1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Megaupload: Dotcom darf mal wieder an…

Er ist Millionär...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Er ist Millionär...

    Autor: Keridalspidialose 05.07.18 - 12:24

    wenn er jetzt noch ein wenig gegen Maori, Mexikaner, Muslime und Merkel/Deutschland wettert kann ihm ein Treffen mit Donald Trump den Hintern retten.

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.07.18 12:24 durch Keridalspidialose.

  2. Re: Er ist Millionär...

    Autor: profi-knalltüte 05.07.18 - 13:19

    Nee, glaube ich nicht.

    kurztherapie für trolle: https://www.youtube.com/watch?v=wRX6uYeM1gk

  3. Re: Er ist Millionär...

    Autor: Seismoid 05.07.18 - 15:01

    Vielleicht lässt er sich auch zum Präsidenten von Australien wählen und begnadigt sich dann selbst.
    ,..
    o_O

  4. Re: Er ist Millionär...

    Autor: gol.emnutzer 05.07.18 - 17:21

    Ihr seid so voreingenommen...

  5. Re: Er ist Millionär...

    Autor: OmranShilunte 05.07.18 - 21:31

    er ist millionär, übergewichtig, und auf der flucht.

    ich will nicht mit ihm tauschen.

  6. Re: Er ist Millionär...

    Autor: Axido 05.07.18 - 23:25

    OmranShilunte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > er ist millionär, übergewichtig, und auf der flucht.
    >
    > ich will nicht mit ihm tauschen.


    Ja, vor allem, weil Zweiteres bei Letzterem sehr hinderlich ist.
    Ersteres ohne die anderen beiden wäre aber schon ein guter Grund zum Tauschen. Sind irgendwelche freiwilligen Millionäre anwesend?

    Hmm... dachte ich mir schon.

  7. Re: Er ist Millionär...

    Autor: Zazu42 30.07.18 - 17:01

    OmranShilunte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > er ist millionär, übergewichtig, und auf der flucht.
    >
    > ich will nicht mit ihm tauschen.

    Wieso passt doch alles zusammen.
    Sagen wir mal es ist möglich das er ein teil seines Geldes behält c.a. 1mio $.
    Dann könnte man dafür 20 Jahre ins Gefängnis. Da bekommt man eh nichts gescheites zu essen und hat den ganzen tag zeit zum trainieren. damit wäre Problem 2 auch weg. Das hauptproblem dürfte sein dass man dann nach 20 jahren 64 ist und nicht mehr soviel Zeit hat seine Million zu geniesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen
  2. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G, Oberursel
  3. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet