Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Merkel im NSA-Ausschuss: Was sind…

Uebersetzung:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Uebersetzung:

    Autor: jayrworthington 16.02.17 - 19:10

    "Ich hab noch weniger Ahnung als der Trump, aber ich bin unvermeidlich und hab's nicht noetig, mich zu rechtfertigen!"

    Der Clintonne ist diese Arroganz im Hals stecken geblieben, das laesst hoffen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.17 19:11 durch jayrworthington.

  2. Re: Uebersetzung:

    Autor: Moe479 16.02.17 - 19:24

    was hast du von ner dame gehobenen alters erwartet, etwa dass sie noch nen striptease für die republik hinlegt?

    das ding war schon gegessen als die gheimdienste das kanzleramt nicht mehr behelligen sollten, ihre in unkenntniss ist folge ihrer eigenen anweisungen, sie hat diese ihr gegenüber entlassen und der steuerzahler bezahlt trotzdem weiter, nettes konstrukt, nur ohne boden ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.17 19:25 durch Moe479.

  3. Re: Uebersetzung:

    Autor: jayrworthington 16.02.17 - 19:39

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was hast du von ner dame gehobenen alters erwartet, etwa dass sie noch nen
    > striptease für die republik hinlegt?

    Buahhhh. Danke fuer das mentale Bild.... ich hatte eigendlich vor, dieses Jahr mal noch zu schlafen, aber das kann ich nun wohl vergessen :-P

  4. Re: Uebersetzung:

    Autor: Signator 16.02.17 - 21:05

    Trotzdem stellt sich die Frage warum der Wähler immer wieder Rechtsverbunden ist?


    Wahrscheinlich weil er seinen Job nicht wirklich jedem erklären könnte ;D

  5. Re: Uebersetzung:

    Autor: Lord Gamma 16.02.17 - 21:16

    Signator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem stellt sich die Frage warum der Wähler immer wieder
    > Rechtsverbunden ist?

    Vielleicht weil immer wieder gelogen wird, dass Ungerechtigkeiten, wie man sie aus Nordkorea, China oder gar Russland kennt, Kommunismus seien, obwohl es dort weniger kommune Gerechtigkeit gibt als in westlichen Ländern und auch längst klar ist, dass erzwungene Enteignung (während es eine willkürliche Obrigkeit gibt) eben kein guter Weg zu einem gemeinsamen/sozialen und friedlichen Zusammensein ist.

  6. Re: Uebersetzung:

    Autor: FreiGeistler 18.02.17 - 18:04

    "Wenn ich dem BND nicht vertrauen würde, dann könnte ich nicht Bundeskanzlerin sein."

    Ah, SO ist das also!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  4. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 14,99€
  2. 50,99€
  3. (-88%) 3,50€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19