1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Magenta Telekom: Kabelnetz kann…

Die Telekom macht sich einfach nur lächerlich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die Telekom macht sich einfach nur lächerlich

    Autor: derdiedas 16.04.21 - 10:08

    Wie man seinem "Gegner" so eine Steilvorlage für eine Werbekampagne geben kann is mir schleierhaft.

    Ich hätte die Worte des Telekomikers als Zitat in eine Werbung gepackt und darunter die Speedtests tausender Kunden.

    Vodafone/Kabeldeutschland liefert bei mir seit mehr als 10 Jahren dauerhaft (bis auf ein paar Netzausfälle) die versprochene Bandbreite - das hatte ich bei DSL der Telekom nie.

    Kein Netz (was ja auch unabhängige Tests sagen) kommt seinen bis zu versprechen näher als das Kabelnetz. Und ja es ist eins shared Medium, aber obwohl ich im Speckgürtel von München lebe kann ich halt nicht über Bandbreitenprobleme klagen.

    Gruß DDD

  2. Vodafone die Glasfaserbremse

    Autor: solary 16.04.21 - 11:01

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie man seinem "Gegner" so eine Steilvorlage für eine Werbekampagne geben
    > kann is mir schleierhaft.
    >
    > Ich hätte die Worte des Telekomikers als Zitat in eine Werbung gepackt und
    > darunter die Speedtests tausender Kunden.

    Die hoffen halt, dass einige das glauben und zu Telekom wechseln.
    Für mich macht es auch keinen Sinn, ständig auf Vodafone rum zu hacken,
    aber Vodafone ist halt eine große Glasfaserbremse*, denn wer 1GB hat und zufrieden ist wird wohl für Glasfaser-1000 nicht das Doppelte ausgeben.
    Aber die Telekom braucht viele Kunden die 90¤ oder mehr zahlen, damit sich der Ausbau lohnt.
    50¤ gibt es auch von den VDSL-100 Kunden.

    *Auch VDSL-250 ist eine kleine Glasfaserbremse, denn viele reichen 100 oder 250mbit/s für die nächsten 5 Jahre, die fallen als Ausbauhilfe auch weg.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.21 11:19 durch solary.

  3. Re: Vodafone die Glasfaserbremse

    Autor: jak 16.04.21 - 16:07

    solary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derdiedas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie man seinem "Gegner" so eine Steilvorlage für eine Werbekampagne
    > geben
    > > kann is mir schleierhaft.
    > >
    > > Ich hätte die Worte des Telekomikers als Zitat in eine Werbung gepackt
    > und
    > > darunter die Speedtests tausender Kunden.
    >
    > Die hoffen halt, dass einige das glauben und zu Telekom wechseln.
    > Für mich macht es auch keinen Sinn, ständig auf Vodafone rum zu hacken,
    > aber Vodafone ist halt eine große Glasfaserbremse*, denn wer 1GB hat und
    > zufrieden ist wird wohl für Glasfaser-1000 nicht das Doppelte ausgeben.
    > Aber die Telekom braucht viele Kunden die 90¤ oder mehr zahlen, damit
    > sich der Ausbau lohnt.
    > 50¤ gibt es auch von den VDSL-100 Kunden.

    Ich zahle 40¤ für Vodafone GigaCable oder wie es heißt, ich denke für FTTH 1000/1000 würde ich 55¤ + 2000¤ Anschlussgebühr hinblättern, aber dann hört der Spaß auf.

    Aber als Mieter wiederum geht einmalige Gebühren schlecht, wer weiß, wie lange man schon an einem Ort wohnen kann, plötzlich ziehen laute Nachbarn unter dir ein und du musst umziehen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker/IT-Fachkraft (w/m/d)
    Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, Duisburg
  2. (Junior) IT Business Partner / Demand Manager - Sales Units (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  3. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  4. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€
  2. (u. a. Cadet Edition für 8,99€ statt 39€, Together for Victory für 6,99€ statt 14,99€)
  3. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  4. 359,99€ (Release: 04.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de