Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Missglücktes Update: Vodafone schießt…

Wir waren mit unserer easybox 804 ebenfalls betroffen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir waren mit unserer easybox 804 ebenfalls betroffen

    Autor: DavidSieker 21.01.17 - 14:15

    Das internet funktionierte noch aber seid 2 tagen kam immer ein besetzzeichen wenn wir raus telefonierten wollten, laut router lämpchen war alles okay und es läge keine STÖRUNG vor. bei dem telefonat mit dem kundendienst sagte man mir es ist alles inordnung evtl wäre die box kaputt was ich nicht glaubte. am abend gestern bin ich nochmal in den rutereinstellungen rein und hab mal aus verzweiflung auf firmware online suchen gedrückt...... SIEHE DA eine neue firmware wurde gefunden und installiert. Danach war ALLES wieder okay. Die frage ist nur weshalb hat mich die technik abteilung NICHT darauf aufmerksam gemacht????

  2. Re: Wir waren mit unserer easybox 804 ebenfalls betroffen

    Autor: HJK 21.01.17 - 19:41

    Bei meiner Tochter ist ebenfalls die easybox betroffen. Geht bis heute nicht, der Service "ist noch dran". Bei uns war die FritzBox 6490 auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, keine Info von Vodafone bekommen. Neueingabe der WLAN-Parameter und Einspielen einer alten Sicherung hat geholfen. Allerdings funktioniert immer noch nicht alles, z. B. persönliche Ansage im AB. Viel Arbeit...

  3. Re: Wir waren mit unserer easybox 804 ebenfalls betroffen

    Autor: DavidSieker 22.01.17 - 15:32

    gehen sie in die routereinstellungen und suchen sie selbständig mit ihrer easybox 804 die neue firmware

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  4. Ratbacher GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Datenrate: O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings
    Datenrate
    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

    Die Netze von O2 sind in Europa vom freien Datenroaming der Reisenden überlastet. Um einen Minimalbetrieb sicherzustellen, wird vom Netzbetreiber gedrosselt, offenbar auf nur 0,5 MBit/s.

  2. Netgear Nighthawk X6S: Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden
    Netgear Nighthawk X6S
    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

    Netgear ergänzt seine Nighthawk-Serie mit einem Modell, das mit sechs Antennen in drei Frequenzen gleichzeitig funken kann. Über einen Alexa-Skill kann er per Sprachbefehl konfiguriert werden. Die Investition ist aber nicht ganz preiswert.

  3. Spark: DJI-Minicopter stürzt ab
    Spark
    DJI-Minicopter stürzt ab

    Zack, weg isser: Diverse von DJIs neuen Minicoptern vom Typ Spark sind abgestürzt. Ihre Besitzer mussten ihre kleinen Drohnen vom Boden, aus der Botanik oder dem Wasser klauben. DJI prüft die Fälle.


  1. 17:26

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:53

  5. 14:15

  6. 14:00

  7. 13:51

  8. 13:34