1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mikromobilität: Nur wenige E…

Was geht nur in solchen Leuten vor

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: spyro2000 06.09.21 - 17:51

    Scheinbar ist die Gesellschaft einfach noch nicht reif für sowas. Für solcherlei Vandalismus habe ich keinerlei Verständnis, ganz egal ob man selbst persönlich Scooter toll findet oder nicht.

  2. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: 486dx4-160 06.09.21 - 18:07

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheinbar ist die Gesellschaft einfach noch nicht reif für sowas. Für
    > solcherlei Vandalismus habe ich keinerlei Verständnis, ganz egal ob man
    > selbst persönlich Scooter toll findet oder nicht.

    In meiner Heimatstadt gab's vor einigen Jahren einen Versuch mit städtischen Rädern. Die wurden von Behindertenwerkstätten und ähnlichen Einrichtungen auf Vordermann gebracht und regelmäßig gewartet, waren auffälligst lackiert, standen überall herum und konnten gratis ausgeliehen werden.
    Kam super an, wurde rege genutzt, nur wurden es rapide weniger. Nach ein paar Wochen(!) war Schluss.

    Die Dinger hat man noch über Monate aus Fluss, Feldern, Parks, Gärten und aus dem Sperrmüll gezogen.
    Täter hat man kaum ermittelt. Die man ermitteln konnte waren ein Querschnitt der Gesellschaft:
    Auto-Renter die sich grundsätzlich über Fahrradfahrer aufregen, besoffene Jugendliche, "schlaue" Studentinnen mit Farbkübel, bastelfreudige Hobbyschweißer mit Freude an Gratismaterial, Verlustangstgeplagte haben sich gleich ein paar Räder in der eigenen Garage "dauerreserviert", usw.
    Dass Jugendliche mal was kaputthauen - geschenkt. Aber der große Rest???
    "Ich Ich Ich!!!" heißt die Devise. Super marktkonform, aber nicht gesellschaftstauglich.

  3. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: deefens 06.09.21 - 19:28

    Das sind dieselben Idioten die in U-Bahnen Scheiben raustreten oder mit dem Schraubenzieher Autos zerkratzen. Spass an der Zerstörung halt. Das einzig traurig ist, dass solche Gestalten nur selten gefasst werden und für ihren Bockmist geradestehen müssen.

  4. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: thinksimple 06.09.21 - 19:51

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheinbar ist die Gesellschaft einfach noch nicht reif für sowas. Für
    > solcherlei Vandalismus habe ich keinerlei Verständnis, ganz egal ob man
    > selbst persönlich Scooter toll findet oder nicht.

    Das hat nichts mit "noch nicht reif" zu tun...
    Die Dinger kommen zusätzlich zu

    Fahrrädern
    Parkbänke
    Laternen
    Stühle
    Einkaufswägen
    Autoteile bis ganze Autos
    Mofas
    Mopeds
    usw...

    hinzu.

    Idioten bei denen nur der Wind zwischen den Ohren durchpfeift gibt's schon immer. Die sind halt so blöd, die schwimmen sogar in Milch.

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  5. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: Dave-RockZ 06.09.21 - 20:54

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind dieselben Idioten die in U-Bahnen Scheiben raustreten oder mit dem
    > Schraubenzieher Autos zerkratzen. Spass an der Zerstörung halt. Das einzig
    > traurig ist, dass solche Gestalten nur selten gefasst werden und für ihren
    > Bockmist geradestehen müssen.

    Wie recht du hast und wie traurig die Situation ist. Ich wohne in Wien und mir fällt keine U-Bahn oder Bushaltestelle ein, welche nicht beschmiert oder beschädigt ist. Ich wünsche es mir so sehr, dass bei Polizei und co. nicht gespart wird. Mehr Personal würde uns allen helfen. Aber vermutlich ist es billiger alle 2 Monate die Reinigung hinzuschicken.

  6. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: budweiser 06.09.21 - 21:36

    Dave-RockZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deefens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das sind dieselben Idioten die in U-Bahnen Scheiben raustreten oder mit
    > dem
    > > Schraubenzieher Autos zerkratzen. Spass an der Zerstörung halt. Das
    > einzig
    > > traurig ist, dass solche Gestalten nur selten gefasst werden und für
    > ihren
    > > Bockmist geradestehen müssen.
    >
    > Wie recht du hast und wie traurig die Situation ist. Ich wohne in Wien und
    > mir fällt keine U-Bahn oder Bushaltestelle ein, welche nicht beschmiert
    > oder beschädigt ist. Ich wünsche es mir so sehr, dass bei Polizei und co.
    > nicht gespart wird. Mehr Personal würde uns allen helfen. Aber vermutlich
    > ist es billiger alle 2 Monate die Reinigung hinzuschicken.

    Tja. aber wenn nach Videoüberwachung gefragt wird ist der Aufstand groß, auch hier im Forum. Wäre interessant zu wissen wieviele Scooter in der Themse liegen ;)

  7. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: Omayo 06.09.21 - 22:19

    Auch Videoüberwachung wird daran nichts ändern. Siehe den Vergleich zwischen dem vollüberwachten London und nicht überwachten asiatischen Ländern. Unsere Gesellschaft ist einfach am Ende. Das jahrzehntelange großziehen von Egoisten ohne gesellschaftlichen Zusammenhalt zeigt sich an genau solchem Bockmist.

  8. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: Dave-RockZ 06.09.21 - 22:53

    Ich wollte auch gerade schreiben, Videoüberwachung zeichnet vielleicht etwas auf, verhindert aber nix. Noch schlimmer sind solche Desaster wie beim grünen Gewölbe in Dresden.

  9. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: Snoozel 07.09.21 - 07:10

    Es kann aber ganz schnell gehen mit Überwachung und Entfernen wenn es um den eigenen Posten geht. Hier im Ort hatten unbekannte Werbetafeln aufgestellt in dem vor der SPD - leider hier regierend - gewarnt wird weil sie mit 13 Millionen ¤ der Kleinstadt bei Greensill versemmelt haben.
    Die wurden noch am nächsten Morgen alle vom Ordnungsamt eingesammelt und Ermittlungen eingeleitet sowie aufgepasst das bloß keine neuen aufgestellt werden.

  10. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: Bananularphone 07.09.21 - 08:17

    Wenn man sich anschaut wie viel Vandalismus verbrochen wird ist es eigentlich echt interessant das Autos Parken auf der Straße noch immer kein größeres Risiko ist. Eigentlich würde man sich erwarten das nach zwei Tagen eine Scheibe eingetreten und Graffiti am Auto ist.

  11. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: BlindSeer 07.09.21 - 08:41

    Was erwartest du, wenn seit Kohl genau das gepredigt wird?

  12. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: BlindSeer 07.09.21 - 08:41

    Die Forderung war mehr Polizei, nicht mehr Kameras...

  13. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: sven-hh 07.09.21 - 08:42

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheinbar ist die Gesellschaft einfach noch nicht reif für sowas. Für
    > solcherlei Vandalismus habe ich keinerlei Verständnis, ganz egal ob man
    > selbst persönlich Scooter toll findet oder nicht.


    Naja, bei vielen herrscht halt der Gedanke vor "Is nich meins, ergo auch nicht mein Problem" und "ja was? die reparieren bzw ersetzen es doch eh ständig...dann kann das ja nich so schlimm sein"

    Darum seh ich ja auch kostenlosen öffentlichen Nahverkehr SEHR skeptisch.... weil einfach die "Fürsorge" bzw. das eigene Verhalten bei vielen drunter leiden würde und dadurch dann alle

  14. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: Epaminaidos 07.09.21 - 10:19

    "Noch nicht reif" trifft es irgendwie nicht. Aus irgendeinem Grund läuft in unserer Gesellschaft etwas anders als beispielsweise in Japan. Dort gibt es so einen Quatsch einfach nicht. Die Leute haben Respekt vor der Leistung und dem Eigentum anderer.
    Wirklich erklären kann ich den Unterschied aber auch nicht.

  15. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: kakaubohnen123 07.09.21 - 10:26

    In Japan wird in der Grundschule die ersten Jahre ganz viel Wert auf Empathie und respektvollen Umgang miteinander gelegt.

    In unserem Schulsystem läuft das nur auf dem Papier nebenher und ist nicht direkter Unterrichtsgegenstand. Ich vermute, dass das einen großen Anteil hat. Imho

  16. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: KOTRET 07.09.21 - 10:36

    Es heißt nicht umsonst "Eigentum verpflichtet".
    Die Roller gehören ja nicht denjenigen die sie fahren, also werden sie auch so behandelt.
    Das ist ein gesellschaftliches Grundproblem, welches nicht mit Strafen bekämpft werden kann, sondern nur mit entsprechender Bildung, dem erlernen von Respekt & verantwortungsvollem Umgang. Und wie kakaubohnen123 schrieb: das läuft in D stiefmütterlich nebenher und degeneriert von Generation zu Generation.

  17. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: demon driver 07.09.21 - 10:52

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dass Jugendliche mal was kaputthauen - geschenkt. Aber der große Rest???
    > "Ich Ich Ich!!!" heißt die Devise. Super marktkonform, aber nicht
    > gesellschaftstauglich.

    Ist "Markt" nicht elementarer Teil nahezu jeder "Gesellschaft" auf diesem Planeten, und wird "Markt" nicht vom Kleinstkindalter an in jedes Menschlein hineinerzogen?

    Das Erstaunliche ist doch eher, dass trotzdem immer noch so viele Menschen Konzepte wie Altruismus und Rücksicht kennen und leben, selbst unter Inkaufnahme persönlicher Nachteile. (Was im Übrigen ein mehr als ausreichender Beleg dafür ist, dass es keinen "neuen Menschen" brauchen würde, damit eine von vornherein auf menschlicher gestalteten Rahmenbedingungen aufgebaute Gesellschaftsordnung grundsätzlich funktionieren könnte.)

  18. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: demon driver 07.09.21 - 10:55

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was erwartest du, wenn seit Kohl genau das gepredigt wird?

    Erst "seit Kohl"? Ich würde sagen, das geht mindestens bis in den Frühkapitalismus zurück und ist im Kern auch weitgehend parteiunabhängig. Selbst "die Linke" hat seit vielen Jahren ein quasireligiöses "Bekenntnis" zur Marktwirtschaft in ihren Statuten.

  19. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: peterbruells 07.09.21 - 10:56

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Tja. aber wenn nach Videoüberwachung gefragt wird ist der Aufstand groß,
    > auch hier im Forum. Wäre interessant zu wissen wieviele Scooter in der
    > Themse liegen ;)


    Kameras bringen bei sowas praktisch gar nichts und stehen in keinem Verhältnis zum Schaden.

  20. Re: Was geht nur in solchen Leuten vor

    Autor: demon driver 07.09.21 - 11:01

    Bananularphone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sich anschaut wie viel Vandalismus verbrochen wird ist es
    > eigentlich echt interessant das Autos Parken auf der Straße noch immer kein
    > größeres Risiko ist. Eigentlich würde man sich erwarten das nach zwei Tagen
    > eine Scheibe eingetreten und Graffiti am Auto ist.

    Wenn das plötzlich irgendwo beim Heiligsten des Deutschen, dem Auto, öfter passieren würde, wäre doch sofort eine Sonderkommission eingesetzt und quasimilitärische Einsatzgruppen würden die Stadt durchkämmen, bis die Schuldigen gefunden und gehängt wären. Bei so einem läppischen Scooter, der sowieso "niemandem" gehört und bei dem auch nicht viel Schaden entsteht, allenfalls der blöden Umwelt, sieht das niemand so eng.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Entwickler (m/w/d) als Solutionmanager UI/UX Fiori
    BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. Automotive Security Analyst (m/w/d)
    Volkswagen AG, Wolfsburg
  3. Software Developer Frontend (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Duisburg
  4. IT-Support Specialist (w/m/d)
    profiforms gmbh, Zwickau, Leonberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,99€ (versandkostenfrei)
  2. 349,99€ Neonrot/Neonblau (lieferbar ab 17.12.), 359,99€ Weiß (lieferbar ab 15.12.)
  3. 44,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  4. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

Raumfahrt: Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9
Raumfahrt
Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Rocketlab zeigt eine moderne wiederverwendbare Rakete, die trotz einer teilweise fragwürdigen Präsentation sehr ernst genommen werden muss.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astra Billigrakete aus Alaska erreicht erstmals den Erdorbit
  2. Nach Satelliten-Abschuss Russische Behörde sieht keine Gefahr für ISS
  3. Satellitenabschuss Russische Provokation gefährdet ISS und Satelliten