicht mit macht, weil sie zum einen vielleicht nicht wissen, was sie da machen sollen und zum anderen, nicht wirklich verstehen, das es notwenig ist, das SIE selbst etwas tun, dann ist das schon frustrierend.
    Ich meine PGP / S/MIME Verschlüsslung, alles chice Sachen, aber wenn keiner mit macht, dann kann man nicht wirklich etwas bewegen. Dazu kommt noch die ignorant Haltung der Leute … "Die wissen doch sowieso schon alles, also warum dann noch verschlüsseln".
    Tja … leider haben die Leute nicht verstanden, das es an ihnen ist, nicht nur ihre Nachrichten zu verschlüsseln, sondern schlicht und einfach ein Zeichen zu setzen:
    "Bis hier her und nicht weiter!" Denn wenn man den Überwachern keine Grenzen setzte, werden die immer so weiter machen … und ggf. sogar noch viel weiter gehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  2. 799,00€ (Bestpreis!)
  3. 1.199,00€
  4. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Elektroauto von VW: Es hat sich bald ausgegolft
    Elektroauto von VW
    Es hat sich bald ausgegolft

    Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt startet VW in die Verkehrswende: Ab November läuft in Zwickau das Elektroauto ID.3 vom Band. Dafür baut der Konzern den Standort in Sachsen fast vollständig um.

  2. Wearable: Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
    Wearable
    Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz

    Mit dem eRosary soll das Beten des Rosenkranzgebets smart werden: Das Wearable führt den Nutzer über eine App durch die verschiedenen Gebete, gleichzeitig fungiert es auch als Fitness-Tracker. Der Vatikan hofft, junge Leute mit dem Gerät anzusprechen.

  3. Bethesda: Private Server in Fallout 76 kurz vor dem Start
    Bethesda
    Private Server in Fallout 76 kurz vor dem Start

    Alleine oder mit ein paar Kumpels auf dem eigenen privaten - allerdings kostenpflichtigen - Server in die Postapokalypse: Das soll in den nächsten Tagen in Fallout 76 möglich sein. Das von der Community erwartete Update mit NPCs verschiebt sich allerdings.


  1. 12:03

  2. 11:50

  3. 11:35

  4. 11:20

  5. 11:05

  6. 10:45

  7. 10:30

  8. 10:25