1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mars 2117: Arabische Emirate planen…

gibt's da öl oder was wollen die da alle?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibt's da öl oder was wollen die da alle?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.02.17 - 16:58

    .

  2. Re: gibt's da öl oder was wollen die da alle?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.02.17 - 17:53

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .

    Erstmal ist der nahe und mittlere Osten dran.
    Wenn wir da alle "befreit" und den Frieden gebracht haben gehts zum Mars um dort Frieden zu schaffen.

  3. Re: gibt's da öl oder was wollen die da alle?

    Autor: wasabi 16.02.17 - 08:36

    Den VAE geht es schon lange nicht mehr um Öl. Der "Rohstoff" auf deren erster Wohlstandsboom basierte, waren Perlen. Damals hatten Sie dann aber noch den Fehler gemacht und zu sehr nur darauf gebaut. Dann kam das Öl - und da war man sich durchaus direkt bewusst, dass man nicht auf Ewigkeiten seinen Reichtum darauf aufbauen kann. Daher investieren sie ja stattdessen auch in andere "Zukunftsprojekte". Z.b. ein teils absurd luxuriöser Urlaubsort zu sein.

    Als ich die Headline hier las fand ich das zunächst bizarr, dann aber dachte ich mir, dass das sehr gut zu den VAE passt. Schon jetzt bauen Sie doch merkwürdige künstliche Städte in der Wüste.

  4. Re: gibt's da öl oder was wollen die da alle?

    Autor: Trollversteher 16.02.17 - 13:51

    Auch wenn man mittlerweile die Entstehung einfachen Lebens in einer weniger lebensfeindlichen Epoche des Mars durchaus für möglich hält - eine über Jahrmillionen andauernde Phase in der auf dem Mars eine umfangreiche Flora und Fauna existiert hat, die genügend Biomasse hervorgebracht hat um halbwegs nennenswerte Mengen an Erdöl entstehen zu lassen, darf wohl ausgeschlossen werden ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Schweizer Electronic AG, Schramberg (im Schwarzwald)
  4. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
    Dauerbrenner
    Bis dass der Tod uns ausloggt

    Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?

  2. ID Ruggdzz: VW soll Elektro-Geländewagen planen
    ID Ruggdzz
    VW soll Elektro-Geländewagen planen

    Volkswagen will künftig auch einen richtigen Geländewagen mit Allradantrieb als Elektroauto bauen. Das Fahrzeug soll ID Ruggdzz heißen und könnte Landrover Konkurrenz machen.

  3. Bose-Lautsprecher: Soundtouch- und Lifestyle-Modelle erhalten Airplay 2
    Bose-Lautsprecher
    Soundtouch- und Lifestyle-Modelle erhalten Airplay 2

    Darauf haben Bose-Kunden seit 2017 gewartet: Der Hersteller hat ein Update mit Airplay 2 für die Soundtouch- und Lifestyle-Modellreihe veröffentlicht. Neben WLAN-Lautsprechern werden auch Heimkinosysteme damit ausgestattet.


  1. 09:00

  2. 08:40

  3. 08:24

  4. 08:00

  5. 07:58

  6. 07:32

  7. 07:12

  8. 18:22