1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: Axel-Springer…

Leistungsschutzrecht: Axel-Springer-Verlag vergleicht Google mit Taliban

Christoph Keese wirbt weiter für das umstrittene Leistungsschutzrecht. Google sei ein Gegner des Fortschritts und biete mit Robots.txt Steinzeittechnologie an, hat er Horizont.net erklärt.

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Spricht es und nutzt selbst robots.txt! 1

    Fun | 06.12.12 09:15 06.12.12 09:15

  2. Wohl noch nie was von Marketing gehört 1

    Pixel3000 | 06.12.12 09:01 06.12.12 09:01

  3. Springer demontiert sich selbst.... 2

    IpToux | 06.12.12 08:11 06.12.12 08:51

  4. Das erinnert stark an den Kampf der Pferdzüchter gegen das Automobil 1

    Tigerf | 06.12.12 08:39 06.12.12 08:39

  5. "wehrt sich gegen jede Art von Fortschritt." 9

    jayrworthington | 05.12.12 19:13 06.12.12 08:34

  6. Verlage sind die Taliban 3

    divStar | 05.12.12 21:46 06.12.12 08:28

  7. Und die Konsumenten vergleichen Axel Springer mit.... 1

    spambox | 06.12.12 08:24 06.12.12 08:24

  8. Ein Kommentar genauso seriös wie die BILD. 1

    Charles Marlow | 06.12.12 08:19 06.12.12 08:19

  9. Bild und die Überschriften 1

    ugroeschel | 06.12.12 08:00 06.12.12 08:00

  10. Lobbyisten halt... 1

    tomate.salat.inc | 06.12.12 07:46 06.12.12 07:46

  11. Bullshit Bingo 1

    elgooG | 06.12.12 07:19 06.12.12 07:19

  12. Heul doch 2

    Wirbelpsychologe | 06.12.12 03:22 06.12.12 04:37

  13. Unsinn 4

    theSoenke | 05.12.12 21:10 06.12.12 00:42

  14. PROTIP für Axel Springer 2

    redwolf | 05.12.12 20:20 06.12.12 00:26

  15. Ich verstehe beide Seiten 7

    Feron | 05.12.12 19:47 05.12.12 23:16

  16. Welche Leistung soll denn geschützt werden? 1

    Anonymer Nutzer | 05.12.12 23:11 05.12.12 23:11

  17. und ich vergleiche Axel Springer Verlag mit dem, was die Taliban anbauen... kt 1

    Anonymer Nutzer | 05.12.12 23:11 05.12.12 23:11

  18. Interessant ... 4

    xemo2012 | 05.12.12 22:12 05.12.12 22:48

  19. Google sollte einfach sämtliche Links auf Springerseiten ausblenden... 1

    grizzler | 05.12.12 22:46 05.12.12 22:46

  20. Christoph Käse... 5

    Anonymer Nutzer | 05.12.12 19:24 05.12.12 22:08

  21. Springer: Einfach die Klappe halten! 1

    Anonymer Nutzer | 05.12.12 22:06 05.12.12 22:06

  22. Brandstifter Springer 1

    Accolade | 05.12.12 22:01 05.12.12 22:01

  23. Der Mann ist ein Lügner! 4

    AnonSphere | 05.12.12 19:53 05.12.12 21:55

  24. <meta name="googlebot-news" content="nosnippet"> 1

    LORD-FADER | 05.12.12 21:53 05.12.12 21:53

  25. Anderer Vergleich 1

    johnmcwho | 05.12.12 21:53 05.12.12 21:53

  26. Interessant ist... 6

    ToSar | 05.12.12 18:59 05.12.12 21:32

  27. Robots.txt und Google News? 2

    WinSuck7 | 05.12.12 20:42 05.12.12 20:49

  28. Springers Fortschritt 2

    Voyager | 05.12.12 20:15 05.12.12 20:49

  29. Immerhin kein Hitler-Vergleich SCNR xD *gggggg* LOL ROFL xD kT :o) 1

    HansWurschtReloaded | 05.12.12 20:38 05.12.12 20:38

  30. Traffic-Magnet 1

    kitingChris | 05.12.12 20:20 05.12.12 20:20

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. [bu:st] GmbH, München
  2. NEW AG, Mönchengladbach
  3. über Hays AG, Augsburg
  4. Stadt Hildesheim, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. 159,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 196,41€)
  3. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte