1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Letzte Chance für DAB+: Nordrhein…

Letzte Chance für DAB+: Nordrhein-Westfalen fragt Bedarf für Digitalradio ab

Totgesagte leben länger: Schon vor fünf Jahren sollten die UKW-Radiowellen abgeschaltet und auf den Digitalstandard DAB oder DAB+ umgestellt werden. Inzwischen steht jedoch das Digitalradio unter Druck.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. IMHO, warum DAB+ tot ist... 10

    Shred | 23.08.15 23:22 27.08.15 22:30

  2. Abschalten wäre kontraproduktiv, da aktuelle Navis ihre Verkehrsinfos über DAB+ beziehen. 1

    cbuchner1 | 25.08.15 15:54 25.08.15 15:54

  3. Warum nicht einfach UKW lassen? (Seiten: 1 2 ) 24

    longthinker | 23.08.15 14:19 24.08.15 22:20

  4. Mitte der Nuller Jahre... 1

    mac4ever | 24.08.15 17:15 24.08.15 17:15

  5. Warum? Machtgefüge im Rundfunk 1

    smarty79 | 24.08.15 16:09 24.08.15 16:09

  6. Die Autohersteller 2

    fuzzy | 24.08.15 09:33 24.08.15 14:44

  7. Es liegt eindeutig an den Herstellern! 2

    Dert88 | 24.08.15 10:23 24.08.15 14:25

  8. Bitte auch bei anderen Projekten. 1

    centerspeaker | 24.08.15 11:46 24.08.15 11:46

  9. Leider bringen die Vorteile in der Praxis nichts. 1

    AmigaFreak | 24.08.15 11:46 24.08.15 11:46

  10. Sauerland 8

    Adurethor | 23.08.15 14:36 24.08.15 11:45

  11. Zwangsdigitalisierung 7

    MüllerWilly | 23.08.15 14:51 24.08.15 11:36

  12. Theoretisch ist DAB+ besser als UKW, aber in der Praxis sieht das anders aus. 13

    Atalanttore | 23.08.15 21:13 24.08.15 11:10

  13. Widerstand 6

    Icestorm | 23.08.15 18:45 24.08.15 10:51

  14. Meine Erfahrung bisher: 1

    x-beliebig | 24.08.15 09:44 24.08.15 09:44

  15. Geringere GEZ-Gebühren? 3

    divStar | 23.08.15 20:54 24.08.15 09:40

  16. Fortschrittsfeindlich 3

    lukasger | 24.08.15 07:28 24.08.15 09:09

  17. Kleinstaaterei - NRW schäm Dich 5

    tschaefer | 23.08.15 19:14 24.08.15 09:05

  18. Mir ist das alles Schnuppe... 4

    evergreen | 23.08.15 23:27 24.08.15 08:53

  19. Mit Kanonen auf Spatzen schießen 1

    tomtigerxxl | 24.08.15 02:57 24.08.15 02:57

  20. DUAL-Pflicht 11

    GaliMali | 23.08.15 16:11 24.08.15 00:57

  21. Digitalradio = Schlechter Empfang 4

    RheinPirat | 23.08.15 17:53 24.08.15 00:49

  22. am Kunden vorbei. 2

    Port80 | 23.08.15 22:31 24.08.15 00:37

  23. UKW oder DAB(+)? Weder noch! 1

    lejared | 23.08.15 23:37 23.08.15 23:37

  24. Besonders gut funktioniert bei DAB+ 5

    lyom | 23.08.15 16:30 23.08.15 22:54

  25. DAB+ Geräte kosten viel 1

    Heinzel | 23.08.15 22:35 23.08.15 22:35

  26. Was kommt nach dem Internetradio? 3

    longthinker | 23.08.15 21:13 23.08.15 22:23

  27. Erfahrungsbericht 8

    kommentar4711 | 23.08.15 14:44 23.08.15 20:43

  28. Wie bei IPv6 12

    LordGurke | 23.08.15 17:27 23.08.15 20:24

  29. Breitband nicht das Problem, sondern Volumen 12

    TC | 23.08.15 14:21 23.08.15 20:19

  30. Viel zu teuer! 6

    AllDayPiano | 23.08.15 14:53 23.08.15 19:41

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim
  2. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  3. Hans Gross GmbH & Co. KG, Dillingen
  4. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 149,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. 214,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31