Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Liquid Feedback: "Menschen wollen…

(Warning, Sarcasm inside!)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. (Warning, Sarcasm inside!)

    Autor: Anonymer Nutzer 15.02.13 - 17:32

    Ja, Klarnamen sind wichtig, besonders dann wenn meine höflich geäußerte Meinung mal wieder jemandem nicht passt und er dann bei mir vorbei schauen will.

    Kein Problem für die tausenden Hans Müllers dieser Welt? Tja, doof, dass mein Name einzigartig ist, nicht?

    Das hat nichts damit zu tun, dass ich nicht hinter meiner Meinung stehe, oder diese auf unangebrachte Weise zu äußern suche (im Gegenteil, aber gut, das ist wohl Ansichtssache), allerdings geht es hier ums Prinzip.

    Wenn es an solchen Oberflächlichkeiten scheitern soll, dann muss es das wohl.

  2. Re: (Warning, Sarcasm inside!)

    Autor: redwolf 16.02.13 - 05:38

    Es geht nicht darum dich anzuschwärzen, sondern ein nachvollziehbares Stimmensystem zu haben. Elekronische Black Boxen, welche wie ein Wahlcomputer verwendet werden haben das Problem, dass sie leicht zu manipulieren sind. Entweder von den Betreibern selbst, durch Fakeuser oder Blackhats, die diese Systeme öffnen und angreifen.

  3. Re: (Warning, Sarcasm inside!)

    Autor: Anonymer Nutzer 16.02.13 - 09:58

    Es ging mir um die Aussage in der Überschrift.

    Und einzelnen Menschen geht es sehr wohl darum ihre Interessen durchzuboxen.

  4. Re: (Warning, Sarcasm inside!)

    Autor: redwolf 18.02.13 - 10:21

    Die Überschrift ist ja auch populistischer Müll.

  5. Re: (Warning, Sarcasm inside!)

    Autor: derKlaus 19.02.13 - 11:27

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Klarnamen sind wichtig, besonders dann wenn meine höflich geäußerte
    > Meinung mal wieder jemandem nicht passt und er dann bei mir vorbei schauen
    > will.
    Das ist ein Thema, dass sich nicht nur im Netz ergibt. die Verhältnismäßigkeite der Mittel stimmt einfach nicht mehr. Wenn jemand eine andere Meinungvertritt wird das ja mittlerweile von wirklich jedem als Majestätsbeleidigung angesehen und als Strafmaß dienen Vorlagen aus dem Mittelalter, also in einer reellen Welt physische 'Regulierung' und im Netz Mutmaßungen, Beleidigungen usw. (Mir fällt da spontan die Gewalt gegenüber Schiedsrichtern beim Fussball ein).

    > Das hat nichts damit zu tun, dass ich nicht hinter meiner Meinung stehe,
    > oder diese auf unangebrachte Weise zu äußern suche (im Gegenteil, aber gut,
    > das ist wohl Ansichtssache), allerdings geht es hier ums Prinzip.
    Damit bist Du jedoch subjektiv Angehöriger einer Minderheit. Vielen geht es zumindest in meiner Wahrnehmung immer nur ums Pöbeln, Trollen und Beleidigen. Oder aber darum, seine Meinung mal wirklich kundzutun, sie wirklich zu vertreten ist ja schlecht, da fällt man auf und sticht aus der Masse heraus.

    > Wenn es an solchen Oberflächlichkeiten scheitern soll, dann muss es das
    > wohl.
    Ich finde es hart formuliert, Nur weil die Technik so weit ist, Diskussionen online über ernste Theman zu führen, heisst das ja noch lange nicht, dass der menschliche Verstand soweit ist. ist ;)
    Man sollte das Thema in ein paar Jahren nochmal genauer angucken.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf oder Krefeld
  3. Videmo Intelligente Videoanalyse GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Kabelnetz: Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein
    Kabelnetz
    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

    Vodafone hat begonnen, mit Docsis 3.1 zu arbeiten. Auch Unitymedia ist in Bochum dabei, den Kabelnetzstandard einzuführen. Offen ist, wer als Erster eine Gigastadt versorgen kann.

  2. Neuer Standort: Amazon sucht das zweite Hauptquartier
    Neuer Standort
    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

    Bei der Suche nach einem zweiten Hauptquartier hat der Online-Versandhändler Amazon die 20 aussichtsreichsten Kandidaten vorgestellt. Unter den Bewerbern befinden sich Metropolen wie New York City, Chicago, Los Angeles sowie die US-Hauptstadt Washington DC, aber auch das kanadische Toronto.

  3. Matt Booty: Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
    Matt Booty
    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

    Es ist wohl auch als Aufwertung der hauseigenen Spielentwicklung gedacht: Microsoft hat einen neuen Chef für seine Studios. Bislang war Matt Booty vor allem für Minecraft zuständig. Künftig ist er auch für Titel wie Age Of Empires 4 verantwortlich.


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45