Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Maperitive rendert OpenStreetMap…

Open Source Navi-Software mit QT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: blablabla 18.03.10 - 14:07

    Das wär doch mal was. Ne OpenSource Implementierung einer Navi-Software, die auf OSM basiert und dabei dank QT schnell und vor allem für viele Platformen rekompilierbar wäre...

    Dafür würd ich töten :)

    Naja, spätestens nachdem ich vor kurzem die QT-Creator Demos (zumindest einen Teil davon) auf meinem Palm Pre hab laufen sehen, wünsch ich mir sowas wirklich... für Geocaching, etc. wär das DER Hit... Google Maps ist zwar nett, aber bei weitem nicht so genau und flexibel (z.B. bzgl. Rendering) wie OSM...

    Hach wie wär das schön *träum*

  2. Re: Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: mapper 18.03.10 - 14:36

    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Category:Software
    Vielleicht findest Du ja etwas.

  3. Re: Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: Skobbler 18.03.10 - 21:13

    Ein Anfang ist Skobbler. Basiert seit März 2010 auf dem Kartenmaterial von Openstreetmap. Momentan nur für das Iphone OS verfügbar, bald allerdings auch für Android.

  4. Re: Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: Outdoorspezi 18.03.10 - 21:47

    Es gibt Mobest's Mapit für Smartphones.Da ist Echtzeitdarstellung von beliebig großen Jpeg Karten möglich. Mi Mapeditor lassen sich auch OSM Karten vom PC importieren.Geotagging von Photos gibt es da schon seit 2 Jahren.Das geht sogar ohne Gps und Internt

  5. Re: Open Source Navi-Software mit QT

    Autor: MS 21.03.10 - 12:57

    Hi!

    Es gibt navit, das hat verschiedene GUIs, auch eins mit Qt:
    www.navit-project.org

    Ich habs auf Linux (gtk) und Windows Mobile (interne touch-gui) laufen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  2. TUI AG, Hannover
  3. Lidl Digital, Leingarten
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 3,99€
  3. (-68%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Ossic Crowdfunding-Pleite bei Kopfhörerhersteller
  2. Crosshelmet Motorradhelm mit Rückwärtskamera für Head-up-Display
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  2. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  3. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. Industrie Viele Interessenten für lokale 5G-Netze
  2. 5G Bundesnetzagentur wird Frequenzen auch lokal vergeben
  3. Bundesnetzagentur Frequenzen für 5G werden erst 2019 versteigert

  1. Snapdragon 710: Qualcomm stellt Oberklasse-SoC vor
    Snapdragon 710
    Qualcomm stellt Oberklasse-SoC vor

    Der Snapdragon 710 liefert fast die Leistung des Snapdragon 845 und wird mit 10-nm-Technik gefertigt. Gedacht ist der Qualcomm-Chip für Premiumgeräte, die viele Funktionen eines Topsmartphones aufweisen.

  2. Battlefield 5: Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft
    Battlefield 5
    Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    Zerstörbare Umgebungen und der Bau von Stellungen, dazu ein Einzelspielermodus und kein Battle Royale: Das Entwicklerstudio Dice hat Battlefield 5 präsentiert. Die Serie kehrt zurück in den Zweiten Weltkrieg, zusätzliche Karten und sonstige Erweiterungen sollen kostenlos erhältlich sein.

  3. Acer-Portfolio 2018: Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks
    Acer-Portfolio 2018
    Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks

    Bei der jährlichen Pressekonferenz in New York zeigt Acer sehr viel Gaming-Hardware in Form günstiger Nitro-PCs, starker Orion-Desktops und übertaktbarer Helios-Notebooks. Ein Leichtgewicht der Swift-Serie sticht aus den Mobil-PCs heraus.


  1. 04:00

  2. 23:27

  3. 21:04

  4. 17:40

  5. 17:00

  6. 16:45

  7. 16:31

  8. 16:17