1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leserumfrage: Wie können wir dich…

Mehr beruflich professionelle Themen auf SERVERseite (Microsoft, VMware, etc.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mehr beruflich professionelle Themen auf SERVERseite (Microsoft, VMware, etc.)

    Autor: keböb 12.04.19 - 09:34

    Ihr berichtet kaum (ausführlich) über Themen die man als ITler auf Serverseite antrifft. Microsoft Server, Azure, Active Directory, HyperV, VMware, Cisco, Veeam, etc. sind nun halt mal omnipotent vertreten und die Dinge womit ein Grossteil der ITler ihr täglich Brot verdienen (neben Softwareentwicklung). Auf dem Arbeitsmarkt sind solche Spezialisten sehr gefragt da kaum eine grössere Firmen diese Lösungen nicht im Einsatz hat.

    Dazu muss ich immer zu Thurrott, Petri, etc. die tatsächlich News für IT-Profis bieten.

    Sorry Golem, ihr seid bisher keine Newsseite für IT-Profis - egal wie oft ihr das Mantra wiederholt. Versteht mich nicht falsch: Ihr seid meine absolut liebste Newsseite und es gibt keine die auch nur ansatzweise an euch herankommt, mehrfach täglich bin ich nur bei euch. Aber das hat nix mit IT-Profis zu tun, sondern dass ihr über TECHNOLOGIE im allgemeinen berichtet und eben nicht nur über IT. Ihr habt einen superinteressanten Mix: News für Techniknerds!

    Relevant für meinen Beruf ist davon aber vielleicht 10%, wenn überhaupt. IT-News sind bei euch vor allem Consumer/Client Sachen.

  2. Re: Mehr beruflich professionelle Themen auf SERVERseite (Microsoft, VMware, etc.)

    Autor: incoherent 12.04.19 - 09:49

    +1

    (Nicht ganz ernst gemeinter) Vorschlag zur Güte: Aufsplitten! ^^

    Golem.de -> IT-News für Nerds
    (Weiterhin shortnews im mix)
    Gollum.de -> IT-News für Profis
    (Fachartikel (siehe auch meinen Post von vorhin) die ein Abo wert sind)

  3. Re: Mehr beruflich professionelle Themen auf SERVERseite (Microsoft, VMware, etc.)

    Autor: 1st1 12.04.19 - 09:52

    Thurrott und Petri hab ich mir gerade mal angesehen, ersteres ist kaum besser als hier. Petri immerhin etwas besser. In Deutschland war früher mal tecchannel.de eine gute Anlaufstelle für Tiefgründiges, aber das wurde leider auch immer mehr Wischiwaschi, inzwischen tot.

  4. Re: Mehr beruflich professionelle Themen auf SERVERseite (Microsoft, VMware, etc.)

    Autor: jg (Golem.de) 12.04.19 - 11:03

    Wir suchen ständig freie Autoren, die kompetent über solche Themen für uns schreiben können und wollen, und freuen uns über Zuschriften an redaktion@golem.de! Gruß, Juliane

  5. Re: Mehr beruflich professionelle Themen auf SERVERseite (Microsoft, VMware, etc.)

    Autor: 1st1 12.04.19 - 11:21

    Fragt doch mal Günter Born! borncity.com (Ja ich weiß, der schreibt gelegentlich schon für Heise)

  6. Re: Mehr beruflich professionelle Themen auf SERVERseite (Microsoft, VMware, etc.)

    Autor: /lib/modules 13.04.19 - 23:30

    keböb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr berichtet kaum (ausführlich) über Themen die man als ITler auf
    > Serverseite antrifft. Microsoft Server, Azure, Active Directory, HyperV,
    > VMware, Cisco, Veeam, etc. sind nun halt mal omnipotent vertreten

    Eben, der scheiß rottet schon in allen Buden vor sich hin. Gerne über alternative Opensource Lösungen berichten. Gerne auch über Mittelwege, also Produkte die offen sind und kommerzielle Erweiterungen haben - bin neulich über Proxmox gestolpert, nette Sache - ersetzt mittlerweile ein VMware Cluster und spart knapp 100k im Jahr Lizenzkosten

  7. Re: Mehr beruflich professionelle Themen auf SERVERseite (Microsoft, VMware, etc.)

    Autor: keböb 15.04.19 - 09:49

    Idealismus ist schön aber die Realität sieht nun mal anders aus.

  8. Re: Mehr beruflich professionelle Themen auf SERVERseite (Microsoft, VMware, etc.)

    Autor: supern00b 15.04.19 - 22:46

    Fangt doch auch mal damit an Mails zu beantworten. Wenn man euch schon News zu sendet, dann wäre wenigstens eine Rückmeldung oder so schon nen Anfang.

    Ich für meinen Teil werde euch nichts mehr schicken, da gibts andere Seiten die das gerne annehmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADAC SE, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  4. Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Disco Elysium für 29,99€, Metro Exodus: Gold Edition für 29,19€, Prey Digital Deluxe...
  2. 1.488€ (Vergleichspreis 1.599€)
  3. (u. a. I See You, Broken City, Attraction & Attraction 2, Amundsen: Wettlauf zum Südpol, Coma, Red...
  4. (u. a. Philips Ambilight 50PUS6704/12 für 339,99€, Philips Ambilight 65PUS6704/12 für 629,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!