Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Massenentlassung: Überleben von…

Spotify??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spotify??

    Autor: jayjay 19.05.13 - 20:45

    Kenne viele die von illegalen Music Downloads (gehostet u.a. auf RS) auf Spotify umgestiegen sind....

    gibt es damit vllt. einen Zusammenhang?

  2. Re: Spotify??

    Autor: supermulti 20.05.13 - 22:01

    Nicht direkt.

    Klar Spotify ist ein toller Service und bitet vielen Leuten eine legale Alternative zum filesharen.

    Den Untergang von Rs vermute ich aber eher darin, dass sie zusehr ins Fadenkreuz der Medien und Rechteinhaber geraten sind und sich dann ein seriöseres Image zulegen wollten als Dropbox-Konkurrent.

    Blöd nur das es Dropbox schon ziemlich lange gibt und Rapidshare einfach niemand mehr braucht.

  3. Re: Spotify??

    Autor: Wakarimasen 21.05.13 - 11:13

    supermulti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht direkt.
    >
    > Klar Spotify ist ein toller Service und bitet vielen Leuten eine legale
    > Alternative zum filesharen.
    >
    > Den Untergang von Rs vermute ich aber eher darin, dass sie zusehr ins
    > Fadenkreuz der Medien und Rechteinhaber geraten sind und sich dann ein
    > seriöseres Image zulegen wollten als Dropbox-Konkurrent.
    >
    > Blöd nur das es Dropbox schon ziemlich lange gibt und Rapidshare einfach
    > niemand mehr braucht.


    Um das Klar zu stellen Spotify ist KEIN Filesharing dienst es streamt musik Filesharing heisst daten austausch sprich du downloadest/uploadest Musik das ist bei Spotify nicht der Fall.

    Meines Wissens nach war rapidshare nur selten ziel von Urheberrechtlern und das auch nur anfangs nach dem Führungswechsel und spätestens seit 2012 (Megaupload down) haben die allerdings versucht auf legalen pfaden zu landen was zu aggressiven File löschungen geführt weswegen kaum noch jemand auf Rapidshare unterwegs war und von illegalen usern weitgehend gemieden wurde.

  4. Re: Spotify??

    Autor: ImBackAlive 21.05.13 - 15:40

    Wakarimasen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um das Klar zu stellen Spotify ist KEIN Filesharing dienst es streamt musik
    > Filesharing heisst daten austausch sprich du downloadest/uploadest Musik
    > das ist bei Spotify nicht der Fall.
    Genau genommen gilt dies aber für einen Filehoster ebenfalls - hier findet auch pér sé kein FileSharing statt - i.d.R. gibt es einen der den Upload stemmt und viele, die dann herunter laden. Der Begriff "Filehosting" passt daher wesentlich besser - es ist vergleichbar mit einem eigenen Webserver, der nichts anderes macht, als Dateien zu verteilen.

    (Bei Spotify bist du übrigens, als Premium-Nutzer, durchaus in der Lage, Musik herunter zu laden und offline zu hören - was die Ähnlichkeit zu einem Filehoster doch noch einmal deutlich erhöht)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29