Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Skype 6.1 für Windows mit…

Warum nicht in Lync integriert?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht in Lync integriert?

    Autor: Captain_Koelsch 11.01.13 - 14:48

    Ist ja schön wenn man nun eine Outlook Integration reintüddelt aber warum hat man dann nicht eher Skype in Lync integriert? Der Privatuser wird oft kein Outlook nutzen und der Business-Kunde hat oft mehr mit Lync zu tun denn mit Skype.

  2. Re: Warum nicht in Lync integriert?

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 11.01.13 - 16:18

    Dir ist aber schon klar, das die beiden Produkte auf dauer miteinander verheiratet werden sollen? Darauf weist jedenfalls alles hin wenn du dir 365 anschaust.

    Mal abgesehen davon nutzen die nur eine vorhandene Schnittstelle in Windows, die auch Lync, MSN, Cisco Webex und Jabber sowie ein paar andere nutzen. Das hat nix mit Outlook integration zu tun. Jeder kann auf die Schnittstelle zugreifen. Tut nur kaum einer.

  3. Re: Warum nicht in Lync integriert?

    Autor: jayrworthington 11.01.13 - 16:22

    Captain_Koelsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja schön wenn man nun eine Outlook Integration reintüddelt aber warum
    > hat man dann nicht eher Skype in Lync integriert? Der Privatuser wird oft
    > kein Outlook nutzen und der Business-Kunde hat oft mehr mit Lync zu tun
    > denn mit Skype.

    Lync 2013 wird Skype integration bieten, wird aber Serverseitig passieren, in einer Grossfirma will man keine Skype Clients.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. via Nash direct GmbH, Erlangen
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 1,49€
  3. 19,99€ - Release 19.10.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. QC35 II: Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant
    QC35 II
    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

    Mit dem QC35 II hat Bose einen neuen Noise-Cancelling-Kopfhörer vorgestellt, der direkt mit Googles Sprachassistenten ausgestattet ist. Aktiviert wird der Google Assistant wie im Vorfeld vermutet über einen zusätzlichen Bedienknopf an der Ohrmuschel.

  2. Nach "Judenhasser"-Eklat: Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen
    Nach "Judenhasser"-Eklat
    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

    Facebook hat 5.000 werberelevante Zielgruppen wieder per Hand frei geschaltet. Facebook-Managerin Sheryl Sandberg zeigte sich "enttäuscht" über das Versagen ihres Unternehmens, das Werbung für "Judenhasser" ermöglichte.

  3. Tuxedo: Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden
    Tuxedo
    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

    Das neue 14-Zoll-Notebook von Tuxedo soll eine lange Akkulaufzeit haben und lautlos laufen. Wie alle Geräte der Reihe wird auch dieses mit vorinstalliertem Linux verkauft. Windows-Treiber werden aber mitgeliefert - sollten sie gebraucht werden.


  1. 16:01

  2. 15:37

  3. 15:10

  4. 13:58

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:33