1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Luftfahrt: Irische Luftaufsicht…

Warum immer gleich Alien? UFO bedeutet "unknown flying object"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum immer gleich Alien? UFO bedeutet "unknown flying object"

    Autor: Cypher 14.11.18 - 07:45

    Ist ja wohl kein Geheimnis dass das Militär neue Flugzeuge und Drohnen testet und diese nicht offiziel ankündigen. Runde Objekte die 120 Knoten (220 km) fliegen ist ja wohl nichts Besonderes.

  2. Re: Warum immer gleich Alien? UFO bedeutet "unknown flying object"

    Autor: Sarkastius 14.11.18 - 11:56

    Es wurde aber auch öfters von mehr als 220 km/h gesprochen. Beschleunigungen auf Mach 16 die kein Material aushalten würden.

  3. Re: Warum immer gleich Alien? UFO bedeutet "unknown flying object"

    Autor: Cypher 14.11.18 - 12:32

    Mach 16? Also rund 20.000 Km/h. Die gemessen wurde mit.... welchem Gerät nochmal Oo?
    Oder waren das eher so über den Daumen geschätzte Berichte von Augenzeugen?

    In Zeiten von hochauflösende Sateliten die Feindbewegung in nahezu Echtzeit auf Golfballgroße Objekte Zoomen können. Wo jeder Zweite eine 2k Kamera im Handy hat. Wo geleakte Geheimoperationen bei denen nur 10-20 Mann eingeweiht waren dennoch ans Tageslicht kamen.

    Es bleibt dabei UFO bedeutet, "unknown flying object" und genau das sind es auch. Fliegende Objekte die meist experimentell (ungewöhnliches Flugverhalten/Aussehen haben) und streng geheim sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RheinEnergie AG, Köln
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. MicroNova AG, München Vierkirchen
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 9,99€
  3. 27,99€
  4. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner