1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mars 2117: Arabische Emirate planen…

2050 ist das Öl alle....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2050 ist das Öl alle....

    Autor: Anonymer Nutzer 15.02.17 - 17:48

    ... weit vorher wird zwar der Preis explodieren (denk mal so 2025-2030)
    aber alle ist dann alle... ist da schon was in Planung wie die ihren Reichtum auch in 100 Jahren sicherstellen wollen um zum Mars zu kommen wenn sie es irgendwie schaffen nicht vorher vom Imperium weggebommt zu werden?

    Ehrliche Frage! Muss man ja heutzutage immer dazu schreiben.....

  2. Re: 2050 ist das Öl alle....

    Autor: ffrhh 15.02.17 - 19:31

    Nene, Peak Oil ist auch verschoben. Das hält schon noch deutlich länger.

  3. Re: 1970 ist das Öl alle....

    Autor: Bouncy 16.02.17 - 11:03

    ach ne warte, das war 1990. Ne quatsch, 2010 war Peak Oil. Und 2025. Ah, aber nein, in Wahrheit 2100 nach Studie XYZ. Aber klar, wenn du 2050 sagst, wird das wohl stimmen...

  4. Re: Aber der letzte Tropfen wird dann noch sinnvoll genutzt

    Autor: Signator 16.02.17 - 14:35

    Dazu all den Mist von Religionen und Radikalen endlich auszulagern.
    Dann können sich sämtliche Radikale dort prügeln.

    Beim Mond wäre ich mir auch nicht so sicher ob der Mist dann nicht wieder zurückkommt ;D

  5. Re: 2050 ist das Öl alle....

    Autor: tingelchen 16.02.17 - 15:17

    ramboni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist da schon was in Planung wie die ihren
    > Reichtum auch in 100 Jahren sicherstellen wollen um zum Mars zu kommen wenn
    > sie es irgendwie schaffen nicht vorher vom Imperium weggebommt zu werden?
    >
    Aber natürlich. Was meinst du warum da ein Wolkenkratzer nach dem anderen entsteht und man ganze Inseln für Wohnraum und Hotels aufschüttet. Die sind nicht dumm. Die wissen dass ihre Ölvorkommen nicht ewig reichen. Also investieren sie kräftig nicht nur ins eigene Land, sondern auch in Unternehmen im Ausland.

    Die Emirate werden ähnlich aufgebaut sein wie Monaco. Man will ausschließlich reiche Leute ködern und Wohnraum für 80.000¤ / m² Wohnfläche verkaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. AKKA, Braunschweig
  3. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden
  4. DKV EURO SERVICE, Ratingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 23,49€
  3. (-55%) 4,50€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

  1. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
    DSGVO
    Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.

  2. Dispatch: Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
    Dispatch
    Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix

    Die Entwickler von Netflix haben ihr Framework Dispatch als Open Source veröffentlicht. Damit will das Team besser auf kritische Situationen vorbereiten, auf die schnell reagiert werden muss.

  3. IHS Holding: Afrikanischer Mobilfunkturmbetreiber geht an US-Börse
    IHS Holding
    Afrikanischer Mobilfunkturmbetreiber geht an US-Börse

    Es dürfte der größte Börsengang eines afrikanischen Unternehmens in den USA werden. IHS Holding ist einer der größten unabhängigen Betreiber von Mobilfunktürmen der Welt, aktiv in Afrika und auf anderen Kontinenten.


  1. 17:07

  2. 16:18

  3. 15:59

  4. 14:36

  5. 14:14

  6. 13:47

  7. 13:25

  8. 13:12