Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 925: Nokia lässt iPhone…

völlig daneben, der Spot

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. völlig daneben, der Spot

    Autor: azeu 23.06.13 - 13:04

    vergleichende Werbung kann ja ganz witzig sein, aber sie muss es nicht unbedingt. Und witzig ist der Sport jetzt nicht wirklich.

    Naja, wenn Nokia so etwas nötig hat...

    ... OVER ...

  2. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: fotografer 23.06.13 - 13:28

    Stimmt finde der ist echt schlecht produziert. Aus der Idee hätte man echt auch was machen können. Irgendwie wirkt das wie eine gleichzeitige antiwerbung gegen Nokia

  3. finde ich gar nicht

    Autor: miauwww 23.06.13 - 13:38

    typischer trash halt, zumal in zeiten des zombispiel- und filmwahns auch passend. der wird schön die runde machen, und damit schon ist der werbeeffekt enorm.

  4. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: kitingChris 23.06.13 - 13:53

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vergleichende Werbung kann ja ganz witzig sein, aber sie muss es nicht
    > unbedingt. Und witzig ist der Sport jetzt nicht wirklich.
    >
    > Naja, wenn Nokia so etwas nötig hat...

    Ja hehehe vergleichbare Werbung ist immer dann Witzig wenn kein iProduct verunglimpft wird... stimmts?
    Ist ja nicht so als ob Apple die Masche nicht selber schon durchgezogen hat... :P

  5. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: azeu 23.06.13 - 14:05

    > Ja hehehe vergleichbare Werbung ist immer dann Witzig wenn kein iProduct verunglimpft wird... stimmts?

    wo hab ich das behauptet?

    > Ist ja nicht so als ob Apple die Masche nicht selber schon durchgezogen hat... :P

    ja, und das macht diesen Spot jetzt besser, weil?

    :)

    ... OVER ...

  6. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: Egon E. 23.06.13 - 14:08

    Naja. Ich besitze kein einziges Apple-Produkt (und werde es wohl auch nie) aber den Werbespot finde ich ziemlich öde.

  7. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: koflor 23.06.13 - 14:27

    Das stimmt - da hätte man mehr drauß machen können. Schade eigentlich.

  8. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: debattierer 23.06.13 - 15:06

    Ich als Nokia user finde die Grundidee sehr gut. Aber viele werden es ohne Erklärung nicht zu 100% verstehen.
    Außerdem finde ich es schade, dass Nokia sich allein durch die tolle Kamera differenzieren will.

    Die meisten Käufer sind nicht wegen der Kameraleistung sondern wegen des OS verunsichert. Sie sollten lieber Spots schalten in denen sie hervorheben wie gut Nokia mit WP8 funktioniert. Das kann gerne eine vergleichende Werbung sein, denn WP8 übertrifft in vielen Punkten iOS und/oder Android.

  9. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: Madricks 23.06.13 - 15:08

    Der Spot soll halt vermitteln, dass Appleuser hirntote User sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.06.13 15:09 durch Madricks.

  10. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: Egon E. 23.06.13 - 15:58

    Diese Assoziation ist in der Tat naheliegend.

  11. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: kitingChris 23.06.13 - 17:44

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ja hehehe vergleichbare Werbung ist immer dann Witzig wenn kein iProduct
    > verunglimpft wird... stimmts?
    >
    > wo hab ich das behauptet?

    wo habe ich behauptet du hättest diese Behauptung aufgestellt?? :D

    > > Ist ja nicht so als ob Apple die Masche nicht selber schon durchgezogen
    > > hat... :P
    >
    > ja, und das macht diesen Spot jetzt besser, weil?

    Wo habe ich denn behauptet dass der Spot besser ist?
    Ich erinnere mich noch nicht einmal überhaupt eine Bewertung des Spots abgegeben habe :P

  12. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: kitingChris 23.06.13 - 17:46

    Egon E. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja. Ich besitze kein einziges Apple-Produkt (und werde es wohl auch nie)
    > aber den Werbespot finde ich ziemlich öde.

    Geht mir eigentlich ähnlich... aber azeus Aussage ist mal wieder lustiges Trolling... wobei eigentlich der ganze Artikel :P

  13. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: hubie 23.06.13 - 18:25

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vergleichende Werbung kann ja ganz witzig sein, aber sie muss es nicht
    > unbedingt. Und witzig ist der Sport jetzt nicht wirklich.
    >
    > Naja, wenn Nokia so etwas nötig hat...

    Beleidigt? chill und geh raus frische Luft schnappen, das Leben ist zu kurz um sich über jeden Dreck aufzuregen :). Apple hat nunmal das ettiket kleben, dass die Käufer sich eher als Sektenanhänger oder Zombies verhalten, als dass sie das Produkt wirklich mal hinterfragen außer "Unibody" oder "leuchtender Apfel", und mit dem Bild wird halt gespielt.

  14. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: noiprocs 23.06.13 - 19:27

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Beleidigt? chill und geh raus frische Luft schnappen, das Leben ist zu kurz
    > um sich über jeden Dreck aufzuregen :). Apple hat nunmal das ettiket
    > kleben, dass die Käufer sich eher als Sektenanhänger oder Zombies
    > verhalten, als dass sie das Produkt wirklich mal hinterfragen außer
    > "Unibody" oder "leuchtender Apfel", und mit dem Bild wird halt gespielt.

    +1

    Mit iOS 7 wird die Zombie-Population sowieso schwinden...

  15. ähm

    Autor: azeu 23.06.13 - 19:34

    wieso werde ich jetzt als Apple-Fanboy abgestempelt, nur weil mir dieser Spot nicht gefällt ?????

    PS: Die Spots in denen sich Apple über andere lustig macht, gefallen mir auch nicht. Also locker bleiben Leut :)

    ... OVER ...

  16. Re: ähm

    Autor: Profi 23.06.13 - 20:25

    Der Spot ist schlecht, weil man immer wieder nur das iPhone 5 sieht, nicht aber das Lumia 925. der Betrachter hat also nichts, woran er sich später noch erinnern kann, außer iPhone 5, cooler Musik und Zombies. Der Werbefuzzi darf sich nicht wundern, wenn die Kunden dann zum iPhone greifen.

  17. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: Jobran 23.06.13 - 21:02

    Ich finde die Werbung echt Lustig !! ich hatte immer Produkte mit Androide und mal auch von Nokia und war damit gar nicht zufrieden , dann hab ich mich entschieden alle Apple Produkte zu kaufen und seitdem bin ich echt ganz zufrieden und ich finde die Qualität dazwischen wie 0 und 100 , also in Sony's schönen Träume wird sie irgendwann zu dem Niveau von Apple kommen . ich finde Apple-Fan einfach Leute die Ahnung vor Technologie haben und insbesondere wollen die Qualität der TECH geniessen und haben Geschmack .

  18. Re: völlig daneben, der Spot

    Autor: nykiel.marek 23.06.13 - 21:19

    Jobran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde die Werbung echt Lustig !! ich hatte immer Produkte mit Androide
    > und mal auch von Nokia und war damit gar nicht zufrieden , dann hab ich
    > mich entschieden alle Apple Produkte zu kaufen und seitdem bin ich echt
    > ganz zufrieden und ich finde die Qualität dazwischen wie 0 und 100 , also
    > in Sony's schönen Träume wird sie irgendwann zu dem Niveau von Apple kommen
    > . ich finde Apple-Fan einfach Leute die Ahnung vor Technologie haben und
    > insbesondere wollen die Qualität der TECH geniessen und haben Geschmack .

    Ja, der wahr echt gut. Gerade ein iPhone ist ein Traum für Leute die keine Ahnung von Technologie haben. Über Design sollte man sich nicht streiten, aber gerade die neuen iPhones finde ich weder schön noch praktisch. Und willst du jetzt wirklich allen die keine Apfel Produkte mögen einen schlechten Geschmack unterstellen?
    LG, MN

  19. Re: ähm

    Autor: Der Spatz 23.06.13 - 21:45

    Also der olle 1984 Werbespot von Apple war damals eigentlich recht gut.

    http://de.wikipedia.org/wiki/1984_%28Werbespot%29

    Wobei, die Anspielung auf Big Brother haben die Leute in Cuppertino 20 Jahre später wohl falsch verstanden :-)

  20. Re: ähm

    Autor: Turkishflavor 24.06.13 - 09:34

    Profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Spot ist schlecht, weil man immer wieder nur das iPhone 5 sieht, nicht
    > aber das Lumia 925. der Betrachter hat also nichts, woran er sich später
    > noch erinnern kann, außer iPhone 5, cooler Musik und Zombies. Der
    > Werbefuzzi darf sich nicht wundern, wenn die Kunden dann zum iPhone
    > greifen.

    Guck doch mal welches Smartphone der Protagonist in der Hand hält! Richtig, ein Lumia 925!
    Bist wahrscheinlich auch schon hirntot, deswegen siehst du das nicht,

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. Ratbacher GmbH, München
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
    Computermuseum Stuttgart
    Als Computer noch ganze Räume füllten

    Die Welt blickt auf 70 Jahre Entwicklung moderner Computer zurück, die Erinnerung an die Herausforderungen der damaligen Entwickler verblasst aber zunehmend. Im Computermuseum der Uni Stuttgart lässt sich der Aufwand der frühen Computernutzung noch nachempfinden.

  2. ZX-E: Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik
    ZX-E
    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik

    Basierend auf einer VIA-Lizenz arbeitet Zhaoxin an x86-Prozessoren mit acht Kernen und integrierter Grafikeinheit. Gedacht sind die ZX-E genannten Chips für den chinesischen Markt, sie werden bei der TSMC im aktuellen 16-nm-Verfahren gefertigt.

  3. Microsoft: Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen
    Microsoft
    Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen

    Im Herbst werden Windows 10 nicht nur Funktionen hinzugefügt. Einige Punkte werden gestrichen und durch andere Produkte ersetzt oder in diese integriert. Auch Microsoft Paint steht auf der Liste.


  1. 11:59

  2. 11:58

  3. 10:51

  4. 10:30

  5. 10:02

  6. 09:10

  7. 07:25

  8. 07:14