1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Luca, Impfnachweise, Cell…
  6. T…

"Einige gefälschte Impfpässe"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: "Einige gefälschte Impfpässe"

    Autor: Faksimile 26.12.21 - 19:22

    Evtl. arbeitet er als Ermittler und hat daher Einblick?

  2. Re: "Einige gefälschte Impfpässe"

    Autor: Faksimile 26.12.21 - 19:28

    soulflare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shaijan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Rechnung: Bei unserer Impfquote, Einwohnerzahl und jedem neunten -> da
    > > liegen wir bei im Millionenbereich.
    >
    > Da musst du mit deiner Rechnung aber aufpassen. Diese Zahl "jeder Neunte"
    > bezieht sich ja nur auf die in Apotheken vorgelegten gelben Impfpässe. Aber
    > der größte Teil der digitalen Impfzertifikate wurde ja von Impfzentren und
    > Arztpraxen ausgestellt. Daher ist deine Berechnungsgrundlage
    > "Gesamtimpfquote * Einwohnerzahl * 1/9" nicht richtig.

    Arztpraxen stellen digitale Impfzertifikate aus? Ist ja erstaunlich. Die ersten beiden Impfungen habe ich im Impfzentrum bekommen. Wochen später nach der 2. Impfung dann digitale Zertifikate. Da hatte ich schon welche aus der Apotheke. Der Booster kam vom Doc in der Praxis.
    Aber ohne digitales Zertifikat von ihm. Aber von der 20 Meter weiter liegenden Apotheke ...

  3. Re: "Einige gefälschte Impfpässe"

    Autor: thrust26 26.12.21 - 19:34

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur damit ich es richtig verstehe: Du glaubst dass sich Millionen Menschen
    > (in Deutschland?) gefälschte (gelbe) Impfbücher auf dubiosen Kanälen
    > besorgen um sich dann in den Apotheken dafür zertifizierte Impfzertifikate
    > ausstellen zu lassen?

    Nee, er hat geheime Informationen die er leider, leider nicht mit uns teilen darf.

    Wer's glaubt..

  4. Re: "Einige gefälschte Impfpässe"

    Autor: thrust26 26.12.21 - 19:36

    Ich habe alle drei, von zwei verschiedenen Ärzten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) mit Schwerpunkt PDM-Systeme
    Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co.KG, Dresden, München, Gießen, Berlin
  2. Architekt für DevOps CI/CD Pipeline am Standort München und Stuttgart (w/m/d)
    Allianz Technology SE, München, Stuttgart
  3. Senior Automation Engineer (m/w/d)
    Vesuvius GmbH, Borken
  4. SAP BW/BI Developer (m/w/d)
    ARBURG GmbH + Co KG, Loßburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,99€
  2. (u. a. Gaming, Computer, TV, Smartphones)
  3. 599€ (UVP 799€)
  4. 799€ (UVP 1.099€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de