Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Maker Faire Bay Area 2015: Die Lust…

Dieses Electroloom wirkt ja ziemlich cool

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dieses Electroloom wirkt ja ziemlich cool

    Autor: Kleba 20.05.15 - 09:48

    Hab mir gerade mal die Kickstarter-Seite dazu angeschaut und muss sagen, dass das ja eine ziemlich coole Idee ist.

    Auch wenn es noch in den Kinderschuhen steckt (und dementsprechend aussieht), wirkt es ziemlich vielversprechend.

    Was haltet ihr davon?

    LG
    Kleba

  2. Re: Dieses Electroloom wirkt ja ziemlich cool

    Autor: Bouncy 20.05.15 - 11:46

    Faszinierend ist es allemal, auf jeden Fall eins der interessantesten der erwähnten Projekte. Ob es irgendwo auch sinnvoll ist oder gar irgendeine Zukunft hat, hm, eher schwer zu sagen ohne mehr Infos zu haben was für Potential die Maschine noch hat. Im Moment scheint der Stoff eher merkwürdig zu fallen und ziemlich steif zu sein, könnte natürlich auch eine Sackgasse sein weil die Struktur einfach so "chaotisch" ist, was ja aber der Art der Produktion geschuldet ist und nicht geändert werden kann. Also keine Ahnung, aber erstmal schönes Projekt... :)

  3. Re: Dieses Electroloom wirkt ja ziemlich cool

    Autor: SchmuseTigger 20.05.15 - 14:02

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab mir gerade mal die Kickstarter-Seite dazu angeschaut und muss sagen,
    > dass das ja eine ziemlich coole Idee ist.
    >
    > Auch wenn es noch in den Kinderschuhen steckt (und dementsprechend
    > aussieht), wirkt es ziemlich vielversprechend.
    >
    > Was haltet ihr davon?
    >
    > LG
    > Kleba

    Ist wie bei frühen 3D Druckern. Erst eine Farbe und die Auflösung (Ränder) ist noch nicht perfekt. Aber das Potential ist gigantisch

  4. Re: Dieses Electroloom wirkt ja ziemlich cool

    Autor: Dwalinn 21.05.15 - 11:20

    Ist nicht so mein ding... ich mag es wenn meine Kleidung Handgemacht ist. Vorzugsweise von Asiaten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen
  3. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  4. Modis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-67%) 3,30€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 39,99€ (Release am 3. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. App-Entwicklung: Google startet Langzeitsupport für Android-NDK
    App-Entwicklung
    Google startet Langzeitsupport für Android-NDK

    Das für native Programmierung mit C und C++ gedachte NDK von Android erhält künftig Langzeitsupport. Der Werkzeugkasten soll jährlich aktualisiert werden.

  2. Nvidia: Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald
    Nvidia
    Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald

    Bei Händlern waren kurzzeitig das Shield TV Pro, eine kleine zylindrische Basisversion und Zubehör verfügbar: Nvidia verbaut einen sparsameren Chip, der Dolby Vision für HDR und 4K-Upscaling unterstützt.

  3. Elektroauto von VW: Es hat sich bald ausgegolft
    Elektroauto von VW
    Es hat sich bald ausgegolft

    Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt startet VW in die Verkehrswende: Ab November läuft in Zwickau das Elektroauto ID.3 vom Band. Dafür baut der Konzern den Standort in Sachsen fast vollständig um.


  1. 12:57

  2. 12:35

  3. 12:03

  4. 11:50

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:45