1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leserumfrage: Wie wünschst du…

@Golem: abgelaufene Session, eingetippter Text weg ... Arghhhhh!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: abgelaufene Session, eingetippter Text weg ... Arghhhhh!

    Autor: DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen 16.09.21 - 09:40

    Echt jetzt? Golem?

    Da fragt Ihr nach Auskünften Eurer Leser und bestraft ausgerechnet jene, die sich insbesondere Mühe geben ...

    Ich fasse es nicht.
    Was für ein übler, leider allgegenwärtiger Anfänger-Fehler in einem Online-Survey.

    Warum gibt es da überhaupt ein Session-Time-out?
    Hier im Forum gibt es das doch ebenfalls nicht ... meine Sesion bleibt sogar Tagelang erhalten, wenn ich den zugehörigen Cookie nicht lösche.

    Aha ... ein externer Dienstleister vermute ich mal ...
    Und dessen Server muss immer effizient funktionieren, da ist kein Platz für eine Gedenkminute.
    Sowas kommt ja auch niemals vor, wenn man Menschen um ihre Gedanken bittet.
    .
    .

    Der große inhaltliche Themenblock der Euch fehlt:
    Ethik in der IT - Die Entmenschlichung hat System.

    Ihr seid ein Online-Magazin.
    Technik ist kompliziert.

    Ja, klar...

    Habt Ihr schon mal einen Supermarkt erlebt, der sich die Eingangstür zumauert und glaubt nichts übersehen zu haben?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.21 09:44 durch DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen.

  2. Re: @Golem: abgelaufene Session, eingetippter Text weg ... Arghhhhh!

    Autor: Xara 16.09.21 - 16:46

    Kann ich nur zustimmen. Bin auch mehrfach in diese Falle mit den "Session Timeouts" gelaufen. Das passiert, wenn man vergisst zu beachten, dass andere Menschen ein anderes Mindset haben.

    Aber ehrlich gesagt immernoch besser als ein Zeichenlimit. ;)

  3. Re: @Golem: abgelaufene Session, eingetippter Text weg ... Arghhhhh!

    Autor: Tigtor 16.09.21 - 17:29

    Xara schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich nur zustimmen. Bin auch mehrfach in diese Falle mit den "Session
    > Timeouts" gelaufen. Das passiert, wenn man vergisst zu beachten, dass
    > andere Menschen ein anderes Mindset haben.
    >
    > Aber ehrlich gesagt immernoch besser als ein Zeichenlimit. ;)


    Ich bei Formularen mit längerm Inhalt mittlerweile IMMER zuerst STRG+A/+C, Golem ist mit solchen Eigenheiten leider nicht allein. Spart zumindest ein erneutes Tippen.

    So dawn goes down to day.
    Nothing gold can stay.

  4. Re: @Golem: abgelaufene Session, eingetippter Text weg ... Arghhhhh!

    Autor: Vögelchen 16.09.21 - 17:51

    Ist mir auch passiert. Beim 1. mal nachgedacht, was an welcher Stelle wie gemeint sein könnte, Anruf zwischendurch ... weg!
    Zurück, Reload: Auch nicht funktioniert.
    Beim 2. mal dann halt husch husch durch geklickt. Hauptsache schnell.

  5. Re: @Golem: abgelaufene Session, eingetippter Text weg ... Arghhhhh!

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 16.09.21 - 19:02

    Bei mir auch schon 2 mal weg. Da macht man sich extra lange Gedanken und dann sind die 1000te geschriebene Zeichen weg.

    Edit:
    Um zu schauen was noch für Text fragen kommen habe ich dieser erst einmal übersprungen. Nun wurde die Umfrage bei 84% beendet obwohl die Eingaben unvollständig/falsch waren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.21 19:20 durch DreiChinesenMitDemKontrabass.

  6. Re: @Golem: abgelaufene Session, eingetippter Text weg ... Arghhhhh!

    Autor: waitasecond 16.09.21 - 22:45

    Hatte ich auch. Extrem ungünstig.

  7. Re: @Golem: abgelaufene Session, eingetippter Text weg ... Arghhhhh!

    Autor: AntiiHeld 16.09.21 - 23:21

    Hatte ich auch. Hab dann abgebrochen. Sorry, aber wer so ne scheiße nicht gefixt bekommt....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Frontend / Backend / Fullstack
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  3. Frontend Developer (x/w/m)
    Plan Software GmbH, Saarbrücken
  4. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Hauptverdächtiger sagt aus: Vom Computermillionär zum Cyberbunker-Angeklagten
    Hauptverdächtiger sagt aus
    Vom Computermillionär zum Cyberbunker-Angeklagten

    Im Prozess um den Cyberbunker an der Mittelmosel hat der Hauptverdächtige sein Schweigen gebrochen. Ein Geständnis hat er jedoch nicht abgelegt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Teilgeständnis im Cyberbunker-Prozess Haftbefehl gegen Bunkermanager aufgehoben
    2. Teilgeständnis angekündigt Showdown im Cyberbunker-Verfahren
    3. Cyberbunker-Verfahren Angeklagter Hardware-Techniker könnte freikommen