Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Merkels NSA-Vernehmung: Die…

Das ist gut von Frau Merkel

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: hum4n0id3 17.02.17 - 18:20

    Ich finde es gut, das Merkel ihr Vertrauen an ihre Mitarbeiter ausspricht. Ich halte die Mitarbeiter in der Pflicht, Merkels vertrauen nicht zu missbrauchen und ehrlich arbeiten. Den kein Mensch kann unmöglich sich um alles kümmern.

  2. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: Ganta 17.02.17 - 18:24

    Das mag richtig sein. Aber das Kanzleramt ist dafür zuständig. Also genau ihre Abteilung. Und damit muss sie wissen was dort vor sich geht. Wenns hier um Finanzen gehen würde, könnte ich sagen ok, das muss Schäuble wissen. Aber nicht bei einem Thema für das genau ihr Amt zuständig ist.
    Nein sie hat auf ganzer Linie versagt und hat ihren Laden nicht im Griff. Oder sie hat davon gewusst und hat jetzt bewusst gelogen. Egal wie man es drehen und wenden will. Es ist ein Skandal und normalerweise müsste sie zurücktreten.
    Aber dazu fehlt der 4. Gewalt im Staat der Schneid. Die hängen sich lieber am Trump auf und was der doch für ein Lügner und Taugenichts ist. Alles klar.....

  3. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: NoLabel 17.02.17 - 18:25

    Stimmt, nur muss sie halt ihren Kopf hinhalten und das macht sie nicht.
    Die "Gute" wäscht ja ihre Hände in Unschuld.

  4. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: eeg 17.02.17 - 19:02

    Auch wenn es die Namensgleichheit von Funktion (Bundeskanzler) und Behörde (Bundeskanzleramt) nahe legt, ist es eher die Abteilung und das Amt des Chefs ded Bundeskanzleramtes und nicht des Regierungschefs.

  5. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: bjs 17.02.17 - 19:05

    welchen vorteil hätte es für sie, den kopf hinzuhalten?

  6. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: violator 17.02.17 - 19:35

    Gar keinen, deshalb macht sie es ja nicht.

    "Hab ich nicht gewusst", Raute machen und alles ist gut.

  7. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: violator 17.02.17 - 19:38

    Aber trotzdem hat sie die Verantwortung für das was passiert. Sie ist nunmal oben an der Spitze und kann sich nicht einfach mit "hab ich nicht gewusst" rausreden.

  8. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: bjs 17.02.17 - 19:49

    offensichtlich schon...

  9. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: Moe479 17.02.17 - 22:26

    und dirigenten müssen keine musiker mehr sein ...

    gut für frau merkel oder gut fpr die republik, warten wir die historiker ab, die zeit wird das beurteilen, welches vermächtnis sie uns damit hinterlässt!

  10. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: violator 18.02.17 - 10:02

    Gutes Beispiel, das hier ist so als wenn ein Leiter eines Orchesters Ärger bekommt, weil ein Musiker überhaupt nicht spielen kann und dann sagt "ja daran hab ich keine Schuld, ich hab meinen Mitarbeitern vertraut, dass sie gut spielen und man kann sich ja nicht um alles kümmern".

  11. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Autor: Kasjsf38 20.02.17 - 18:53

    Verkehrte Welt - Hierarchie mal anders herum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. über Harvey Nash GmbH, Stuttgart
  4. TARGIS GmbH, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€
  3. (-10%) 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirt 4 im Test: Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister
Dirt 4 im Test
Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  2. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  3. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  1. Zolo Liberty Plus: Drahtlose Ohrstöpsel auf Kickstarter für nur 100 US-Dollar
    Zolo Liberty Plus
    Drahtlose Ohrstöpsel auf Kickstarter für nur 100 US-Dollar

    Guter Klang, keine Kabel und ein geringer Preis. Damit bewirbt Anker die kommenden Drahtlos-Ohrstöpsel Liberty Plus. Derzeit wird über Kickstarter Geld für das Projekt gesammelt - Käufer können die Bluetooth-Stöpsel derzeit für 100 US-Dollar bekommen.

  2. Eckpunkte: Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz
    Eckpunkte
    Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

    Die Bundesnetzagentur hat umrissen, wo sie den 5G-Mobilfunk in Deutschland sieht. Betreiber können jetzt ihren Bedarf anmelden.

  3. Internet sofort: Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden
    Internet sofort
    Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden

    Neukunden droht im Festnetz eine Kostenfalle: Bis der bestellte Anschluss erst einmal bereitgestellt ist, kann die provisorische Internetversorgung teuer werden. Wie schwer die großen Anbieter sich tun, auf Kundenbedürfnisse einzugehen, hat der Autor selbst erfahren.


  1. 14:13

  2. 13:22

  3. 12:03

  4. 11:59

  5. 11:45

  6. 11:35

  7. 11:18

  8. 10:34