1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leben auf dem Ozean: Reif für die…

Zielgruppe?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zielgruppe?

    Autor: BiGfReAk 21.09.20 - 09:55

    Ich habe noch nicht so ganz verstanden wer dort nun untergebracht werden soll
    Ganz normale Menschen?
    Arbeiter von Bohrinseln oder Windparks?
    Flüchtlinge?

  2. Re: Zielgruppe?

    Autor: Muhaha 21.09.20 - 10:31

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe noch nicht so ganz verstanden wer dort nun untergebracht werden
    > soll
    > Ganz normale Menschen?
    > Arbeiter von Bohrinseln oder Windparks?
    > Flüchtlinge?

    All of the above and more.

  3. Re: Zielgruppe?

    Autor: Pixeltechniker 21.09.20 - 10:48

    Die Echsenmenschen

  4. Re: Zielgruppe?

    Autor: Netzweltler 21.09.20 - 11:33

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe noch nicht so ganz verstanden wer dort nun untergebracht werden
    > soll
    > Ganz normale Menschen?
    > Arbeiter von Bohrinseln oder Windparks?
    > Flüchtlinge?
    Reiche und die ihnen unmittelbar zuarbeitenden Untergebenen.

  5. Re: Zielgruppe?

    Autor: schueppi 21.09.20 - 13:04

    Vermutlich wird es darauf herauslaufen...

    Ich würde mich interessieren... Aber aufgrund deines Punktes werde ich wohl nicht die Zielgruppe sein... ^^

  6. Re: Zielgruppe?

    Autor: Dwalinn 21.09.20 - 14:29

    Also wenn ich die Kohle habe kauf ich mir lieber ne Villa im Grünen und eine Yacht für den Urlaub (wobei ich persönlich eher in den Urlaub fliegen würde, habe nie den Reiz am Bootsfahren verstanden).

    Ich schätze mal Zielgruppe ist eher "Hausboot ist für Anfänger"

  7. Re: Zielgruppe?

    Autor: divStar 22.09.20 - 01:28

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe noch nicht so ganz verstanden wer dort nun untergebracht werden
    > soll
    > Ganz normale Menschen?
    > Arbeiter von Bohrinseln oder Windparks?
    > Flüchtlinge?

    Ich weiß es ist etwas böse - aber Flüchtlinge werden es nicht sein. Vielmehr werden wir dorthin auswandern (es sei denn wir wollen zu jenen gehören, die immer mehr Nutznießer unserer Sozialleistungen immer stärker unterstützen). Ich persönlich schmiede Pläne in Länder auszuwandern, denen die eigenen Bürger nicht so am Hintern vorbeigehen wie in Deutschland.

  8. Re: Zielgruppe?

    Autor: foobarJim 23.09.20 - 11:00

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich persönlich schmiede Pläne in Länder auszuwandern, denen
    > die eigenen Bürger nicht so am Hintern vorbeigehen wie in Deutschland.

    Und, weißt du schon wohin du auswandern wirst?

  9. Re: Zielgruppe?

    Autor: mbieren 24.09.20 - 13:49

    Die Holländer ?

  10. Re: Zielgruppe?

    Autor: tovi 24.09.20 - 15:04

    Ich glaube die Zielsetzung des Projektes wurde nicht verstanden.

    Es geht darum neue Lebensräume zu erschließen, wenn man wegen des Klimawandels nicht mehr überall leben kann.

    Wenn der Meeresspiegel um 50m ansteigt steht ganz BanglaDesh unter Wasser.
    Die meisten Menschen leben in Küstenstädten.
    Die wird es dann so nicht mehr geben.

    Es geht nicht um einen Freizeitpark auf dem Meer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida
  3. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. Hays AG, Rottweil

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 15,99€
  3. 27,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen