1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leserumfrage: Wie wünschst du…

Schwach!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwach!

    Autor: smonkey 16.09.21 - 10:04

    Auf die Frage was mich dazu bringen würde, Golem nicht mehr zu nutzen habe ich eine stärker moderiertes Forum angegeben.

    Die Schließung des "Gendersprache"-Threads ist ein gutes Beispiel dafür. Der Thread war keineswegs ausfällig und es haben sich gerade erste konstruktive Diskussionen in den Subthreads herausgebildet. Zack, jegliche Diskussion im Keim erstickt. Debatte unerwünscht. Schade! :-(

  2. Re: Schwach!

    Autor: haschmich 16.09.21 - 10:08

    ist doch ganz modern. Du sollst deine Meinung sagen, man bittet dich darum. Generiert schliesslich Klicks. Aber es muss eben die "richtige" Meinung sein :-)

    Die falsche Meinung:

    - "da wurde schon alles dazu gesagt"
    - "unproduktiv"
    - "eskaliert immer"
    - "Angriffe lehnen wir ab"
    ...

  3. Re: Schwach!

    Autor: Dino13 16.09.21 - 10:12

    Zum Teil hast du recht, auf der anderen Seite war der Thread voll mit Ja und nein und doch und doch nicht. Es ist halt ein hitziges Thema weil es unausweichlich uns alle trifft.

  4. Re: Schwach!

    Autor: Dino13 16.09.21 - 10:13

    haschmich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist doch ganz modern. Du sollst deine Meinung sagen, man bittet dich darum.
    > Generiert schliesslich Klicks. Aber es muss eben die "richtige" Meinung
    > sein :-)
    >
    > Die falsche Meinung:
    >
    > - "da wurde schon alles dazu gesagt"
    > - "unproduktiv"
    > - "eskaliert immer"
    > - "Angriffe lehnen wir ab"
    > ...

    Und was ist die richtige Meinung?

  5. Re: Schwach!

    Autor: RonnyStiftel 16.09.21 - 10:16

    Sehe ich auch so, und dieser unsägliche Haltungsjournalismus - aber ich befürchte beides wird Golem egal sein, und wenn niemand mehr hier mitliest.

  6. Re: Schwach!

    Autor: smonkey 16.09.21 - 10:16

    Ja, es gibt gewisse die Themen die schneller eskalieren. Aber ist es der richtige Weg, statt diejenigen zu bestrafen, die sich nicht an Grundregeln halten können, die ganze Debatte zu ersticken? Quasi alle in Geiselhaft für eine kleine Minderheit zu nehmen?

  7. Re: Schwach!

    Autor: lunarix 16.09.21 - 10:21

    [gelöscht] - genau das willst Du ja nicht - ein stärker moderiertes Forum. Sorry, erst beim nochmaligen Durchlesen kapiert :-).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.21 10:23 durch lunarix.

  8. Re: Schwach!

    Autor: Truster 16.09.21 - 10:24

    Meine Meinung natürlich ;-)

    die einzig richtige Meinung.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  9. Re: Schwach!

    Autor: Dino13 16.09.21 - 10:25

    RonnyStiftel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich auch so, und dieser unsägliche Haltungsjournalismus - aber ich
    > befürchte beides wird Golem egal sein, und wenn niemand mehr hier mitliest.

    Und ich sehe dieses unsägliche Gejammer über irgendwelchen Haltungsjournalismus als Problem. Die kleinste Abweichung von der eigenen Meinung ist gleich ein Problem.

  10. Re: Schwach!

    Autor: RonnyStiftel 16.09.21 - 10:28

    Bei Journalismus sollte es nicht um Meinungen gehen sondern um Fakten.

    "Wird Journalismus als Haltungsjournalismus kritisiert, so wird kritisiert, dass ein Journalist seine subjektive Meinung als objektive Berichterstattung verkauft, ohne dies dem Leser, Zuschauer oder Zuhörer kenntlich zu machen. Damit kann dem Journalisten vergeworfen werden, dass er täuscht und eigentlich kein Journalist ist, sondern vielmehr Aktivist. Ferner führt dies dazu, dass das Vertrauen in Journalisten und journalistische Produkte sinkt." [ https://www.bedeutungonline.de/was-ist-haltungsjournalismus-bedeutung-definition-erklaerung/ ]

  11. Re: Schwach!

    Autor: Muhaha 16.09.21 - 10:29

    RonnyStiftel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich auch so, und dieser unsägliche Haltungsjournalismus - aber ich
    > befürchte beides wird Golem egal sein, und wenn niemand mehr hier mitliest.

    Die Golem-Redaktion will nunmal in ihren Texten gendern. Du als Leser kannst das gut finden, es kann dir wurscht sein oder Du kritisierst das und fliehst dann mit blutenden Augen woanders hin, weil es Dich zu sehr stört. Alles ok, alles in Ordnung.

    All das war im Thread zu finden. Es wurde alles gesagt, was man zu diesem Thema sagen und es artete nur noch in ein substanzloses Ja, Nein, Doch, Oh! aus. Der Thread ist noch da, er kann gelesen werden, aber Golem hat keine Lust auf seitenlanges Kindergartenverhalten.

    Es besteht daher kein Grund dieses leicht beleidigte Opfergehabe, welches immer dann an den Tag gelegt wird, wenn manche Leser nicht ihren Willen bekommen.

  12. Re: Schwach!

    Autor: Dino13 16.09.21 - 10:31

    RonnyStiftel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Journalismus sollte es nicht um Meinungen gehen sondern um Fakten.
    >
    > "Wird Journalismus als Haltungsjournalismus kritisiert, so wird kritisiert,
    > dass ein Journalist seine subjektive Meinung als objektive
    > Berichterstattung verkauft, ohne dies dem Leser, Zuschauer oder Zuhörer
    > kenntlich zu machen. Damit kann dem Journalisten vergeworfen werden, dass
    > er täuscht und eigentlich kein Journalist ist, sondern vielmehr Aktivist.
    > Ferner führt dies dazu, dass das Vertrauen in Journalisten und
    > journalistische Produkte sinkt." [ www.bedeutungonline.de ]

    Natürlich geht es um Fakten nur das auch Fakten nicht immer mit der eigenen Meinung übereinstimmen. Bestes Beispiel dafür ist das Theme Impfung.

  13. Re: Schwach!

    Autor: Muhaha 16.09.21 - 10:31

    RonnyStiftel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Journalismus sollte es nicht um Meinungen gehen sondern um Fakten.

    Du weisst nichts über Journalismus.

    Journalismus ist das Interpretieren von Fakten, je nach Weltanschauung. Es geht um Meinungen auf der Basis von Fakten. Was nicht geht, ist das Verschweigen, Manipulieren oder Erfinden von Fakten. Hat das jemand von Golem getan?

  14. Re: Schwach!

    Autor: smonkey 16.09.21 - 10:32

    Man hätte eine vernünftige Debatte über die Vor- und Nachteile von Gendern führen können. Den ein oder anderen von seinen Argumenten überzeugen können oder vielleicht sogar einen Konsens erreichen können. Gerade Du und ich hatten in meinen Augen diesbezüglich konstruktive Argumente gebracht.

  15. Re: Schwach!

    Autor: aLpenbog 16.09.21 - 10:34

    Kann ich unterschreiben. Hier wird durchaus stark moderiert. Bei vielen Themen überlegt man sich, ob man überhaupt noch was schreibt, sofern man nicht Beifall klatscht bzgl. dem "politisch Korrekten" landet die eigene Aussage oder der ganze Thread eh zeitnah auf dem Boltsplatz, wird dicht gemacht oder gelöscht.

    Gefühlt wird da einiges auch gerne falsch verstanden oder gar die Verteidigung einer Gruppe, indem man den Ansatz der Lösung kritisiert als Angriff auf eine Gruppe interpretiert. Kurz, halbwegs bedeckt halten bzgl. allem, wozu man vielleicht eine falsche Meinung hat.

    Klar kann ein Thread mal abrutschen aber auch dort gibt es dann durchaus noch brauchbare Antworten, Unterdiskussionen oder ermöglichen es demjenigen, der den Thread hat abrutschen lassen mal eine andere Seite zu sehen. Gerade das ist doch der Sinn einer Diskussion.

    Ich hab eine komplett andere Meinung, komplett andere Erfahrungen. Vielleicht drücke ich mich nicht korrekt aus, ein anderer springt da drauf etwas übertrieben an, ich liefere ein wenig Kontext nach und wir treffen uns in der Mitte, haben Verständnis füreinander oder einigen uns friedlich, dass wir eine unterschiedliche Meinung haben und gut ist. Dafür brauch ich weder jemand der mir auf die Finger haut, noch jemand der mich beschützt, wenn mich jemand "angreift". Das sind Konflikte, die wir im Sandkasten gelernt haben zu lösen und das in den meisten Fällen auch tun werden.

    In wie weit man da Angst hat bzgl. Werbepartnern und co. weiß ich natürlich nicht aber mit Diskussion und einem Forum hat das dann leider nicht mehr viel zutun. Und wenn ein Thread dann eben mal ein Tag nur quatsch enthält, sofern wir hier nicht wirklich von sehr bedenklichen Inhalten sprechen, sei es drum. Memes, Trolling und co. gehören zu Foren dazu und solange das keine Überhand nimmt, macht es mit den Charme aus.

    Ansonsten brauch ich kein Forum und kann einfach Meinungsartikel posten und daneben nur einen Like Button setzen, natürlich kein Dislike und gut ist..

  16. Re: Schwach!

    Autor: tomate.salat.inc 16.09.21 - 10:35

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf die Frage was mich dazu bringen würde, Golem nicht mehr zu nutzen habe
    > ich eine stärker moderiertes Forum angegeben.

    Und auch das würde ich gerne nachträglich mit aufnehmen. Hab dir Recht gegeben, hab aus meiner Sicht geschrieben wie ich das Empfinde. Aber meine Meinung ist wohl nicht genehm - also wurde gelöscht.

    Da ich mir von Golem nicht vorschreiben lasse, wie ich etwas wahr nehme, kann ich es leider auch nicht nochmal neu schreiben.

  17. Re: Schwach!

    Autor: RonnyStiftel 16.09.21 - 10:35

    Nein das ist public relations, journalistische Tätigkeit sollte soweit wie möglich neutral sein und den Leser das interpretieren der Fakten überlassen.

  18. Re: Schwach!

    Autor: theFiend 16.09.21 - 10:35

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf die Frage was mich dazu bringen würde, Golem nicht mehr zu nutzen habe
    > ich eine stärker moderiertes Forum angegeben.

    Also ich hab mir durchaus mehr Moderation, gerade von den ganzen Trollaccounts gewünscht. Ich hab viele andere Foren zugrunde gehen sehen, einfach weil man den ganzen Trollen, Politaccounts usw. freie Hand gelassen hat.

    Klar schießt eine Moderation dann auch mal über´s Ziel hinaus, kommt hier aber relativ selten vor. Im Gegenteil, selbst wenn man mal moderiert wird, bekommt man wenigstens noch ne nette Nachricht warum, und meist passt das dann schon auch so ;)

  19. Re: Schwach!

    Autor: ap (Golem.de) 16.09.21 - 10:35

    Hallo und danke fürs Feedback,

    im Keim erstickt kann man das bei der Menge von Kommentaren nicht wirklich nennen :)

    Wenn die Argumente so erschöpfend ausgetauscht sind wie in diesem Thread (und wenn wir ehrlich sind, sind zu diesem Thema in den vergangenen Wochen keine Argumente dazugekommen) und das Thema nicht den Kern der Diskussion um den Artikel trifft (denn der ist ja die Umfrage und nicht pro und kontra Gendern), dann schließen wir, um die Sichtbarkeit des Forums nicht weiter einzuschränken.

    Und um es ganz offen zu sagen: Es erschreckt uns immer wieder, wie viel Hass, Intoleranz und Frauenfeindlichkeit von zu vielen hier geäußert wird. Das sind die Kommentare, die nur wenige von euch lesen müssen, weil wir sie möglichst schnell entfernen.

    Würden die Diskussionen freundlich, höflich, sachlich und konstruktiv geführt, müsste die Moderation kaum einschreiten. Das wäre uns deutlich lieber, als Kommentare zu löschen, zu verschieben oder Threads zu schließen.

    Viele Grüße

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  20. Re: Schwach!

    Autor: theFiend 16.09.21 - 10:37

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man hätte eine vernünftige Debatte ...

    Also jetzt mal ehrlich, der Thread hatte wirklich null ansatz von "vernünftiger Debatte", auch wenn, wie meistens, zwischen drin mal 2-3 vernünftige Beiträge dabei waren. In all den Jahren hier hab ich noch nie erlebt das Golem Threads geschlossen hätte, weil ihnen der Inhalt nicht gefallen hat, sondern immer weil es zu viel gekasper und getrolle war...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Betreuung und Teamassistenz Schulen
    KommunalBIT AöR, Fürth
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  3. Referentin bzw. Referent (m/w/d) für IT und Digitalisierung
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
  4. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)
  2. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  3. 56,61€ (Vergleichspreis über 80€)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de