Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mesh-Netzwerke: Wenn das Internet…

3..2..1 patched by NSA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3..2..1 patched by NSA

    Autor: LK378 07.08.14 - 12:11

    "Der Services steht Ihnen aus Sicherheitsgründen leider nicht mehr verfügbar."
    Aber mal eine vorbildliche Idee von Apple hatte immer gedacht die seinen eingeschlafen was Innovation betrifft nach Steve Jobs.

  2. Re: 3..2..1 patched by NSA

    Autor: Sander Cohen 07.08.14 - 12:14

    Der obligatorische NSA Post^^

    Und ja, Apple hat auch nach Steve Jobs nicht geschlafen und seitdem weitere Innovationen geliefert!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.14 12:14 durch Sander Cohen.

  3. Re: 3..2..1 patched by NSA

    Autor: kitingChris 07.08.14 - 12:30

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der obligatorische NSA Post^^
    >
    > Und ja, Apple hat auch nach Steve Jobs nicht geschlafen und seitdem weitere
    > Innovationen geliefert!

    Tjo und bei dir ist es mal wieder der obligatorische "Apple hat's erfunden" Beitrag.

    Nur so ein Tip: Mesh Networking ist keine Apple Erfindung... -.-

    Seit 2010 ist die Technologie schon im Gespräch und wurde schon letztes Jahr auf Android Geräten eingesetzt...
    [www.networkworld.com]

    So viel mal wieder zum Thema Innovation -.-



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.14 12:31 durch kitingChris.

  4. Re: 3..2..1 patched by NSA

    Autor: Walli981 07.08.14 - 12:40

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sander Cohen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der obligatorische NSA Post^^
    > >
    > > Und ja, Apple hat auch nach Steve Jobs nicht geschlafen und seitdem
    > weitere
    > > Innovationen geliefert!
    >
    > Tjo und bei dir ist es mal wieder der obligatorische "Apple hat's erfunden"
    > Beitrag.

    Konnte ich in seinem Beitrag mit keinem Wort lesen.

  5. Re: 3..2..1 patched by NSA

    Autor: chrulri 07.08.14 - 14:09

    Walli981 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Konnte ich in seinem Beitrag mit keinem Wort lesen.

    ...

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ja, Apple hat auch nach Steve Jobs nicht geschlafen und seitdem weitere
    > Innovationen geliefert!

  6. Re: 3..2..1 patched by NSA

    Autor: Sander Cohen 07.08.14 - 14:12

    "Nach Jobs Innovationen geliefert" & "Apple hätte genau diese Technologie hier erfunden" sind nun zwei völlig verschiedene paar Schuhe ;)

    Legt mir also nicht Dinge in den Mund, die ich nicht mal ansatzweise angedeutet habe!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.14 14:13 durch Sander Cohen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Viessmann Group, Berlin
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbst gesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43