1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht…

Leistungsschmutzrecht (kt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leistungsschmutzrecht (kt)

    Autor: Shadow27374 28.10.15 - 17:13

    ...

  2. Das beste Gesetz …

    Autor: Schnarchnase 28.10.15 - 20:18

    … das man für Geld kaufen kann.

  3. Für Geld?

    Autor: DrWatson 28.10.15 - 20:29

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … das man für Geld kaufen kann.

    Für Axel Springer und Co. reicht allein die politische Macht der 4. Gewalt (die im Grundgesetz übrigens nicht vorgesehen ist) um Ziele im eigenen Sinne durchzusetzen.

    Geld braucht es überhaupt nicht, wenn man politiker mal eben hoch- oder runterschreiben kann.

  4. Re: Für Geld?

    Autor: Tigtor 29.10.15 - 00:01

    DrWatson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnarchnase schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > … das man für Geld kaufen kann.
    >
    > Für Axel Springer und Co. reicht allein die politische Macht der 4. Gewalt
    > (die im Grundgesetz übrigens nicht vorgesehen ist) um Ziele im eigenen
    > Sinne durchzusetzen.
    >
    > Geld braucht es überhaupt nicht, wenn man politiker mal eben hoch- oder
    > runterschreiben kann.

    So einfach ist das zum Glück auch wieder nicht. Um jemandem "runterzuschreiben" braucht man Fakten die man belegen kann sonst wäre es Verleumdung.
    Das grundsätzliche Problem ist, dass es niemanden nennenswerten in der Politik gibt der nicht irgendwie Dreck am stecken hat so dass es genügend Material gibt wenn es benötigt wird.

    So dawn goes down to day.
    Nothing gold can stay.

  5. Re: Für Geld?

    Autor: DonaldDuck 29.10.15 - 04:31

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DrWatson schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schnarchnase schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > … das man für Geld kaufen kann.
    > >
    > > Für Axel Springer und Co. reicht allein die politische Macht der 4.
    > Gewalt
    > > (die im Grundgesetz übrigens nicht vorgesehen ist) um Ziele im eigenen
    > > Sinne durchzusetzen.
    > >
    > > Geld braucht es überhaupt nicht, wenn man politiker mal eben hoch- oder
    > > runterschreiben kann.
    >
    > So einfach ist das zum Glück auch wieder nicht. Um jemandem
    > "runterzuschreiben" braucht man Fakten die man belegen kann sonst wäre es
    > Verleumdung.
    > Das grundsätzliche Problem ist, dass es niemanden nennenswerten in der
    > Politik gibt der nicht irgendwie Dreck am stecken hat so dass es genügend
    > Material gibt wenn es benötigt wird.

    Verleumdung gehört bei Springer zum Tagesgeschäft.

  6. Re: Für Geld?

    Autor: wbemtest 29.10.15 - 11:08

    Das Gesetz ist leider Falsch benannt worden. Es sollte eigentlich LeistungsschutzGELD heissen.

  7. Re: Für Geld?

    Autor: DrWatson 30.10.15 - 20:51

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So einfach ist das zum Glück auch wieder nicht. Um jemandem
    > "runterzuschreiben" braucht man Fakten die man belegen kann sonst wäre es
    > Verleumdung.
    > Das grundsätzliche Problem ist, dass es niemanden nennenswerten in der
    > Politik gibt der nicht irgendwie Dreck am stecken hat so dass es genügend
    > Material gibt wenn es benötigt wird.

    Kein Mensch ist perfekt. Du kannst überall etwas finden, was du polemisieren kannst.
    Wenn du das machst und jeden Tag schreibst "So katastrophal ist XY", "Dieses Kind weint wegen XY", "Ist XY Frauenfeindlich?" und das dann jeden Tag Millionen Menschen lesen, dann war es das.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  4. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,99€ (Vergleichspreis 185€)
  2. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition (PC) für 38,99€, Wreckfest für 12,99€, Sekiro...
  3. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  4. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Playstation 5: Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung
    Playstation 5
    Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung

    Der Akku im Gamepad der Playstation 5 verfügt über eine höhere Nennladung als bei der PS4. Ob das für längere Sessions reicht - unklar.

  2. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  3. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit jährlich etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?


  1. 18:19

  2. 17:56

  3. 17:34

  4. 17:17

  5. 17:00

  6. 16:31

  7. 15:35

  8. 15:08