Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Maperitive rendert OpenStreetMap…

Open Source Navi-Software mit QT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: blablabla 18.03.10 - 14:07

    Das wär doch mal was. Ne OpenSource Implementierung einer Navi-Software, die auf OSM basiert und dabei dank QT schnell und vor allem für viele Platformen rekompilierbar wäre...

    Dafür würd ich töten :)

    Naja, spätestens nachdem ich vor kurzem die QT-Creator Demos (zumindest einen Teil davon) auf meinem Palm Pre hab laufen sehen, wünsch ich mir sowas wirklich... für Geocaching, etc. wär das DER Hit... Google Maps ist zwar nett, aber bei weitem nicht so genau und flexibel (z.B. bzgl. Rendering) wie OSM...

    Hach wie wär das schön *träum*

  2. Re: Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: mapper 18.03.10 - 14:36

    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Category:Software
    Vielleicht findest Du ja etwas.

  3. Re: Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: Skobbler 18.03.10 - 21:13

    Ein Anfang ist Skobbler. Basiert seit März 2010 auf dem Kartenmaterial von Openstreetmap. Momentan nur für das Iphone OS verfügbar, bald allerdings auch für Android.

  4. Re: Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: Outdoorspezi 18.03.10 - 21:47

    Es gibt Mobest's Mapit für Smartphones.Da ist Echtzeitdarstellung von beliebig großen Jpeg Karten möglich. Mi Mapeditor lassen sich auch OSM Karten vom PC importieren.Geotagging von Photos gibt es da schon seit 2 Jahren.Das geht sogar ohne Gps und Internt

  5. Re: Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: MS 21.03.10 - 12:57

    Hi!

    Es gibt navit, das hat verschiedene GUIs, auch eins mit Qt:
    www.navit-project.org

    Ich habs auf Linux (gtk) und Windows Mobile (interne touch-gui) laufen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. 5,99€
  3. (-20%) 15,99€
  4. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

  1. WD Black SN750: Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    WD Black SN750
    Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte

    Die WD Black SN750 ist eine verbesserte Version der bekannten WD Black 3D: Die Geschwindigkeit der NVMe-SSD steigt, die Kapazität wurde verdoppelt und ein Kühler verhindert frühes Drosseln bei langer Last.

  2. Konsolen-SoC: AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU
    Konsolen-SoC
    AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU

    Ein als Gonzalo entwickelter Chip für eine kommende Spielekonsole von wahrscheinlich Microsoft oder Sony basiert auf einem Zen-Octacore und nutzt eine Navi 10 genannte Grafikeinheit.

  3. Erneuerbare Energien: Neue Google-Rechenzentren werden mit Solarstrom betrieben
    Erneuerbare Energien
    Neue Google-Rechenzentren werden mit Solarstrom betrieben

    Google will in Zukunft alle Rechenzentren zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Quellen betreiben. Für zwei neue Rechenzentren werden im Südosten der USA gerade zwei Solarkraftwerke gebaut.


  1. 15:51

  2. 15:08

  3. 14:30

  4. 14:05

  5. 13:19

  6. 12:29

  7. 12:02

  8. 11:45