Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linksys WRT32XB: Gamingrouter…

Konsole latenzkritisch?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konsole latenzkritisch?!

    Autor: DAASSI 11.01.18 - 12:33

    Als ob es mit Autoaiming noch auf die Latenz ankommen soll.

  2. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: most 11.01.18 - 12:52

    Man kann bei den meisten Spielen den Server ja nicht mal nach Ping sortieren und auswählen. Da kommt es auf die paar ms (wenn überhaupt) im heimischen Netz auch nicht mehr an.

  3. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: Arsenal 11.01.18 - 15:15

    Geht aber nicht um die paar ms im heimischen Netz sondern um die vielen ms wenn die Leitung ausgelastet wird und die Päckchen der XBox im Router hängen bleiben.

    Klar kann man alles einrichten und bla, aber wenns einfach automagisch geht sind alle voll begeistert...

  4. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: Noren 11.01.18 - 15:37

    Doch genau um das heimische Netz geht es, den dieser Router kann nur Pakete innerhalb des heimischen Netzes priorisieren. Und ich schätze Mal bei 99.9% der Bevölkerung ist das Internet der Flaschenhals und nicht das eigene Netz.

  5. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: highfive 11.01.18 - 15:38

    DAASSI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ob es mit Autoaiming noch auf die Latenz ankommen soll.

    Autoaiming? Schon mal auf Konsolen eine Stufe höher gespielt. Verstehe nicht warum die PC Fraktion bei Konsolen immer an AutoAiming denkt, es gibt zb auch HardcoreModus.
    PS: hab beides PC und Konsole

  6. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: Arsenal 11.01.18 - 15:51

    Der Flaschenhals dürfte in den meisten Fällen der WAN Port des Routers sein bzw. der Internetanschluss an dem der hängt.

    Und der Router hat wunderbar Einfluss darauf welches Päckchen er nun in diesen überlasteten Internetanschluss reinstopft. Stopft er das Päckchen vom Download rein, muss das XBox Päckchen warten und es fängt an zu laggen. Stopft er immer die XBox Päckchen rein, bleibt der Ping gering, die Downloadgeschwindigkeit wird minimal reduziert und alle sind glücklich.

    Wenn die Leitung nicht ausgelastet ist bringt die ganze Priorisierung vernachlässigbar wenig.

  7. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: chewbacca0815 11.01.18 - 17:07

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Leitung nicht ausgelastet ist bringt die ganze Priorisierung vernachlässigbar wenig.

    Und wenn sie's ist, interessiert es Deinen ISP nicht, welche Prios Du ihm sendest. Er sendet mit seinen und ignoriert Deine ;-)

  8. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: Kondratieff 11.01.18 - 17:52

    DAASSI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ob es mit Autoaiming noch auf die Latenz ankommen soll.


    Wäre sehr daran interessiert zu wissen, wo ich bei RocketLeague Autoaim einstellen kann. Danke im Voraus!

  9. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: Apfelbrot 11.01.18 - 22:10

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Arsenal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn die Leitung nicht ausgelastet ist bringt die ganze Priorisierung
    > vernachlässigbar wenig.
    >
    > Und wenn sie's ist, interessiert es Deinen ISP nicht, welche Prios Du ihm
    > sendest. Er sendet mit seinen und ignoriert Deine ;-)

    Die Priorisierung betreibt der router.

    Wenn dieser nur 100kb/s vom Download durchlässt, schaufelt auch der ISP nicht mehr als diese 100kb/s für den Download in deine Richtung.

  10. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: x2k 11.01.18 - 23:18

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chewbacca0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Arsenal schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn die Leitung nicht ausgelastet ist bringt die ganze Priorisierung
    > > vernachlässigbar wenig.
    > >
    > > Und wenn sie's ist, interessiert es Deinen ISP nicht, welche Prios Du
    > ihm
    > > sendest. Er sendet mit seinen und ignoriert Deine ;-)
    >
    > Die Priorisierung betreibt der router.
    >
    > Wenn dieser nur 100kb/s vom Download durchlässt, schaufelt auch der ISP
    > nicht mehr als diese 100kb/s für den Download in deine Richtung.

    Da geht's aber darum was der ISP mit deinem traffic zusammen sonst noch routet. Wenn dein Nachbar entertain oder Netflix guckt, wird das vermutlich beim isp priorisiert. Vom Koaxialkabel Kabel oder DSLAM zum backbone wird die Anbindung von vielen benutzt.
    Und da nützt der besste heim router nichts

  11. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: Noren 12.01.18 - 10:22

    Zwischen dem diesem Router und dem Internet befindet sich immer noch ein Modem. Da Internetanschlüsse keine stabile Bandbreite liefern, müsste der Router zum Priorisieren der Pakete die aktuelle Bandbreite des Modems schätzen. Danach könnte dieser gezielt Pakete zurückhalten, damit das Modem in keinem Fall überflutet wird und damit eine bessere Verbindung garantiert wird. Theoretisch wären weitere Optimierungen beim Modem möglich, jedoch können diese nicht vom Router vorgenommen werden. Dieser Vorgang zur Priorisierung wäre die einzige Möglichkeit welche ein Router auf das Modem oder den Anschluss haben kann, jedoch beinhaltet diese einen Verlust der Internetbandbreite und wird vermutlich so nicht eingesetzt. Es ist schlicht wahrscheinlicher, dass dieser Router schlicht das WLAN sowie den internen Netzwerkverkehr optimiert und die Marketing Abteilung einfach "Gaming" drangeklebt hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.18 10:23 durch Noren.

  12. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: Noren 12.01.18 - 10:46

    Hoppla, habe eben gemerkt, dass du ja dasselbe schon geschrieben hast. Allerdings dürfte der Einfluss auf die Bandbreite bei meiner Erfahrung nach bei über 10% liegen.

  13. Re: Konsole latenzkritisch?!

    Autor: park3r 12.01.18 - 18:12

    So ist es. Das ganze Gefasel von Priorisierung in Richtung WAN, ist nur Marketing BLA BLA. Am ersten Hop werden alle IP Packete mit der Priorisierung "Best Effort" behandelt. Wenn es um Datenpackete geht.

    Die Priorisierung von IP Packeten macht der ISP/Carrier. Allerdings dann immer nur noch in seinem eigenen Backbone. Priorisierung über Carrier/ISP Netz hinaus. Da müsste die ganze Strecke von A nach B diese DSCP Werte erlauben, und so konfiguriert sein (statisch, oder dynamisch!).

    Ich habe in dem Artikel weder das Wort DSCP noch was anderes lesen können.

    Das ist genauso wie mit der Priorisierung auf den Straßen in der Stadt und auf den Autobahnen, nur autorisierte Wagen (Polizei, Krankenwagen, Feuerwehr) dürfen die Priorisierung auf den Straßen nutzen. Jeder andere ist "best effort". Stellt Euch mal vor Jeder stinknormale Autofahrer dürfte so Fahren wie Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen. Das gleiche gilt für das Internet. Ganz einfacher Vergleich.

    Noren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist schlicht
    > wahrscheinlicher, dass dieser Router schlicht das WLAN sowie den internen
    > Netzwerkverkehr optimiert und die Marketing Abteilung einfach "Gaming"
    > drangeklebt hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Convidis AG, Sankt Gallen (Österreich)
  2. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. Diehl Metering GmbH, Ansbach / Metropolregion Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 23,79€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

  1. TLS: Mozilla, Cloudflare und Apple wollen verschlüsselte SNI
    TLS
    Mozilla, Cloudflare und Apple wollen verschlüsselte SNI

    Mit der TLS-Erweiterung SNI können beliebig viele Webseiten samt eigenen Zertifikaten auf einer IP gehostet werden. Dabei könnte jedoch der Name der Domain von Dritten belauscht werden. Ein Vorschlag der IETF sieht nun vor, SNI zu verschlüsseln.

  2. Shahriar Rabii: Googles Chip-Chef wird Facebooks neuer Head of Silicon
    Shahriar Rabii
    Googles Chip-Chef wird Facebooks neuer Head of Silicon

    Facebook hat Shahriar Rabii abgeworben, er wird als Head of Silicon dem Social-Media-Unternehmen helfen, eigene Chips zu entwickeln. Rabii arbeitete am Visual Pixel Core der Pixel-2-Smartphones.

  3. Star Citizen: Cloud Imperium Games wehrt sich gegen Rückerstattungen
    Star Citizen
    Cloud Imperium Games wehrt sich gegen Rückerstattungen

    Unzufriedene Unterstützer von Star Citizen haben es schwerer, ihr Geld zurückzubekommen: Ein Schiedsgericht in den USA hat dem Entwicklerstudio in einem aktuellen Streitfall mit einem Spieler nun recht gegeben.


  1. 12:51

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:04

  5. 11:57

  6. 11:39

  7. 11:20

  8. 11:05