1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medienanstalt…

In der Schweiz bereits Realität

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. In der Schweiz bereits Realität

    Autor: keböb 08.09.15 - 15:25

    Text vom grössten Kabelnetzbetreiber in der Schweiz:

    "Am 7. Juli 2015 wurden im Tessin die letzten Analogsender abgeschaltet. Dieser Tag bedeutet für upc cablecom einen Meilenstein: Was 1999 mit der Einführung von 32 digitalen Sendern begonnen hatte, führte 2013 zur Aufhebung der Grundverschlüsselung der digitalen Sender. Zwischen November 2014 und Juli 2015 folgte dann die schrittweise Digitalisierung der gesamten Schweiz, angetrieben durch den Bundesentscheid von 2013, durch welchen die Übertragungspflicht von analogen Sendern ab 2015 aufgehoben worden war."

    War natürlich nicht gerade ein kleines Vorhaben, aber durchaus machbar. Wer noch nen uralten TV hatte und keinen neuen kaufen wollte, hat kostenlos einen Konverter erhalten.

    Mehr Infos dazu: http://www.onlinepc.ch/business/schweiz/alle-cablecom-kunden-schauen-digitales-fernsehen-980796.html

  2. Re: In der Schweiz bereits Realität

    Autor: most 08.09.15 - 15:32

    Ich halte die Analogabschaltung bei TV aber auch für vertretbar. TV-Geräte mit Scartanschluss kann man mit einer mittlerweile günstigen Settopbox weiter betreiben.
    Wenn man sie nicht gleich flächendeckend verschenken will, könnte man zumindest für ganz bedürftige Leute eine Hardwarespende einrichten, vebunden mit dem Aufruf an alle Leute, mal die Keller nach ungebrauchter Hardware zu durchforsten.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT-Berater Schnittstellen (m/w/d)
    Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG, Neuwied
  2. Teamleiter IT-Service Desk (m/w/d)
    Hays AG, München
  3. SAP HCM-PT/SF Specialist (m/w/d)
    über Hays AG, Ludwigsburg
  4. IT-Demand Manager (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€
  3. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2FA: Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?
2FA
Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?

Zwei- oder Multi-Faktor-Authentifizierung soll uns sicherer machen. Wir erklären, wie TOTP, Fido & Co. funktionieren und wovor sie schützen.
Von Moritz Tremmel

  1. Lapsus$ Hackergruppe umgeht 2FA mit einfachem Trick
  2. Phishing Kriminelle umgehen 2FA mit Bots
  3. Passwörter Google aktiviert Zwei-Faktor-Authentifizierung standardmäßig

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Huawei Watch GT 3 Pro im Test: Sportliche Smartwatch im Erholungsmodus
    Huawei Watch GT 3 Pro im Test
    Sportliche Smartwatch im Erholungsmodus

    Die Hardware ist toll, aber in Sachen Software hat sich bei der Watch GT 3 Pro von Huawei zu wenig getan - trotz einer neuen Metrik.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. LTE, 5G Kanada verbietet Huawei und ZTE in Mobilfunknetzen
    2. Fehler in Huaweis App Gallery Bezahl-Apps für Android gibt es kostenlos
    3. Watch GT 3 Pro und mehr Huawei macht sein Wearable-Ökosystem gesünder