Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Level 3: Sechs große Internetprovider…

Sieben Jahre Telekom

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sieben Jahre Telekom

    Autor: Juge 08.05.14 - 07:29

    = sieben Jahre immer Ärger mit YouTube.

    Seit sechs Monaten bei Tal.de und noch NIE Ärger mit YouTube. Ich habe da so eine Idee, wer mit "führender Provider aus Europa" gemeint sein könnte.

  2. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: skeks77 08.05.14 - 07:47

    Das ist auch kein Geheimnis bei der Telekom intern. Und auch sehr leicht zu checken. Wenn ich ein Video aufrufe, lädt es häufig nicht. Erst nach einer 2ten Anfrage. Mein Nachbar surft bei Vodafone, ruft gleichzeitig das Video auf und es startet sofort. Beide VDSL 50.

  3. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: der_wahre_hannes 08.05.14 - 07:48

    Ungefähr genau so lange bei der Telekom: Keine Probleme mit Youtube oder sonstigen Seiten.

  4. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: Juge 08.05.14 - 08:23

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ungefähr genau so lange bei der Telekom: Keine Probleme mit Youtube oder
    > sonstigen Seiten.
    Solche Leute wie Dich kenne ich, habe so einen Kollegen. Alles, was er hat, ist immer perfekt. Er schluckt alles als "worked as designed". Er würde niemals zugeben, dass er etwas hat, was minderwertig ist oder nicht richtig funktioniert. Er redet sich selbst die Grafik von GTA IV auf der PS3 schön.

  5. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: Anonymer Nutzer 08.05.14 - 08:27

    Juge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Leute wie Dich kenne ich, habe so einen Kollegen. Alles, was er hat,
    > ist immer perfekt. Er schluckt alles als "worked as designed". Er würde
    > niemals zugeben, dass er etwas hat, was minderwertig ist oder nicht richtig
    > funktioniert. Er redet sich selbst die Grafik von GTA IV auf der PS3 schön.

    Jetzt lass' ihn doch bitte einfach mal keine Probleme mit der Telekom haben. Bei mehreren Millionen Kunden soll soetwas durchaus schon mal vorkommen, man hat schon Pferde kotzen sehen. Also Vorsicht, wen Du der "Falschaussage" bezichtigst.

  6. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: DER GORF 08.05.14 - 08:27

    Juge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Leute wie Dich kenne ich, habe so einen Kollegen. Alles, was er hat,
    > ist immer perfekt. Er schluckt alles als "worked as designed". Er würde
    > niemals zugeben, dass er etwas hat, was minderwertig ist oder nicht richtig
    > funktioniert. Er redet sich selbst die Grafik von GTA IV auf der PS3 schön.

    Schon lustig wie du die Aussage "habe keine Probleme damit" einfach so ummünzt auf "Ich akzeptiere einfach mal alles so wie es ist". ;)

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: widardd 08.05.14 - 08:29

    Ich habe komischerweise auch noch nie Probleme mit Youtube gehabt, und die Nachrichten damals sehr ungläubig verfolgt.

  8. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: gaym0r 08.05.14 - 08:30

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ungefähr genau so lange bei der Telekom: Keine Probleme mit Youtube oder
    > sonstigen Seiten.

    Der erste Telekom-Kunde der keine Probleme mit YouTube hat! :-D
    Hast du "YouTube Kompatibilität" dazu bestellt für 50¤ im Monat?

  9. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: Dopeusk18 08.05.14 - 08:35

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ungefähr genau so lange bei der Telekom: Keine Probleme mit Youtube oder
    > sonstigen Seiten.


    Liegt immer dran was man gewohnt ist, sprich wenn es schon immer langsam war kommt es einen normal vor.

  10. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: Endwickler 08.05.14 - 09:04

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ungefähr genau so lange bei der Telekom: Keine Probleme mit Youtube oder
    > > sonstigen Seiten.
    >
    > Der erste Telekom-Kunde der keine Probleme mit YouTube hat! :-D
    > Hast du "YouTube Kompatibilität" dazu bestellt für 50¤ im Monat?

    Ich habe ebenfalls keine und versuche trotzdem nicht, anderen ihre Probleme oder Nichtprobleme als absurd abzureden. :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.14 09:04 durch Endwickler.

  11. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: PussyVampire! 08.05.14 - 09:26

    Ich bin seit Ende 2010 bei der Telekom und Youtube war bis Anfang 2013 hier wirklich grottig. HD oder Full HD Videos konnte ich direkt knicken - entweder ständiges buffern oder teilweise sogar Abbrüche, 480p gingen mit Glück und nur 360p wurden zuverlässig schnell geladen.

    Anfang 2013 war dann der Umstieg auf VDSL und dann lief es auch recht zuverlässig

  12. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: der_wahre_hannes 08.05.14 - 09:33

    Juge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ungefähr genau so lange bei der Telekom: Keine Probleme mit Youtube oder
    > > sonstigen Seiten.
    > Solche Leute wie Dich kenne ich

    Interessant.

    > Alles, was er hat, ist immer perfekt.

    Wo behaupte ich das? Ich kann nur dieses ewige gejammere über die ach so böse Telekom nicht mehr hören.
    Ja, der Konzern baut auch viel Mist (meine Schwägerin würde bei denen nichtmal mehr einen Vertrag abschließen, wenn die auf Knien angekrochen kämen. Verständlich, wenn man fast 1 Jahr lang hingehalten wird und in der Zeit weder Internet NOCH Telefon funktionieren...), aber deshalb sind sie noch lange nicht an allem Schuld, was irgendwo mal schief läuft.

    Ich kann hier nur MEINE Erfahrungen widergeben. Und meine Erfahrungen sind größtenteils positiv. Wenn ich mal ne Störung hatte, wurde die immer sehr zügig behoben.

    > Er redet sich selbst die Grafik von GTA IV auf der PS3 schön.

    Gut, ich könnte jetzt mit einem "solche Leute wie dich kenne ich" kontern, aber ich sage einfach mal: Grafik ist bei weitem nicht alles.
    Wie gut oder schlecht die Grafik von GTA IV auf der PS3 ist kann ich aber nicht beurteilen, da ich das Spiel nicht habe.

  13. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: der_wahre_hannes 08.05.14 - 09:34

    Pass auf, gleich erzählt er dir, dass er "solche Leute wie dich" kennt und du alles schluckst, was man dir so vorsetzt. Am Ende redest du dir noch die Grafik von GTA IV auf der PS3 schön. ;)

  14. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: der_wahre_hannes 08.05.14 - 09:35

    Zugegeben, der Vergleich zu anderen ISP fehlt mir ein wenig. Mein Bruder beschwert sich aber öfter mal, dass Youtube bei ihm lahm ist. Der ist aber bei willy.tell. ;)

  15. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: Bouncy 08.05.14 - 09:36

    Dopeusk18 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ungefähr genau so lange bei der Telekom: Keine Probleme mit Youtube oder
    > > sonstigen Seiten.
    >
    > Liegt immer dran was man gewohnt ist, sprich wenn es schon immer langsam
    > war kommt es einen normal vor.
    Also wenn ein FHD-Video alle 2 Sekunden für eine Minute hängen bleibt und schon immer alle 2 Sekunden hängen blieb, dann bin ich mir relativ sicher, dass es einem dennoch _nicht_ normal vorkommt ;) Videos laufen entweder flüssig oder nicht, es gibt kein langsam oder schnell oder sehr gut oder sehr schlecht...

  16. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: der_wahre_hannes 08.05.14 - 09:36

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ungefähr genau so lange bei der Telekom: Keine Probleme mit Youtube oder
    > > sonstigen Seiten.
    >
    > Der erste Telekom-Kunde der keine Probleme mit YouTube hat! :-D
    > Hast du "YouTube Kompatibilität" dazu bestellt für 50¤ im Monat?

    Naja, ich habe nen VDSL-Anschluss. Vielleicht gelte ich damit ja als "Premiumkunde"? :D

  17. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: Sinnfrei 08.05.14 - 12:27

    Und nur weil Du zufälligerweise keine Probleme hast, kann auch niemand anderes Probleme haben? Ich hatte die Probleme früher selber, und lese auch aktuell immer noch von Problemen bei anderen.

    Die Peering-Politik der Telekom ist jedenfalls unter aller Kanone. Kein Kunde der Telekom hätte Probleme, wenn die einfach Public-Peering am DECIX und AMSIX machen würden.

    __________________
    ...

  18. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: KlausKoe 08.05.14 - 12:50

    Läuft Vodafon idR nicht auch über die Telekom und hat das nur gemietet?

    bin selber bei Vodafon und wollte auf VDSL Wechsel und das dauert ne Weile. Begründung ist, dass die Telekom das umschalten muss. Oder ist das nur die letzte Meile?

  19. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: Keksdt 08.05.14 - 13:23

    Bin auch wieder seit einigen Jahren Telekomkunde und habe bisher selten probleme mit Youtube gehabt. Videos in HD werden meistens mit 5 Megabyte die Sekunde @ VDSL 50 gebuffert. Bei Telefonica, auch VDSL 50, hatte ich massive probleme Youtube allgemein erreichen zukönnen. Das problem kann ich generell bei mir nicht bestätigen. Habe 3 Internetanschlüsse die ich regelmäßig nutze, unterschiedliche Orte, und bei keinem gibt es probleme mit Youtube, selbst über T-Mobile ist es fix. Ich glaube schon das es da schwierigkeiten gibt aber die sind nicht so groß wie immer angegeben wird.

  20. Re: Sieben Jahre Telekom

    Autor: EdRoxter 08.05.14 - 13:52

    Die letzte Meile ist immer von der Telekom gemietet, weil denen die Kabel gehören. Die Vermittlungsstellen und deren Vernetzung werden zumindest im Fall von Vodafone, aber auch vieler anderer Anbieter, selbst betrieben. Insofern ist bei unterschiedlichen Netzanbietern durchaus ein unterschiedliches Trafficverhalten beobachtbar.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. Veridos GmbH, München
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
      Google Earth
      Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

      Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

    2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
      Patentstreit
      Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

      Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

    3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
      Elektronikhändler
      Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

      Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


    1. 16:00

    2. 15:18

    3. 13:42

    4. 15:00

    5. 14:30

    6. 14:00

    7. 13:30

    8. 13:00