1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Libra: Facebook verrät Details zu…

Schwachsinn

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwachsinn

    Autor: Oldy 18.06.19 - 19:52

    "Wenn zum Beispiel jemand Libra für 100 Euro kauft, fließen diese 100 Euro in die Reserve"

    Also wenn ein Kunde Libra kauft, dafür eine Gegenleistungen verlangt, wie bitte werden diese ausgeglichen? Man verschenkt ja nicht die Leistungen, sondern will Gewinne machen. Ergo fließt das Geld vermutlich den Unternehmen zu und die Reserve wird nur ein Buchwert sein.

    Jeder kann eine Währung auf dem Markt bringen, solange jemand bereit ist eine Freihandelswährung dagegen einzutauschen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Regensburg
  2. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  3. Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow
  4. Digital Topics GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de