1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: Axel…

NATÜRLICH Delisting!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NATÜRLICH Delisting!

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.12 - 12:39

    Was denn sonst? Glauben die wirklich Google behält die dann illegalen Snippets in ihrem Index um den Verlagen die Möglichkeit zu geben Gebühren einzuklagen?

    In welchem Universum leben die eigentlich?

    So sieht es aus wenn die blanke Gier das Hirn vernebelt!

  2. Re: NATÜRLICH Delisting!

    Autor: Trockenobst 03.01.13 - 17:05

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was denn sonst? Glauben die wirklich Google behält die dann illegalen
    > Snippets in ihrem Index um den Verlagen die Möglichkeit zu geben Gebühren
    > einzuklagen?

    Nur braucht Google wohl diese Snippets sehr wohl, um Trends und damit Adwords
    besser zu vermarkten. Und wenn diese 100 Millionen oder 1 Milliarde News links
    nicht mehr stattfinden? In Belgien hat sich Google nach zwei Jahren auch irgendwie
    geeinigt.

    Somit bleibt der Pokerpott noch stehen: braucht Google die deutschen Verlage
    oder braucht Google sie nicht - für den Index sehe ich keine Sorgen, aber für das
    "Google News" Angebot sehr wohl.

    Kann Google mit den Restverlagen wie Spiegel etc. tatsächlich ein "News Angebot"
    fahren oder nicht? Das wird sich zeigen müssen. Mit ihren Videos und Lobbydruck
    zeigt sich deutlich, wer hier momentan eher Nervosität zeigt. Und die Gerichte werden
    die Details schon raus klopfen, dass ist so gewollt in unserer Gesellschaft.

  3. Re: NATÜRLICH Delisting!

    Autor: Hawkster 04.03.13 - 15:18

    Interessant wäre wenn Google in der Google-Suche delistet und aus Google-News-Service eigene Google-News erstellt und anbietet.
    Warum sollte das nicht gehen? Funktioniert bei Mail-Accounts doch auch :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant Communication (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Junior Consultant Logistikprozesse E-Commerce (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Innovations-Manager (m/w/d) für digitale Strategie in München
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  4. Sachbearbeitung (w/m/d) für Informationssicherheit und Datenschutz
    Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,99€ (Bestpreis)
  2. (u.a. Cyberpunk 2077 16,99€)
  3. 189,90€ (Bestpreis)
  4. 79,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
    Aufbauspiel Angespielt
    Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

    Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter