1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Maperitive rendert OpenStreetMap…

Echtzeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echtzeit?

    Autor: highrider 18.03.10 - 15:59

    Was bedeutet es, Karten in Echtzeit zu rendern?

    M.E. ist das in diesem Zusammenhang ein komplett nichtssagender Begriff. Es gibt weder Aktionen in der echten Welt, die eine Zeit vorgeben, noch gibt es definierte Zeitanforderungen, die das Rendern der Karten erfüllen muss. Also, was bedeutet es, Karten in Echtzeit zu rendern?

    highrider

  2. Re: Echtzeit?

    Autor: Name 18.03.10 - 17:47

    highrider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also, was bedeutet es, Karten in Echtzeit zu rendern?

    Das bedeutet das aus den Rohdaten von OpenStreetMap erst auf deinem Computer ein Kartenbild erzeugt wird, dadurch kann man zum Beispiel die im Artikel gennanten POI (=Points Of Interest, zb: Tankstellen) einzeln ein- und ausblenden lassen.

  3. Re: Echtzeit?

    Autor: precompiler 18.03.10 - 17:47

    das du keine precompileten Maps herunterlädst, wie viele andere Systeme ? Z.b. dein Browser lädt bei karten-anwendungen wohl meist gif-bilder nach.

    Er holt die OSM-Daten im "original-format" und baut SELBER daraus die Bilder.
    Anstatt wie andere Systeme precompilete Daten (OSMARender ist glaube ich so ein Dienst) herunterzuladen.

    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Software/Mobilephones
    Dort in einer der vielen Tabellen gibt es eine Spalte ob er vector-Grafiken kann. Das dürfte dem "Realtime" aus dem Bericht entsprechen.
    Und es kann nicht jeder.

  4. Re: Echtzeit?

    Autor: Ingenieur 18.03.10 - 18:51

    highrider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bedeutet es, Karten in Echtzeit zu rendern?
    >
    > M.E. ist das in diesem Zusammenhang ein komplett nichtssagender Begriff. Es
    > gibt weder Aktionen in der echten Welt, die eine Zeit vorgeben, noch gibt
    > es definierte Zeitanforderungen, die das Rendern der Karten erfüllen muss.
    > Also, was bedeutet es, Karten in Echtzeit zu rendern?


    Ach, wie meistens haben die Leute nicht verstanden was Echtzeit meint. Hier soll es so etwas heißen wie 'on the fly', 'schnell', 'während der Nutzung', aber NICHT 'in Echtzeit'.

  5. Re: Echtzeit?

    Autor: outdoorspezi 18.03.10 - 21:51

    Vermutlich meint er, das man die Karten nicht aus'm Netz laden muß.
    Echtzeitrendering ist daher ein oller Hut da das die besseren Programme alle können

  6. Re: Echtzeit?

    Autor: schnutzi 30.03.10 - 00:38

    Das bedeutet, du kannst zusehen, wie eine Straße gebaut wird. Oder wie eine Insel im Meer versinkt. Was soll "Echtzeit" in dem Zusammenhang sonst bedeuten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. ilum:e informatik ag, Mainz
  3. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  2. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version
  3. Unweihnachtliche Filmtipps Zombie-Apokalypse statt Kevin allein zu Haus

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin