1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit 3D-Drucker und Raspberry…

Makerprojekt = RasPi + schräges Gehäuse

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Makerprojekt = RasPi + schräges Gehäuse

    Autor: Computer_Science 25.08.21 - 08:44

    ich lästere ja immer, dass die Makerprojekte bei Golem (und allgemein auch) nur aus RasPis bestehen, die mit der Heissklebepistole in schräge oder Retrogehäuse geklatscht werden ...

    Danke, dass ihr das noch einmal bestätigt *Augenrollen*

  2. Re: Makerprojekt = RasPi + schräges Gehäuse

    Autor: most 25.08.21 - 10:46

    Jahre nach dem 3D Druck Hype sehe ich leider auch nur ganz wenige wirklich interessante Einsatzgebiete. Sehr viel ist purer Selbstzweck und "weil es geht". Ist ja auch ok, aber für Außenstehende sieht das eher nach "aha, ok" aus.
    Selbst Cosplayer scheinen eher herkömmliche Methoden zur Gestaltung ihrer Kostüme zu nutzen.

    Interessant wäre es erst, wenn man so was in Kleinserie produziert. Aber wer hat denn Bedarf für so einen Minifernseher, der bei fairer Abrechnung auch nicht ganz billig sein dürfte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager_in (w/m/d) Digitale Services
    Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. Data Scientist for Pricing (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm, Berlin
  3. IT Manager (m/w/d) EMEA Data Center & IT Operations (m/w/d)
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  4. Leiter (m/w/d) für den IT-Bereich
    Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de