1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Bill Gates mag Android…

Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Bananularphone 01.03.21 - 09:41

    Bei Golem hab ich mittlerweile den Eindruck, dass sie gezielt negative Schlagzeilen über Apple bringen.

  2. Re: Warum?

    Autor: Max Level 01.03.21 - 09:46

    Bananularphone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Golem hab ich mittlerweile den Eindruck, dass sie gezielt negative
    > Schlagzeilen über Apple bringen.

    Haben sie doch nicht. Es geht drum, dass ein Milliardär das Eine mehr mag als das Andere. Bestimmt gibts einen anderen Milliardär, der das andersrum sieht. Und seien wir ehrlich: Viel wichtiger ist doch, was die Kardashians bevorzugen ;)

  3. Re: Warum?

    Autor: gan 01.03.21 - 10:11

    Max Level schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haben sie doch nicht. Es geht drum, dass ein Milliardär das Eine mehr mag
    > als das Andere.

    Immerhin geht es um einen Milliadär, der dafür gesorgt hat, dass es Apple überhaupt noch gibt und das iPhone herausbringen konnte.

  4. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: der_wahre_hannes 01.03.21 - 10:19

    Ich erinnere mich noch, es ist gar nicht so lange her, da wurde Golem vorgeworfen, viel zu sehr "pro-Apple" zu sein.

  5. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: neocron 01.03.21 - 10:20

    Wenn man Fan ist kann einem dieser Eindruck schonmal beschleichen ...

  6. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Black616Angel 01.03.21 - 10:25

    Das ist einfach abhängig vom Artikel...

  7. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Pete Sabacker 01.03.21 - 10:31

    Sie bringen gezielt kontroverse Schlagzeilen, weil sie wissen, dass Apple klickt. Die Fans fühlen sich zur Verteidigung berufen, die andere Seite muss nachtreten. Das generiert Nutzertraffic.

  8. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Mike LeBuchet 01.03.21 - 10:36

    Klar. Du meinst sicher so Schlagzeilen wie "Apple baut das fast perfekte ARM-Entwicklungsmonster"?

    Natürlich spielen Klicks eine Rolle, aber insgesamt habe ich bei Golem das Gefühl, dass sie ausgewogener berichten als der Wettbewerb.

  9. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Pete Sabacker 01.03.21 - 10:38

    Falls das eine Antwort an mich war: Für ausgewogener als bei Anderen halte ich das ebenfalls.

  10. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Max Level 01.03.21 - 10:39

    Mike LeBuchet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Natürlich spielen Klicks eine Rolle, aber insgesamt habe ich bei Golem das
    > Gefühl, dass sie ausgewogener berichten als der Wettbewerb.

    Zumal: Wenn man will, findet man überall irgendwas, das tendenziell irgendeinen Hersteller den Hauch einer Ahnung positiver beschreibt als einen Anderen. Man verlangt ja von Journalisten gerne eine Neutralität, die kein normaler Mensch leisten kann, und egal was jemand schreibt, ein Anderer findet das dann noch immer völlig einseitig.

  11. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Michagnom 01.03.21 - 10:46

    Bananularphone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Golem hab ich mittlerweile den Eindruck, dass sie gezielt negative
    > Schlagzeilen über Apple bringen.
    Dein "Eindruck" ist das Ergebnis eines Fanboy-Verstandes. Wenn über ein nicht Apple-Gerät positiv berichtet wird, wird da dein Fanboy-Verstand sofort getriggert und du denkst, du hast den von dir genannten "Eindruck".

    Das gilt übrigens für beide Seiten bzw. alle Fanyboys. Wenn Golem etwas über ein nicht-Anroid-Gerät etwas positives sagt, werden die Android-Fanyboys ebenso getriggert und haben den "Eindruck", das Golem Android nicht mag.

  12. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: CurryKing 01.03.21 - 11:01

    Ich persönlich frage mich sowieso, wie man "FAN" von sowas generell sein kann. Wie kann man Fan von riesigen Konzernen sein, die alle doch nur dein Geld haben wollen? :-) (So es Google, Apple, MS, Samsung .... usw usw)
    Die einzige Argumentation die ich bei sowas verstehen kann ist: "Ich hab mich an ein System nunmal gewöhnt und bleibe gerne dabei"
    Aber das jemand beleidigt ist bzw eine Firma verteidigen will, nur weil an anderes was gegen die sagt finde ich irgendwie merkwürdig

  13. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Michagnom 01.03.21 - 11:02

    CurryKing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich frage mich sowieso, wie man "FAN" von sowas generell sein
    > kann.
    Stockholmsyndrom :)

  14. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Bannsänger 01.03.21 - 11:05

    Ich hab den Eindruck nicht. Ich hab nur manchmal das Gefühl, dass nicht ordentlich recherchiert wurde, bzw. ein bestimmter Eindruck erweckt werden möchte. Das ist aber unabhängig von der Marke über die berichtet wurde.

  15. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Freiheit statt Apple 01.03.21 - 11:14

    Bananularphone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Golem hab ich mittlerweile den Eindruck, dass sie gezielt negative
    > Schlagzeilen über Apple bringen.

    In letzter Zeit lese ich selten Golem, darum könnte ich es jetzt nicht mit Sicherheit sagen.

    Was ich aber sicher sagen kann, ist, dass Golem über viele Jahre hinweg stets auffällig positiv über Apple berichtet hat.

  16. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Mike LeBuchet 01.03.21 - 11:19

    Der erste Satz ist als Antwort an den Threadersteller gedacht. Beim zweiten Satz hätte ich eine Referenz auf dich einfügen sollen. Ich stimme dir natürlich zu.

  17. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Michagnom 01.03.21 - 11:19

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich aber sicher sagen kann, ist, dass Golem über viele Jahre hinweg
    > stets auffällig positiv über Apple berichtet hat.
    Als neutraler Nutzer von Geräten von allen Systemen und vielen Firmen kann ich dir sicher sagen, das es ausgewogen war. Sowohl wurde über Apple positiv, aber auch negativ bereichtet.

  18. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Mike LeBuchet 01.03.21 - 11:21

    Max Level schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Man verlangt ja von Journalisten gerne eine Neutralität, die
    > kein normaler Mensch leisten kann, und egal was jemand schreibt, ein
    > Anderer findet das dann noch immer völlig einseitig.

    Haargenau. Das wird gerne übersehen.

  19. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: AvailableLight 01.03.21 - 11:39

    Bananularphone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Golem hab ich mittlerweile den Eindruck, dass sie gezielt negative
    > Schlagzeilen über Apple bringen.

    Im Artikel hat Bill seine begründete Meinung geäussert. Wenn man daraus einen Vorwurf wie "gezielt negative Schlagzeilen über Apple" ableiten will, sollte man auch ein Argument für einen solchen Eindruck liefern, oder eher mal seine Lese-/Verständnisfähigkeiten kritisch hinterfragen. Ich weiss, Selbstreflektion ist heutzutage nicht mehr en vogue, aber es sei dir dennoch dringend empfohlen.

  20. Re: Hat Golem etwas gegen iPhones/Apple?

    Autor: Prypjat 01.03.21 - 12:27

    Bei vielen Usern habe ich mittlerweile den Eindruck, dass sie gezielt gegen Golem wettern. ^^

    Nur Spaß.
    Klar kann es einem so vorkommen, aber Golem gibt ja auch nur das wieder, was es so an News da draußen gibt. Wenn es dann gerade vermehrt Apple News sind (ob Pro oder Contra ist egal), dann kann man den Eindruck bekommen, dass es etwas einseitig ist.
    Aber mal ist es Apple, dann Android, dann Tesla ... etc, etc, etc

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Wahl EMEA Services GmbH, Unterkirnach bei Villingen-Schwenningen (Home-Office möglich)
  3. Pure11 Handelsgesellschaft mbH, Grünwald
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  2. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  3. (u. a. Patriot Viper 4 8-GB-Kit DDR4-3000 für 38,99€ + 6,99€ Versand statt 55,14€ inkl...
  4. 139,90€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis ca. 160€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme