Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Missglücktes Update: Vodafone schießt…

91XXX ist auch betroffen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 91XXX ist auch betroffen

    Autor: DendroFreak 20.01.17 - 13:17

    Bin die Woche auf Geschäftsreise in den USA.
    Gerade klagt meine Frau das sie seit Tagen kein Internet und Telefon hat (warum jetzt erst??).
    WLan weg - Standard-WLan aktiviert. DECT Mobilteile verloren. Ist eindeutig das verhunzte Update.

  2. Re: 91XXX ist auch betroffen

    Autor: HJK 21.01.17 - 19:48

    WLAN und DECT gingen am 17.01. nicht mehr, keine Info darüber von Vodafone. Nachher liest man, dass Tausende betroffen waren, und dass die Verantwortung eindeutig bei Vodafone liegt. Vodafone behauptet, dass nur wenige Nutzer betroffen waren, und empfiehlt im Forum, mal eben alles von Hand neu einzugeben. Dazu eine Standard-Floskel als Entschuldigung, und dazu das ewige Gerede von der angestrebten Kundenzufriedenheit. So klappt das nicht...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. DIEBOLD NIXDORF, Dortmund
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  2. ab 799,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen

  1. Gaming-Bildschirme: Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic
    Gaming-Bildschirme
    Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

    180 bis 550 Euro kosten die neuen Monitore: Iiyama und Viewsonic bringen Displays mit Full-HD sowie mit WQHD, mit Freesync und mit 75 bis 144 Hz auf den Markt. Die Diagonale reicht von 24,5 bis 32 Zoll - ein Modell ist zudem gekrümmt.

  2. Umfrage: Frauen in Startups werden häufig sexuell belästigt
    Umfrage
    Frauen in Startups werden häufig sexuell belästigt

    Belästigungen und Übergriffe gegen Frauen sind laut einer Studie in Startups häufiger als in etablierten Unternehmen - und zwar erheblich.

  3. Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
    Mobile-Games-Auslese
    Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe

    Dank des Siegeszugs der Smartphones haben Millionen Menschen tolle Spielekonsolen in der Hosentasche - und viele Mobile Games haben das Zeug, auch (Noch-)Nichtspieler zu begeistern. Golem.de stellt die spannendsten Neuheiten vor.


  1. 10:50

  2. 10:31

  3. 09:00

  4. 07:38

  5. 07:25

  6. 07:16

  7. 14:37

  8. 14:28