1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile Anzeigen: Vodafone dementiert…

Ich fürchte, die Mühe ist umsonst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich fürchte, die Mühe ist umsonst.

    Autor: Mithrandir 04.03.16 - 15:53

    "Der Schutz ist ist laut Vodafone daher nicht aktiv, wenn man [...] eine https-Verbindung aufbaut [...]."

    Werbeanbieter gehen immer mehr dazu über, ihren Content per SSL auszuliefern - so auch hier (warum unterstützt Golem eigentlich noch nicht SSL?).

    Und selbst wenn das Blocken der https-Werbeanbieter gelingt - spätestens, wenn die Webseite selbst per ssl verschlüsselt wird, ist es vorbei mit dem Erkennen und Blocken.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.16 15:55 durch Mithrandir.

  2. Re: Ich fürchte, die Mühe ist umsonst.

    Autor: Spaghetticode 04.03.16 - 16:14

    Mithrandir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und selbst wenn das Blocken der https-Werbeanbieter gelingt - spätestens,
    > wenn die Webseite selbst per ssl verschlüsselt wird, ist es vorbei mit dem
    > Erkennen und Blocken.

    Wahrscheinlich kann man dann immer noch einen Großteil der Werbung blockieren, indem man einen manipulierten DNS hinstellt. Ähnlich funktioniert auch die Manipulation der hosts-Datei. Die Werbung wird schließlich über Werbeserver mit eigenem Hostnamen ausgeliefert, über denen kein „sinnvoller“ „Content“ ausgeliefert wird.

  3. Re: Ich fürchte, die Mühe ist umsonst.

    Autor: Tuxraxer007 04.03.16 - 18:11

    Mithrandir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und selbst wenn das Blocken der https-Werbeanbieter gelingt - spätestens,
    > wenn die Webseite selbst per ssl verschlüsselt wird, ist es vorbei mit dem
    > Erkennen und Blocken.
    Mit einen unschönen Trick ist es möglich, auch bei https-Verbindungen diese zu analysieren und ggf. Schadcode rauszufiltern und eben auch Werbund rauszufiltern.
    Ob Vodafone es sich aber traut, wird man sehen.
    Ich finde es rechtlich sehr bedenktlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Dataport, Hamburg
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Killing Floor für 3,99€, Alien Spidy für 2...
  2. (Lenovo Smart Tab P10 für 149€ - Vergleichspreise ab 259€)
  3. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  2. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  3. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Microsoft Die neue Preview des Windows Admin Center ist da
  2. Coronavirus Microsoft will dieses Jahr alle Events digital abhalten
  3. Microsoft Office 365 wird umbenannt

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport