Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Megaupload: Kim Dotcom kann in die…

abgeschoben oder ausgeliefert?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: Wessii 20.02.17 - 10:28

    Ich dachte abschieben kann man nur in das Herkunftsland?

  2. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: Peter Brülls 20.02.17 - 10:46

    Wessii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte abschieben kann man nur in das Herkunftsland?

    Nein, geht auch in ein Drittland.

    Aber ich halte es trotzdem für die falsche Wortwahl.

    Bei einer Abschiebung will man jemanden loswerden, bei einer Auslieferung jemanden haben.

    Natürlich kann sich das überschneiden, aber hier überwiegt vor allem doch das Ausliegerungsersuchen der USA. Neuseeland wird ihm wohl keine Träne nachweinen, aber ansonsten stört er ja nicht groß.

  3. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: Bujin 20.02.17 - 11:15

    Ich denke es ist zumindest schlecht für deren Reputation wenn Verbrecher der USA dort hin flüchten und in Seelenruhe von ihren erbeuteten Millionen leben können.

  4. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: kendon 20.02.17 - 11:20

    Muss man nicht erst verurteilt sein um den Verbrecherstatus zu erlangen?

  5. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: Muhaha 20.02.17 - 11:51

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss man nicht erst verurteilt sein um den Verbrecherstatus zu erlangen?

    Nein. Dazu genügt bloße Behauptung :)

  6. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: Apfelbrot 20.02.17 - 11:59

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss man nicht erst verurteilt sein um den Verbrecherstatus zu erlangen?


    Verklag ihn halt wenn es dir nicht passt. Ständig diese semantischen Spielereien und viel mimimi

  7. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: FrankRopen 20.02.17 - 12:01

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke es ist zumindest schlecht für deren Reputation wenn Verbrecher
    > der USA dort hin flüchten und in Seelenruhe von ihren erbeuteten Millionen
    > leben können.
    Nur ist er nie aus den USA geflüchtet

  8. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: emuuu 20.02.17 - 12:07

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss man nicht erst verurteilt sein um den Verbrecherstatus zu erlangen?


    Die Kommentare unter dem Artikel sind aktuell voll von sowas. Das rechsverständnis mancher Leute ist wirklich seltsam. Nur weil Dotcom eine zutiefst unsympathische Person ist, verdient er eine besonders harte oder weniger faire Strafverfolgung.. In dubio pro wies mir gerade passt..

  9. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: laserbeamer 20.02.17 - 12:52

    Jeder ist unschuldig solange nicht das Gegenteil bewiesen ist!

  10. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: kaliberx 20.02.17 - 13:22

    Er ist in seiner ganzen Laufbahn schon mehrmals verklagt worden, auch wenn er wegen jugendlichen leichtsinns kurz danach wieder auf freien Fuss war..wird das alles in seinem Polizeizeugniss stehen.

    Letze große Coup war der Insidehandel mit letsbuyit.com, da wurde er auch verurteilt "In dubio pro reo" (Kein freispruch, eintrag im Zeugniss bleibt) aber frei.

  11. Re: abgeschoben oder ausgeliefert?

    Autor: ElMario 20.02.17 - 18:52

    Süß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim
  4. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11