1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Malware: Russischer…

Solange es bei wipern bleibt…

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Solange es bei wipern bleibt…

    Autor: gdh 12.04.22 - 16:32

    Ist doch alles ok.
    Schickst jemanden mit nem Telefon ins UW und der schaltet dann von Hand.
    Danach spielt man wieder die Backups ein und fertig.

    Interessant wird es mit „Viren“ wenn die via IEC 61850 anfangen intelligent zu schalten oder die Steuer/ Schutzgeräte manipulieren a la stuxnet



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.22 16:33 durch gdh.

  2. Re: Solange es bei wipern bleibt…

    Autor: ElMario 12.04.22 - 18:14

    ...oder ein Soldatentrupp die Bude stürmt und die Gewehre auf sämtliche Mitarbeiter richtet.

    Da helfen dann weder Telefon noch Backups.

  3. Re: Solange es bei wipern bleibt…

    Autor: gan 12.04.22 - 18:44

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...oder ein Soldatentrupp die Bude stürmt und die Gewehre auf sämtliche
    > Mitarbeiter richtet.

    Dazu mangelt es den russischen Mördern an Fähigkeit, sonst hätten sie sich nicht bei Kiew zurückgezogen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner - Transport und Zoll (m/w/d)
    Autodoc AG, Berlin
  2. Teamleiter (m/w/d) im Bereich Softwareplattformen
    ALMEX GmbH, Hannover
  3. SAP MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Starnberg
  4. Servicetechniker (m/w/d) im Außendienst
    Toshiba TEC Germany Imaging Systems GmbH, Großraum Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de