Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Libra: Facebook verrät Details zu…

Name schonmal gut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Name schonmal gut

    Autor: DY 18.06.19 - 13:59

    So wie es systematisch in allen Bereichen betrieben wird, ist es immer das Gegenteil, was für uns dabei herauskommt.

  2. Schall, Rauch

    Autor: demon driver 18.06.19 - 14:06

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie es systematisch in allen Bereichen betrieben wird, ist es immer das
    > Gegenteil, was für uns dabei herauskommt.

    Zumal auch diese neue Geldnummer, wie schon BitCoin et al., ganz sicher nicht zum Nutzen der breiten Bevölkerungen auch nur gedacht wurde.

  3. Re: Schall, Rauch

    Autor: Huanglong 18.06.19 - 14:31

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DY schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So wie es systematisch in allen Bereichen betrieben wird, ist es immer
    > das
    > > Gegenteil, was für uns dabei herauskommt.
    >
    > Zumal auch diese neue Geldnummer, wie schon BitCoin et al., ganz sicher
    > nicht zum Nutzen der breiten Bevölkerungen auch nur gedacht wurde.


    Der Nutzen für den Nutzer erschließt sich mir auch nicht. Im Grunde eine Währung die von Konzernen anstatt eines Staates kontrolliert wird.

  4. Re: Schall, Rauch

    Autor: yoyoyo 18.06.19 - 15:27

    Der Nutzen ist riesig, auch wenn du sie nicht nutzt. Solange die Reserve sinnvoll gebildet wird, hält sie staatlichen Währungen eine stabile Option vor. Wenn dann Populisten mal wieder eine Währung gegen die Wand fahren ist schon frühzeitig eine Alternative da, die nicht so einfach unter die Kapitalkontrolle fällt, weil es die Währung von den bösen X ist.
    Unmöglich macht es das auch nicht, aber immerhin.

    Ähnlich dem ECU, Vorgänger des Euro.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.19 15:28 durch yoyoyo.

  5. Re: Schall, Rauch

    Autor: Slartie 18.06.19 - 15:39

    Libra soll, um Wertstabilität gegenüber dem Dollar zu haben, mit Dollar hinterlegt werden, und so wie ich das verstehe auf die einfachste Weise, nämlich zu 100%.

    Wie soll nun also Libra dem staatlichen Dollar eine stabile Option "vorhalten", wenn es seine Stabilität aus dem Dollar bezieht? Halbiert sich der Wert des Dollars, halbiert sich auch der Wert des Libras, da gibt es keinen Weg dran vorbei. Außer natürlich, man bezieht seinen Wert aus anderer Quelle, dann ist's aber vorbei mit der Stabilität gegenüber einer einzelnen Landeswährung wie etwa dem Dollar.

  6. Re: Schall, Rauch

    Autor: hl_1001 18.06.19 - 17:25

    Slartie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Libra soll, um Wertstabilität gegenüber dem Dollar zu haben, mit Dollar
    > hinterlegt werden, und so wie ich das verstehe auf die einfachste Weise,
    > nämlich zu 100%.


    Nein, auch mit Staatsanleihen und Aktien. Auch nicht mit Geld in mir einer Währung.

  7. Re: Schall, Rauch

    Autor: demon driver 18.06.19 - 19:30

    Slartie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Libra soll, um Wertstabilität gegenüber dem Dollar zu haben, mit Dollar
    > hinterlegt werden, und so wie ich das verstehe auf die einfachste Weise,
    > nämlich zu 100%.
    >
    > Wie soll nun also Libra dem staatlichen Dollar eine stabile Option
    > "vorhalten", wenn es seine Stabilität aus dem Dollar bezieht?

    ++

  8. Re: Schall, Rauch

    Autor: ElMario 18.06.19 - 22:42

    Ich fühl mich wie in einem Handyspiel...kaufe Libra und zahle Gebühren wenn du Libra einsetzt...what the actual fuck ? Es ist doch alles schon doppelt und dreifach vorhanden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. VALEO GmbH, Erlangen
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Deloitte, Düsseldorf, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 1,72€
  3. (-81%) 3,75€
  4. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  2. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.

  3. Hacker-Attacke: Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado
    Hacker-Attacke
    Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado

    Angreifer haben auf die Daten von rund 67.000 Vitrado-Nutzern zugreifen können. Diese sollten besser ihr Bankkonto im Auge behalten, rät die Freenet-Tochter.


  1. 18:33

  2. 17:23

  3. 16:37

  4. 15:10

  5. 14:45

  6. 14:25

  7. 14:04

  8. 13:09