Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: Oettingers…

Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde

Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. DAS kommt dabei heraus … 17

    Schnarchnase | 30.09.16 08:08 06.10.16 10:57

  2. @golem 19

    ibsi | 30.09.16 09:45 04.10.16 18:55

  3. Kioskbesitzern 4

    M.P. | 30.09.16 08:15 04.10.16 12:50

  4. LSR ist gut für die Schweiz und England 5

    SJ | 30.09.16 10:03 04.10.16 12:45

  5. Schickt diesen Irren endlich in Rente!

    HelpbotDeluxe | 01.10.16 13:13 Das Thema wurde verschoben.

  6. Grenzenlose Inkompetenz erzeugt kranke Begehrlichkeiten 1

    Tuxianer | 30.09.16 15:37 30.09.16 15:37

  7. Ötti ist doch ein mietbarer Vertreter 2

    Keridalspidialose | 29.09.16 22:44 30.09.16 15:14

  8. Dieser Mann ist eine Gefahr für die Allgemeinheit!! 4

    donadi | 30.09.16 09:31 30.09.16 14:57

  9. IMHO Label fehlt 2

    Zennoe | 30.09.16 13:43 30.09.16 14:09

  10. Die EU-Verdrossenheit kommt nicht von ungefähr. 2

    Atalanttore | 30.09.16 13:33 30.09.16 14:02

  11. @Golem 1

    DeathMD | 30.09.16 13:46 30.09.16 13:46

  12. Ötti ist toll! 1

    maze_1980 | 30.09.16 12:43 30.09.16 12:43

  13. Oettinger ist nicht unfähig, sondern korrupt 19

    Weltschneise | 29.09.16 19:34 30.09.16 11:40

  14. User-agent: googlebot Allow: / 5

    AlexanderSchäfer | 29.09.16 22:59 30.09.16 11:36

  15. Umkehrschluss 1

    unbuntu | 30.09.16 10:08 30.09.16 10:08

  16. Wenn Öttingers LSR einmal eingeführt ist wird es ganz anders aussehen 3

    DrWatson | 29.09.16 18:44 30.09.16 09:14

  17. Ich glaube ja das LSR ist nur mit dem Konsum von LSD zu erklären 1

    derdiedas | 30.09.16 08:56 30.09.16 08:56

  18. "Hoffentlich bringt ihn diese Aussage nicht auf dumme Gedanken." 1

    Blutgruppe10w60 | 30.09.16 07:48 30.09.16 07:48

  19. Öttinger und Trump 4

    Sharra | 29.09.16 18:23 30.09.16 06:38

  20. Bäm! Das ist doch mal ein Artikel! :) 2

    spyro2000 | 30.09.16 00:37 30.09.16 02:46

  21. 47% sind doch sehr viel 4

    crazypsycho | 29.09.16 22:54 30.09.16 02:43

  22. Es fällt mir schwer ... 1

    Danse Macabre | 30.09.16 00:45 30.09.16 00:45

  23. Dieses Subjekt arbeitet doch eh nur in die eigene Tasche 1

    ckerazor | 29.09.16 23:32 29.09.16 23:32

  24. easy 1

    Hackworth | 29.09.16 23:01 29.09.16 23:01

  25. Nur mal so gesponnen 4

    RienNeVaPlus | 29.09.16 20:35 29.09.16 22:18

  26. Ferngesteuert durch Lobbyisten / seinem Stab 2

    warten_auf_godot | 29.09.16 20:48 29.09.16 22:13

  27. Der macht auch Mist mit Musik 1

    Hanmac | 29.09.16 21:56 29.09.16 21:56

  28. Hey, bei Golem lesen die Leute auch nur Überschriften... 4

    lgo | 29.09.16 18:53 29.09.16 19:35

  29. Oettinger verhält sich zum Internet... 2

    Mithrandir | 29.09.16 18:26 29.09.16 18:51

  30. Wen wundert das denn noch - Otti bringt nur zu dieser Satire.... 1

    Mopsmelder500 | 29.09.16 18:24 29.09.16 18:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Hays AG, Stuttgart
  3. JENOPTIK AG, Jena
  4. ista International GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  3. 469,00€
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
    Lightyear One
    Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

    Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
    Von Wolfgang Kempkens

    1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
    2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
    3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

    1. Core i9-9900KS: Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor
      Core i9-9900KS
      Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor

      Computex 2019 Nur wenige Stunden vor AMDs Präsentation hat Intel den Core i9-9900KS angekündigt: Der Octacore läuft mit 5 GHz, die dafür nötige Leistungsaufnahme aber verschweigt der Hersteller.

    2. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
      Europawahlen
      Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

      Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

    3. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
      Briefe und Pakete
      Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

      Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.


    1. 03:45

    2. 20:12

    3. 11:31

    4. 11:17

    5. 10:57

    6. 13:20

    7. 12:11

    8. 11:40