1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medienanstalt: Analogabschaltung im…

Traue keiner Statistik die du nicht selbst interpretiert hast...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Traue keiner Statistik die du nicht selbst interpretiert hast...

    Autor: firstdeathmaker 08.09.15 - 14:42

    Nur weil X% auch HD empfangen können, heisst das noch lange nicht, dass sie es auch tun.

    Ich kann z.B. zwar die öffentlich Rechtlichen in HD empfangen und es sieht auch viel besser aus, allerdings sind ab und zu kurze Aussetzer im Bild und minimale Übertragungsfehler führen nicht zu einem kurzen Rauschen, sondern zu viel störenderen Blockartefakten. Bei der Fußball-WM war der Effekt besonders übel, da ist teilweise das ganze Bild für Sekunden eingefrohren, wo man bei analog einfach nur etwas Rauschen gehabt hätte. Und was mich wundert: das ganze lief ja über Kabel, nicht über Antenne.

    Daher sieht mein Nutzungsverhalten inzwischen so aus, dass ich, wenn ich überhaupt noch über analoges Kabel schaue, die alten analog-Kanäle schaue. Das meiste kommt aber von der Playstation per Streaming (HD), Laptop oder Tablet (Mediathek).

    Wenn sie analog abschalten, werd ich halt kein Prosieben mehr schauen. Ist zwar Schade wegen der Simpsons, aber sterben tu ich davon nicht. Auf die meisten anderen Serien hat man über Streaming ja eh Zugriff.

  2. Re: Traue keiner Statistik die du nicht selbst interpretiert hast...

    Autor: gadthrawn 08.09.15 - 14:56

    firstdeathmaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann z.B. zwar die öffentlich Rechtlichen in HD empfangen und es sieht
    > auch viel besser aus, allerdings sind ab und zu kurze Aussetzer im Bild und
    > minimale Übertragungsfehler führen nicht zu einem kurzen Rauschen, sondern
    > zu viel störenderen Blockartefakten. Bei der Fußball-WM war der Effekt
    > besonders übel, da ist teilweise das ganze Bild für Sekunden eingefrohren,
    > wo man bei analog einfach nur etwas Rauschen gehabt hätte. Und was mich
    > wundert: das ganze lief ja über Kabel, nicht über Antenne.

    Möglichkeiten

    Signal zu schlecht:
    1. Du benutzt ein kaum abgeschirmtes Billigkabel. Hört sich komisch an, aber ein etwas teureres Kabel kann die Lösung sein - gerade wenn eine Konsole in der Nähe steht.
    2. Die Steckdosen sollten mal erneuert werden. (und das heißt normal = alle Kabelsteckdosen.
    3. Ein Verstärker ist nötig
    Signal ist zu hoch
    4. Dämpfer

    Meine Erfahrung: Meist ist es 1.

  3. Re: Traue keiner Statistik die du nicht selbst interpretiert hast...

    Autor: nille02 08.09.15 - 15:13

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Die Steckdosen sollten mal erneuert werden. (und das heißt normal = alle
    > Kabelsteckdosen.

    Bei Kabel gibt es einige HD-Kanäle (hr-fernsehen HD und arte HD waren besonders schlimm) zwischen 114 und 130 Mhz. Ich hatte das Problem gehabt, das ich bei diesen Sendern immer ein schlechtes Bild hatte, was bis zum Totalen Ausfall ging.

    Die Ursache war auch eine alte Kabeldose. Die haben wohl für Radio einen Teil des Signals gefiltert.

    Ich hatte bis zu dieser Erkenntnis, bereits neue Kabel und einen neuen Hausverstärker installiert. Das hat in dem sehr alten Fachwerkhaus nicht besonders viel Spaß gemacht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.15 15:17 durch nille02.

  4. Re: Traue keiner Statistik die du nicht selbst interpretiert hast...

    Autor: firstdeathmaker 08.09.15 - 17:02

    Bei mir könnte es tatsächlich 1) sein, ist zwar nur ne sehr kurze Strecke und da laufen auch keine anderen Kabel lang (Playstation steht ein paar Meter entfernt auf der anderen Seite des TV).

    Die Kabeldose hat ein Techniker sogar mal durchgemessen. Aber an der Tatsache, dass die Privaten Geld für ihr Werbefinanziertes Program haben wollen und es mir das nicht wert ist, ändert das ja trotzdem nix. Aber das mit dem Kabel werde ich mal ausprobieren, danke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. Rodenstock GmbH, München
  3. induux international gmbh, Stuttgart
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung-SSDs, Monitore, Laptops, Saugroboter und vieles mehr zu Bestpreisen)
  2. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  3. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Samsung GQ55Q70TGTXZG QLED TV 55 Zoll für 777€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
    Weiterbildung
    Was IT-Führungskräfte können sollten

    Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
    Ein Bericht von Manuel Heckel

    1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
    2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
    3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
      Made in USA
      Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

      Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

    2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
      Huawei-Chef
      Die USA "wollen uns umbringen"

      Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

    3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
      Digital Imaging
      Koelnmesse beendet Photokina

      War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


    1. 19:14

    2. 18:07

    3. 17:35

    4. 16:50

    5. 16:26

    6. 15:29

    7. 15:02

    8. 13:42