1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Bill Gates mag Android…

Ja was soll er auch anderes sagen

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja was soll er auch anderes sagen

    Autor: GLuv 01.03.21 - 11:48

    Nachdem das neue Windows Phone mit Android kommt..

  2. Re: Ja was soll er auch anderes sagen

    Autor: Serenity 01.03.21 - 12:14

    welches Windows Phone?

  3. Re: Ja was soll er auch anderes sagen

    Autor: Michagnom 01.03.21 - 12:28

    Serenity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > welches Windows Phone?
    Das klappbare mit 2 Displays.

  4. Re: Ja was soll er auch anderes sagen

    Autor: unbuntu 01.03.21 - 12:32

    Und weil er bis vor 13 Jahren bei MS gearbeitet hat muss er also automatisch für Android sein?

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  5. Re: Ja was soll er auch anderes sagen

    Autor: neocron 01.03.21 - 12:58

    Gearbeitet? Er hat Microsoft gegründet ... du glaubst er sei, bloss weil er nicht mehr da arbeitet, plötzlich neutral eingestellt ggü Microsoft?

  6. Re: Ja was soll er auch anderes sagen

    Autor: keylox 01.03.21 - 14:01

    Meines Erachtens spricht ihm seine Verbindung zu MS nicht das Recht ab, eine Meinung zu haben und zu äussern. Zumindest klingen die Einschätzungen von Bill Gates so für mich, als ob es sich um eine "Meinung" handelt und nicht um eine Werbebotschaft.

  7. Re: Ja was soll er auch anderes sagen

    Autor: Michael H. 01.03.21 - 14:44

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gearbeitet? Er hat Microsoft gegründet ... du glaubst er sei, bloss weil er
    > nicht mehr da arbeitet, plötzlich neutral eingestellt ggü Microsoft?

    Ist er ja auch nicht. Jedoch ist er auch nicht so eingestellt, dass er Apple nur nicht mag, weil es Apple bzw. Konkurrenz zu MS ist, sondern weil er findet, dass Android universeller Einsetzbar ist, bei allen PC Plattformen. Mitunter aber auch eben Microsoft.

    Apple is halt vor allem eins... unter Apple gut nutzbar. Android is da unabhängig. Auch unter Windows brauchste halt Apple Software wie iTunes.

    Und das Apple nun gerade nicht das Eldorado für freie Anwendungen ist bzw. Einsatzzwecke die so nicht von Apple vorgesehen waren... ist hinlänglich bekannt.

    Will ich als Unternehmen Firmenapps auf meinem Geschäftssmartphone installieren, bzw. einen eigenen Appstore als Unternehmen betreuen, die ich dann via Unternehmensrichtlinie via Web betreuen kann.. wäre iOS eigentlich schon wieder raus.
    Mit Android könnte ich relativ Stressfrei für z.B. Lagermitarbeiter eine App schreiben, mit der ich:
    - via NFC die Zugriffe über elektronische Schlösser im Lagerbereich manage
    - nach dem öffnen der Tür mir automatisch die laut System gelagerten Waren und deren Bestände anzeigen lassen könnte
    - durch eintragen der gezählten Bestände meine Monatsinventur vollautmatisiert abschließe.
    - wenn das Teil geklaut wird, kann ich das Gerät sofort sperren lassen und auch orten (anders als bei vielen Chipgesteuerten Schließanlagen)
    - die App über einen eigenen Appstore und Unternehmensrichtlinien direkt auf den Geräten verteilen ohne es vorher über einen öffentlichen Appstore zu publizieren

    Die Meinung von Gates in allen Ehren... aber Apple kannst du.. und so war es schon immer.. am besten verwenden, wenn du alles von Apple hast, alles von Apple beziehst und alles so machst wie es Apple dir vorgibt und nicht mehr als den Standard brauchst, den Apple so bereitstellt.
    Apples Geheimnis ist eigentlich auch nur, dass eben das, den meisten Menschen schon genug ist...

    Ob das jedoch für ein System an sich die beste Option ist bzw. es zum besseren System macht.. steht auf einem ganz anderen Blatt. Für das wirtschaftlich besser dastehende System mag es reichen, aber eben nicht allen reicht der "Standard", den der Hersteller vorgibt. Und Android ist da halt komplett offen.

  8. Re: Ja was soll er auch anderes sagen

    Autor: unbuntu 01.03.21 - 15:46

    Hier gehts aber gar nicht um MS, sondern um Android und Apple. Dass er ein OS besser findet, weil manche Hersteller auch MS-Apps vorinstallieren ist wohl kaum der Fall.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  9. Re: Ja was soll er auch anderes sagen

    Autor: neocron 03.03.21 - 10:16

    keylox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meines Erachtens spricht ihm seine Verbindung zu MS nicht das Recht ab,
    > eine Meinung zu haben und zu äussern. Zumindest klingen die Einschätzungen
    > von Bill Gates so für mich, als ob es sich um eine "Meinung" handelt und
    > nicht um eine Werbebotschaft.
    das ist natuerlich so, denoch weiss man auch wohin seine Meinung wohl generell tendieren wird!
    Das sehe ich aber natuerlich nicht als Problem, immerhin weiss man, dass es eine Meinung ist!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  4. Bank of Scotland, Berlin Mitte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  2. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  3. (u. a. Patriot Viper 4 8-GB-Kit DDR4-3000 für 38,99€ + 6,99€ Versand statt 55,14€ inkl...
  4. 139,90€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis ca. 160€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme