1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: Axel-Springer…

nicht nur die Abgeordneten werden dafür bezahlt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nicht nur die Abgeordneten werden dafür bezahlt...

    Autor: mxcd 06.12.12 - 18:52

    ... sich nüber die Details solcher Sachen zu informieren, eigentlich gibts dafür persönliche Referenten, die solche Recherchen erledigen können.
    Ausserdem noch Fachreferenten, die die Fraktionen oder Auschüsse in speziellen Fragen beraten und schliesslich gibt es Budgets für externe Gutachter.

    So kommt es dann, dass Springer-Keese sich sein Gesetz selber schreibt und dafür möglicherweise auch noch Geld kriegt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.12 18:53 durch mxcd.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Villingen-Schwenningen
  2. Max Grundig Klinik GmbH, Bühl (Baden)
  3. HYPE Softwaretechnik GmbH, Bonn
  4. Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT, Darmstadt, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Remnant - From the Ashes für 18,99€, Football Manager 2021 für 28,99€, Anno 1800...
  2. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  3. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  4. 212,22€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de