1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Gendern für jederfrau/mann

Beeinflusst die Sprache das Handeln?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beeinflusst die Sprache das Handeln?

    Autor: urlauber 25.07.12 - 00:15

    Es wird ja scheinbar angenommen, dass die Sprache sich auf das Handeln auswirkt ("alle Berufsbezeichnungen sind männlich, deswegen werden es Frauen da immer schwer haben"). Ist das so? Gibt's da Belege?
    Wie sieht das dann in Sprachen aus, die keine natürliche Unterscheidung männlich/weiblich machen? Ich denke da an Finnisch, wo "er" und "sie" einfach ein Wort ist ("hän") und es (fast) keine geschlechtsspezifischen Berufsbezeichnungen gibt. Oder Englisch. Ist da der Frauenanteil z.B. in Führungspositionen höher? Werden Frauen eher bevorzugt?

  2. Re: Beeinflusst die Sprache das Handeln?

    Autor: Benjamin_L 25.07.12 - 06:46

    Na was erzeugt das Wort Kindergärtnerinnen oder Erzieherinnen in deinem Kopf? Siehst du da eine große Anzahl Männer, die ja mittlerweile auch in diesem Berufen arbeiten, vor dir oder doch eher nur Frauen? Ist das nun ein Ausdruck der gesellschaftlichen Verhältnisse momentan oder ist es einfach nur so gewählt worden. Ich denke eher ersteres. Sprache bildet immer die aktuellen sagen wir mal Machtstrukturen ab und ist somit recht ja mächtig ;)

    Auch interessant (in einem anderen Thread hier gefunden) dazu:
    http://www.scilogs.de/wblogs/blog/sprachlog/sprachstruktur/2011-12-14/frauen-natuerlich-ausgenommen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.12 07:03 durch Benjamin_L.

  3. Re: Beeinflusst die Sprache das Handeln?

    Autor: urlauber 25.07.12 - 18:55

    Mir ging es eher nicht um mich deutschen Muttersprachler, sondern um Sprecher einer Sprache, die keine Geschlechter kennt. Da müsste doch die Situation wg. Frauenquoten völlig entspannt aussehen, wenn es stimmt, dass die Sprache die Machtstrukturen abbildet. Wie ist es in USA, England, Finnland? Wie ist es in Russland (wo es wie bei uns männliche und weibliche Berufsbezeichnungen gibt)?

    Kann ich die aktuellen Machtstrukturen durch die Sprache ändern? Oder anders gefragt, kann ich eine Krankheit heilen, in dem ich die Symptome bekämpfe? Tut halt nicht mehr so weh und ich seh die Krankheit evtl. nicht mehr, aber da ist sie immer noch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik I Wirtschaft I Sozialwesen, Weingarten
  2. Universitätsklinikum Erlangen, Erlangen
  3. notebooksbilliger.de AG, Hannover / Sarstedt
  4. DAW SE, Ober-Ramstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 3,43€
  3. (-50%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit E-Vito Tourer: Der Kleintransporter mit der großen Reichweite
Probefahrt mit E-Vito Tourer
Der Kleintransporter mit der großen Reichweite

Der E-Vito Tourer von Mercedes-Benz hat nicht nur einen deutlich größeren Akku bekommen. Auch neue Assistenzsysteme haben wir ausprobiert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatliche Förderung BMW erhält 60 Millionen Euro für Akkuforschung
  2. Geländewagen General Motors zeigt Elektro-Hummer
  3. Rivian Erste E-Pick-ups kommen im Juni 2021

Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord