Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Moonbot Studios: Der Golem, wie er…

Golem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem

    Autor: Zwangsangemeldet 14.02.13 - 12:17

    Wäre ja mal interessant, die Geschichte zu lesen, wie golem.de zu diesem Namen gekommen ist.

    Aus Lehm geformt?

  2. Re: Golem

    Autor: Lala Satalin Deviluke 14.02.13 - 12:21

    Golem sind in der Fantasy-Saga so etwas ähnliches wie steuerbare Cyborgs, nur halt eher hier magische Figuren. Dies erzeugte in der Redaktion wohl eine Assoziation zu einem Computer, den man auch Befehle erteilen kann/muss.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Golem

    Autor: mw (Golem.de) 14.02.13 - 12:23

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre ja mal interessant, die Geschichte zu lesen, wie golem.de zu diesem
    > Namen gekommen ist.
    >
    > Aus Lehm geformt?

    ;)) ... wenn ich kurzerhand aus unserem Impressum zitieren darf:
    "Warum Golem?
    Der Golem ist verschiedenen Legenden zufolge ein von Menschen geschaffenes, unbeseeltes Wesen aus Lehm. Mit Hilfe von niedergeschriebenen Befehlen wird er zum Leben erweckt, anschließend führt er Befehle unreflektiert und emotionslos aus. Die Folgen können tödlich sein. Die Analogie zum Computer ist nicht weit: Für uns steht der Golem für das technisch Mögliche, er warnt aber auch vor den Folgen allzu großer Technik-Euphorie. Jede technische Entwicklung kann ihre Auswirkungen auf den Menschen haben - negativ wie positiv.
    Zur Namensgebung beigetragen haben unter anderem Stanislaw Lems bedrückendes Buch "Also sprach GOLEM" (ISBN: 3518377663), der humorvolle Scheibenwelt-Roman "Hohle Köpfe" (ISBN: 344241539X) von Terry Pratchett und natürlich die Sage um den Prager Rabbi Löw und seinen Golem."

    Michael Wieczorek (mw@golem.de)
    @avavii auf Twitter, Instagram & Youtube

  4. Re: Golem

    Autor: Puppenspieler 14.02.13 - 12:23

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre ja mal interessant, die Geschichte zu lesen, wie golem.de zu diesem
    > Namen gekommen ist.

    Meinst Du das hier?

    [www.golem.de]

    > Warum Golem?

    > Der Golem ist verschiedenen Legenden zufolge ein von Menschen geschaffenes, unbeseeltes Wesen aus Lehm. Mit Hilfe von niedergeschriebenen Befehlen wird er zum Leben erweckt, anschließend führt er Befehle unreflektiert und emotionslos aus. Die Folgen können tödlich sein. Die Analogie zum Computer ist nicht weit: Für uns steht der Golem für das technisch Mögliche, er warnt aber auch vor den Folgen allzu großer Technik-Euphorie. Jede technische Entwicklung kann ihre Auswirkungen auf den Menschen haben - negativ wie positiv.

    > Zur Namensgebung beigetragen haben unter anderem Stanislaw Lems bedrückendes Buch "Also sprach GOLEM" (ISBN: 3518377663), der humorvolle Scheibenwelt-Roman "Hohle Köpfe" (ISBN: 344241539X) von Terry Pratchett und natürlich die Sage um den Prager Rabbi Löw und seinen Golem.

  5. Re: Golem

    Autor: ck (Golem.de) 14.02.13 - 13:05

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre ja mal interessant, die Geschichte zu lesen, wie golem.de zu diesem
    > Namen gekommen ist.
    >
    > Aus Lehm geformt?

    Als wir damals über einen Namen für eine neue IT-Nachrichten-Website nachdachten, waren wir uns schnell einige darüber, dass der Name ungewöhnlich und nicht die gewohnte Kombination aus Fachbegriffen sein sollte. Irgendwie fiel mir als Fan von eher nachdenklicher Fantasy und Science-Fiction bei den Überlegungen der Golem ein. Die Idee ist: Er wird aus Lehm gefertigt, ihm werden Befehle in den Kopf gelegt und er führt diese dann emotionslos aus. Chips werden aus Silizium, also im weitesten Sinne aus Sand gefertigt und führen ebenfalls Befehle aus - zum Guten wie zum Schlechten. Die Analogie soll uns als Nerds auch dran erinnern, technische Entwicklungen zu hinterfragen. Die Namenswahl führte auch immer wieder mal zu kuriosen Erlebnissen - nicht jeder kennt die Golem-Sage, manche verstanden - vielen Dank an Peter Jackson - Gollum statt Golem. Aber wir sind auch heute, viele Jahre später noch überzeugt davon, dass der Name Golem.de die richtige Wahl war.

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  6. Re: Golem

    Autor: Zwangsangemeldet 14.02.13 - 13:35

    Danke an alle, die es mir erklärt und/oder aus dem Impressum zitiert haben!

    Ja, es steckt ein schöner Gedankengang hinter dieser Namenswahl. Kritisieren oder diskutieren bzw. mit eigenen Gedanken bereichern will ich sie hier nicht, weil das hier wohl der falsche Ort dafür wäre.

  7. Re: Also sprach Golem

    Autor: Eckstein 14.02.13 - 13:45

    Wahnsinn. Ich hätte bis zu diesem Moment Stein & Bein darauf geschworen, dass der Name in Anlehnung an Stanislaw Lem gewählt worden sein MUSS! (IT und so) ;-)

    Trotzdem, danke für die Ausführung.

  8. Re: Golem

    Autor: krueger.freddy 15.02.13 - 10:26

    wird die Redaktion sich denn am Kickstarter Projekt beteiligen und was spenden?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Satisloh GmbH, Wetzlar
  2. Helicopter Flight Training Services GmbH, Bückeburg
  3. EMIS Electrics GmbH, Waldkirch (Breisgau)
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 29,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Flicks: Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos
    Flicks
    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

    Weil sich die Bildrate eines Films in Nano- oder Millisekunden schlecht ausdrücken lässt, hat sich Facebook Flicks ausgedacht. Damit sind Einheiten wie 24 Hz besser umsetzbar, weil Integer statt Gleitkomma verwendet wird.

  2. MacOS: Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown
    MacOS
    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

    Und sie kommen doch noch: Apple hat die beiden letzten Versionen von MacOS gegen Meltdown gepatcht. Außerdem gibt es eine Reihe von Sicherheitslücken im aktuellen Kernel, die Patches sollten schnell eingespielt werden.

  3. Recruiting: IT-Experten brauchen harte Fakten
    Recruiting
    IT-Experten brauchen harte Fakten

    Im Bewerbungsgespräch wollen IT-Profis nicht mit Recruitern Bullshit-Bingo spielen. Sie sind auch nicht mit einem Kicker und einer Playstation zu ködern. Wie können sich Unternehmen für ITler als Arbeitgeber interessant machen?


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47