1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: O2 in bayerischer Gemeinde…

O2 bundesweit seit Jahren gestört...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. O2 bundesweit seit Jahren gestört...

    Autor: neonmag 25.09.17 - 12:02

    ... wäre wohl die passendere Überschrift gewesen. Die Tarife mögen für den Preis mit ordentlich Datenvolumen ausgestattet sein, aber die Abdeckung, Durchsatz und Gesprächsqualität sind an vielen Orten unter aller Sau.

  2. Re: O2 bundesweit seit Jahren gestört...

    Autor: jokey2k 25.09.17 - 12:03

    Infrastruktur kostet eben Geld... Geiz ist zwar geil aber dafür dann langsam

  3. Re: O2 bundesweit seit Jahren gestört...

    Autor: neonmag 25.09.17 - 12:09

    Deshalb bin ich auch weiterhin bei der Telekom ;) Aber ab und zu reizt mich dann doch mal ein Testausflug der mich jedoch bis heute darin bestätigt, von diesem Netz die Finger zu lassen.

  4. Re: O2 bundesweit seit Jahren gestört...

    Autor: Markus08 25.09.17 - 12:17

    neonmag schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb bin ich auch weiterhin bei der Telekom ;) Aber ab und zu reizt mich
    > dann doch mal ein Testausflug der mich jedoch bis heute darin bestätigt,
    > von diesem Netz die Finger zu lassen.


    Telekom war ich früher. Hier hat mich der Service bzw. der nicht vorhandene Service vertrieben. Jetzt bin ich bei Vodafone. Da ist das Netzt genau so gut und bisher der Service noch etwas besser :)

  5. Re: O2 bundesweit seit Jahren gestört...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.17 - 12:46

    Im Zweifelsfall lässt einen noch jeder Anbieter im Stich ...

  6. Re: O2 bundesweit seit Jahren gestört...

    Autor: Loehm 25.09.17 - 13:07

    ...bei mir nicht, und nun?
    Ach ja, zwischendurch war ich bis vor kurzem mal 2 Jahre bei Vodafone und habe sehr oft nur Edge gehabt, was unbenutzbar war, bin dann wieder zu O2.
    Vielleicht kommt es ja wirklich einfach darauf an, wie der Ausbau vor Ort ist? Ja, vielleicht ist die Wahrscheinlichkeit bei O2 höher, dass der Ausbau schlechter als bei den Mitbewerbern ist, aber pauschalisieren ist grundsätzlich schlecht. :-)

  7. Re: O2 bundesweit seit Jahren gestört...

    Autor: neonmag 25.09.17 - 14:11

    Welcher Teil des Satzes "an vielen Orten" muss dir jetzt genauer erläutert werden? Dass es auch Ecken gibt, an denen man seinen O2-Vertrag sogar richtig nutzen kann, wird doch damit nicht ausgeschlossen. So viel zum Thema pauschalisieren.

  8. Im Einzelfall besser als Vodaphone und Telekom

    Autor: Marvin-42 25.09.17 - 14:12

    Ich habe privat Maxxim=Drillisch=02 weil es für mich reicht. Meine Frau und viele Bekannte haben ein Diensthandy mit Vodaphone und ich habe oft erlebt, dass sie nur Edge hatten, wo ich 3G oder sogar 4G hatte. Jetzt hat ihr Arbeitgeber zur Telekom gewechselt und sie muss genau schauen, wo in unserer Wohnung sie ihr Handy ablegt weil es an vielen Stellen kein Netz hat. Und das in Innenstadt und Uninähe.

    Es kommt also immer auf den Einzelfall an.
    Was mich allerdings nervt: Mein S7 hängt manchmal auf Edge fest. Erst wenn ich mobile Daten aus und wieder anschalte oder anders nach einem Netz suche verbindet es sich wieder mit dem 3G oder 4G Netz. Die Umschaltung zwische O2 und EPlus klappt also immer noch nicht wirklich, obwohl inzwischen nur noch ein Drillisch Netz angezeigt wird und nicht mehr wie früher zwei Drillisch Netze.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.17 14:13 durch Marvin-42.

  9. Re: O2 bundesweit seit Jahren gestört...

    Autor: Dwalinn 25.09.17 - 14:23

    Oftmals ist das aber auch an orten mit guter Abdeckung schlecht. Bei mir auf der Arbeit schwankt es zwischen LTE und H (ab und zu H+).

  10. Re: Im Einzelfall besser als Vodaphone und Telekom

    Autor: elf 26.09.17 - 18:15

    Marvin-42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich allerdings nervt: Mein S7 hängt manchmal auf Edge fest

    Kann es sein, dass du ein Samsung S7 Edge hast :D
    SCNR

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  3. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer